⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie viel Geld habt ihr zur Verfügung? Und für was gebt ihr es aus?

Engelchen19
Engelchen19
05.01.2012 | 39 Antworten
Hi Mamis ... Frage steht ja schon oben ...

Also wir sind 4 Personen ... (Mein Mann. ich und unsere 2 Kinder: 3 Jahre und 1 Jahr)
Mein Mann verdient 1400 Euro netto und ich bekomme noch Kindergeld: 368 Euro ...

Wir zahlen Monatlich 450 Euro Miete
Und Schulden 400
Insgesamt haben wir monatliche Belastungen von 1500 Euro ... da ist aber noch kein Essen abgezogen, keine Hobbys, keine Sonderausgaben wie Klamotten oder ähnliches ...

Ich bin im Moment echt am Ende ... weiß nicht merh wie es weiter gehen soll ... Wir machen jeden Monat mehr Schulden ...

Hat jemand ne Ahnung ob wir zu wenig haben oder müssten wir damit klar kommen?

Eigentlich ist es ja viel Geld ... aber mein Mann hat einige 1000 Euro Schulden die wir auch noch dazu abzahlen müssen ... und wir brauchen viel Sprit weil mein Mann es sehr weit zur Arbeit hat ...

Kennt jemand die Situtation und kann mir Tipps geben?

