⎯ Wir lieben Familie ⎯

Erstausstattung Caritas

Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90
05.10.2011 | 34 Antworten
Hallo ihr lieben wisst ihr vielleicht welche voraussetzungen man erfüllen muss um erstausstattungsgeld von der caritas zu bekommen? bin zur zeit arbeitslos aber nicht gemeldet
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
?
Bist du dann überhaupt krankenversichert?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
2 Antwort
Erstausstattung
Ja bin ich
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
3 Antwort
Aber...
dann musst du doch auch gemeldet sein? Ich mein, wer zahlt den deine Krankenversicherung?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
4 Antwort
Versichert
Mein vater und wenn der wurm da is bin ich über meinen freund versichert
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
5 Antwort
Caritas
Wieso bist du nicht gemeldet? Steht dir kein Geld zu? Die Caritas muss ja irgendwelche Nachweise über dein Einkommen haben um den Antrag für die Erstausstattung stellen zu können.
Ponylein171
Ponylein171 | 05.10.2011
6 Antwort
Ähm?
Das geht eigentlich gar nicht? Du bist 21 Jahre alt, oder? Familienversichert ist man generell bis zum 18. Lebensjahr. Bis zum 23. Lebensjahr, wenn man nicht erwerbstätig ist und bis zum 25. Lebensjahr, wenn man dann noch in Ausbildung ist . Also, wenn du über den 18. Geburtstag hinaus bei deinem Vater versichert bist, dann muss du dich entweder in einer Ausbildung/ Studium befinden, oder beim Amt angegeben haben, dass du erwerbslos bist . Wohnst du noch zu Hause?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
7 Antwort
Das geht!!!
Ich wohne noch zuhause und ich bin seit 5 monaten über meinen vater versichert.
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
8 Antwort
harz4
Ich hab keine lust auf harz4 weil ich da niemehr raus komme
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
9 Antwort
Geld
Aber wovon lebst du? Irgendjemand muss ja für deinen Lebensunterhalt aufkommen. Solche Fragen wird dir die Caritas auch stellen.
Ponylein171
Ponylein171 | 05.10.2011
10 Antwort
freund
von meinem freund
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
11 Antwort
Du bekommst auch
gar kein Hartz4, weil deine Eltern noch für dich aufkommen müssen! Welche Begründung hast du denn bei der Krankenkasse angegeben?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
12 Antwort
Du bekommst auch
gar kein Hartz4, weil deine Eltern noch für dich aufkommen müssen! Welche Begründung hast du denn bei der Krankenkasse angegeben?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
13 Antwort
Wiki sagt dazu folgendes:
Altersgrenzen bei Kindern [Bearbeiten] Kinder können gemäß § 10 Abs. 2 SGB V nur bis zu bestimmten Altersgrenzen familienversichert sein. 1. Die Familienversicherung ist grundsätzlich bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres durchführbar. 2. Fortgeführt wird sie bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres, wenn das Kind keiner Erwerbstätigkeit nachgeht. Als Erwerbstätigkeit in diesem Sinne gilt jede regelmäßige abhängige oder selbstständige Tätigkeit, in der mehr als 400 € im Monat an Einnahmen erzielt wird. 3. Die Familienversicherung wird schließlich bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres durchgeführt, wenn sich das Kind in Schul- oder Berufsausbildung befindet unterbrochen oder verzögert, besteht die Familienversicherung um den entsprechenden Zeitraum dieses Dienstes über das 25. Lebensjahr hinaus. 4. Kinder sind ohne Altersgrenze familienversichert, wenn sie im Sinne des neunten Buches Sozialgesetzbuch behindert und außerstande sind, sich selbst zu unterhalten. Voraussetzung ist jedoch, dass die Behinderung zu einem Zeitpunkt vorgelegen hat, in dem das Kind familienversichert war.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
14 Antwort
Noch ne Frage zur Versicherung:
Heiratest du deinen Freund noch vor der Geburt? Ansonsten geht das doch auch nicht, dass du bei ihm familienversichert bist, oder hat sich da kürzlich was geändert?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
15 Antwort
?????????
ich kann hartz4 beantragen . ich bin über meinen vater versichert da ich nicht arbeiten gehe versichert bin ich bis ich 23 jahre alt bin. aber was tut das bei meiner frage zur sache?