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

39 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, bekommst du kein Elterngeld? Und warum gehst du nicht einfach arbeiten und deine Kids zB. In die Krippe dann würde es euch doch besser gehen, oder nicht
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 05.01.2012
2 Antwort
wieviel wir haben schreibe ich nich..nur soviel das es reicht, auch wenn wir beide keine schwerverdiender sind und das wir keinerlei schulden haben geht zur schuldnerberatung ..die schauen sich alles an und stellen mit euch nen plan auf bzgl. eurer einnahmen und ausgaben und helfen auch wegen eurer schulden . führ ma auf den cent genau n haushaltsbuch..du wirst staunen für was man alles, oft unnütz, geld ausgibt
gina87
gina87 | 05.01.2012
3 Antwort
huhu wende dich doch mal an eine schuldenberatung ..400 euro im monat ist schon viel was ihr abzahlt ..könnt ihr den betrag nicht runterschrauben ..wir geben mehr aus das weiß ..
pobatz
pobatz | 05.01.2012
4 Antwort
ihr lebt im Monat von 268€?Das ist wirklich wenig. Was sind das für Belastungen von 700€?kann man da nicht reduzieren?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
5 Antwort
@lucy marie die krippe kostet sie doch auch wieder geld
pobatz
pobatz | 05.01.2012
6 Antwort
@Lucy-Marie123 Ich bekomm kein Elterngeld mehr . und das Landeserziehungsgeld läuft jetz auch aus weil meine Kleine 2 wird . : ( Ich würde ja gern arbeiten gehn . aber wir wohnen am Dorf, da nehmen sie die Kids erst ab 3 im Kiga und Krippe gibt es nocht . und dann bräuchten wir ein 2. Auto . und wir können uns ja kaum 1. leisten .
Engelchen19
Engelchen19 | 05.01.2012
7 Antwort
Also wir haben wesentlich mehr zur verfügung.. ich denke mit dem was ihr habt würden wir auch nicht auskommen.. du solltest wirklich zur schuldenberatung
bluenightsun
bluenightsun | 05.01.2012
8 Antwort
ich werd hier mein einkommen nicht darlegen, aber wir haben genug, dass es für uns reicht + 200 € extra im monat. das kommt aber von daher, weil wir nur 250€ nebenkosten zahlen und keine miete. wir haben dazu zum glück keine schulden. ich kann die nur raten mit deinem mann zusammen zu einer schuldnerberatung zu gehen, denn sonst werdet ihr immer weiter ins minus gehen. wirf mal nen blick auf diese internetseite: http://www.diakonie-wug.de/beraten-und-unterstuetzen/schuldnerberatung/ die beratung is da kostenlos.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
9 Antwort
ws ist wenn du arbeiten gehst? also wir haben insgesammt ca 4000 euro . 660 miete, 400 essen und trinken, monatskarten, strom, telefon usw. ändert sich manchmal. schulden haben wir auch nicht, , , am besten du gehst auch arbeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
10 Antwort
@Malu_1 Mein Mann ist starker Raucher . haben schon alles probiert er schafft es einfach nicht aufzuhören . ja da sind dann noch die Versicherungen für die kids und meinen Mann . dann der Sprit, die Versicherung vom Auto .
Engelchen19
Engelchen19 | 05.01.2012
11 Antwort
achso wnen du nict arbeiten gehst dann musst du hartz 4 beantragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
12 Antwort
@Ivette01 Ihr redet euch alle so leicht . ich würde wenn es gehen würde . aber ich hab hier keine KKrippe und kein auto geschweige denn Bus und Bahn . wir wohnen auf dem Land . da fährt einmal um halb 8 ein Bus und Abends um 8 nochmal? Wie stellt ihr euch das vor?
Engelchen19
Engelchen19 | 05.01.2012
13 Antwort
@Ivette01 Aber Hartz4 bekomm ich doch nicht . dafür verdient mein Mann doch wieder zu viel oder nicht?
Engelchen19
Engelchen19 | 05.01.2012
14 Antwort
@Engelchen19 dazu muss ich sagen . rauchen is luxus, wer sichs nicht leisten kann, der sollte aufhören. rechne ihm mal vor wieviel euer kind von dem geld essen könnte. mein mann hat zumindest nach 16 jahren starken rauchens aufgehört, als ich schwanger wurde. er wollte seinem kind vorbild sein. nun ist er schon 5 jahre rauchfrei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
15 Antwort
Vielleicht die Rate runter setzen von den Schulden? Dein Mann kann vielleicht eher an seinem Arbeitsort schlafen als hin und her zu fahren? würde dir auch eine Schuldnerberatung raten. Viel Glück und warte nicht zu lange sonst wird es schlimmer. LG
marie1
marie1 | 05.01.2012
16 Antwort
Mein Mann arbeitet alleine, er hat ein gutes Einkommen für einen KFZ-Mechaniker . Wir zahlen fast 760 Euro Miete . Standplatzgebühren . Telefon . und Medi für unsere Tochter . Hobbys haben wir keine . Aber ich würde auch zur Schuldnerberatung gehen . Am Besten zu Caritas die haben einer Bekannten von meiner Mutti geholfen . Mein Mann kauft nicht in Raten, er kauft nur das was wir uns leisten können oder was wir wirklich brauchen .
Annbellin
Annbellin | 05.01.2012
17 Antwort
@Engelchen:dann musst du einen Führerschein machen.Den hab ich auch gemacht vor 6 Jahren weil ich auf dem Land wohne, hier weder Bus noch Bahm fahren und ich nicht weggekommen bin.Den habe ich mir vom Mund abgespart und zuletzt noch einen kleinen Teil auf Raten finanziert.Aber ich war danach flexibel und konnte arbeiten, nebst 3 kleinen Kindern.Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
18 Antwort
was ist Landeserziehungsgeld?
sevgitanem
sevgitanem | 05.01.2012
19 Antwort
na vielleicht hat sie ja nen führerschein? sie schreibt ja das es keine krippe gibt! und krippe ist ja auch teuer bei uns kostet da ein platz um die 400 euro, sorry aber da lohnt sich arbeiten auch fast nicht
emilymaus1210
emilymaus1210 | 05.01.2012
20 Antwort
@ sevgitamen in manchen bundesländern bekommt man im 2. lebensjahr des kindes landeserziehungsgeld ist fast so wie elterngeld nur weniger
emilymaus1210
emilymaus1210 | 05.01.2012
21 Antwort
Also vom Einkommen her, dürfte das kein Problem sein. Nur halt die Abzahlung von 400 EUR ist happig. Aber selbst bei 850 EUR . Was habt ihr denn noch an 650 EUR für Fixkosten? Das auch verdammt viel!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.01.2012
22 Antwort
@Malu_1 Ich hab nen Führerschein . aber unser Auto braucht mein Mann .
Engelchen19
Engelchen19 | 05.01.2012
23 Antwort
@emilymaus1210 achso, dann in NRW vielleicht nicht, hab bisher nie von gehört.Danke für die auskunft.
sevgitanem
sevgitanem | 05.01.2012
24 Antwort
Also, ich werde hier sicher nicht unsere Einkünfte offen legen, ich hoffe, dafür hast du Verständnis. Ich kann dir nur sagen, dass 1768 Euro für einen Vierpersonen Haushalt nicht viel ist, schon gar nicht, wenn man 400 € jeden Monat abstottern muss. Wenn ihr mehr ausgeben müsst, als ihr habt, dann müsst ihr sofort eine Schuldnerberatung aufsuchen. Die gucken sich eurer Soll/Haben an und beraten euch, was ihr tun müsst. Je schneller ihr das macht, desto weniger tief werdet ihr sinken. Tut ihr es nicht, werdet ihr früher oder später Privatinsolvenz anmelden und das ist gar nicht lustig, weil ihr dann die nächsten 7 Jahre von NICHTS leben werdet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
25 Antwort
Bei alle, Respekt für einige Tipps, die du hier kriegst. Die Frage sollte nicht sein, wie ihr an mehr Geld im Monat kommt , sondern die Frage sollte sein, wie ihr weniger Geld ausgeben könnt, um keine weiteren Schulden mehr zu machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
26 Antwort
Würde mich auch beraten lassen und finde, wieviel Geld die Leute hier im Monat haben, gehört nicht unbedingt ins Netz, ist meine Meinung. Monatliche Belastung 1.500 - 400 Schulden - 450 Miete, wobei Essen usw. noch nicht abgezogen sind . mmh, da würde ich auch gucken, wofür der Rest jetzt bei euch ausgegeben wird, liegt ja doch noch ne Summe dazwischen. Und mit dem Rauchen, auch wenn es vielleicht so ziemlich das einzige Laster bzw. Luxus ist, da würde ich als erstes sparen, das kann man deinem Mann sicher auch klarmachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2012
27 Antwort
Wieviel schulden haben ihr denn noch tu zahlen? Geh mal zum arbeitsamt und frag mal wegen harz4, vielleicht zahlen die ja was aufstockend . Ich kenne ein paar die auch so viel verdienen, was aber deren ausgaben anbetrifft weiß ich nichts . . Wurde es mal mit harz4 für dich versuchen .
MausiIn
MausiIn | 05.01.2012
28 Antwort
LMein man hat ohne ueberstunden auch nicht mehr wie dein mann. wir bekommen kindergeld fuer 2 kinder. zahlen miete, autokredit und noch 300 euro unterhalt für sein 1. kind. er fährt einfach 60 km zur arbeit und wir hatten somit benzinkosten von fast 300 euro. jetzt fährt er mit der bahn für 71 euro monatlich. so haben wir mehr geld für andere sachen. er ist zwar lange unterwegs aber das ist ok.
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 05.01.2012
29 Antwort
da gibts sicher ne möglichkeit die schulden zu stunten!! ihr seit zu viert und mann ist alleinverdiener
annagau
annagau | 05.01.2012
30 Antwort
Kannst du nicht kleinere raten abbezahlen??
stern89
stern89 | 05.01.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Welche Bank tauscht polnisches Geld
06.05.2014 | 10 Antworten
Ab wann Verfügung wirksam?
18.05.2013 | 10 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x