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
16 Antwort
Ganz einfach,
weil ne Schwangerschaft ne teure Kiste ist, wenn man nicht richtig versichert ist! Das ist eigentlich erstmal das Wichtigste. Und wenn du: "ch bin über meinen vater versichert da ich nicht arbeiten gehe versichert bin ich bis ich 23 jahre alt bin." Dann musst du ja die Arbeitslosigkeit angegeben haben, sonst hätte die die Versicherung ja nicht aufgenommen! Da liegt also der Denkfehler!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
17 Antwort
boah
oh man wenn ich sage das ich über meinen vater versichert bin und nicht arbeitslos gemeldet bin dann ist es so ich werde ja wohl wissen ob ich auf dem amt war oder nicht
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
18 Antwort
So,
und die andere Antwort hast du dir auch gerade selbst gegeben: Wenn deine Eltern nicht so vermögend sind, dass sie dich unterstützen müssen, sondern wie du sagst: "ich kann hartz4 beantragen . " Dann wirst du das auch machen müssen, und wahrscheinlich dort auch erstmal den Mehrbedarf und so, BEVOR du dich an die Caritas wenden kannst, weil die brauchen dafür den aktuellen Bescheid!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
19 Antwort
Ist ja nicht so,
als ob die KK nicht auch Daten abgleichen würde! DAS ist doch das Problem!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
20 Antwort
!
Glaub was de willst
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
21 Antwort
Beispiel:
Als ich im Examen war, viel der KK auf, dass ich nicht mehr als Studentin gemeldet war, , ich sollte daher Nachweise über meinen aktuellen Status angeben! Hab nich dann noch schnell an der Uni zurück gemeldet, damit ich nen Nachweis habe, ansonsten wäre ich ohne Versicherung gewesen, weil selber zahlen durfte ich auch nicht. Was ich damit meine: Prüft deine KK nach, und du bist nicht gemeldet, dann wirst du wohl angeschrieben werden!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
22 Antwort
Alles klar!
Ich hab nur versucht dir zu helfen! Brauchst nicht pampig zu werden! Bin raus!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
23 Antwort
!
ich bin seit 6 monaten arbeitslos und über meinen vater versichert und das wissen die auch wenn ich nicht versichert wäre könnte ich garnet zum fa gehen
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
24 Antwort
hi
vorraussetzungen sind: du bist zwischen der 6. und 28. woche schwanger. dein einkommen liegt etwa um hartz 4. zur versicherung eine bemerkung: über deinen freund kannst du dich nicht versichern, da du kein familienmitglied bist. dafür müsstet ihr verheiratet sein. und wie dein kind dann versichert sein wird weiss ich auch nicht. schätze aber bis 23 wird es auch bei deinem vater dann mitversichert sein, aber da würd ich mich erkundigen. ansonsten mit vaterschaftsanerkennung ist es soweit ich weiss möglich das kind über den kindsvater anzumelden. das würd ich aber nur machen, wenn ihr zusammen seid, da dann alle post von der kasse an ihn geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
25 Antwort
Also, ein letzter Versuch:
Woher "weiß" die Versicherung, dass du arbeitslos bist? Weil du es ihnen "gesagt" hast? Wenn das so einfach wär, ruf ich gleich meine KK an und sag ihnen, dass ich noch nen Kind bekommen habe und das sie bitte das Mutterschaftsgeld auf folgendes Konto überweisen sollen! Nein, natürlich wird die KK irgendwann mal prüfen, ob du zu Recht bei deinem Vater mit versichert bist. Und das wahrscheinlich im direkten Datenabgleich mit dem Arbeitsamt. Da bist du aber gar nicht erfasst! Und ab da hast du dann ein Problem mit deiner KK. Und: Arbeitslos melden ist das eine, Hartz4 beziehen das andere! Man kann arbeitslos gemeldet sein, ohne dass man auch Hartz4 bezieht. Du musst dann einfach nur die Anträge nicht ausfüllen und abgeben! Auch arbeitssuchend muss man sich beim Amt extra melden. Also müsstest du dich, so wie du jetzt lebst arbeitslos melden, aber nicht arbeitssuchend und die Anträge auf Hartz4 brauchst du nicht zu berücksichtigen. Aber ohne Hartz4-Bescheid KEINE Chance auf Erstausstattung!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.10.2011
26 Antwort
danke für die antwort
ja das kind wird über ihn versichert das ist schon alles geklärt und heiraten werden wir auch . thema erstausstattung: muss ich arbeitslos gemeldet sein?
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
27 Antwort
@Jasmin_Bayer90
nö, musst du nicht. auch bei der versicherung musst du nicht arbeitlos gemeldet sein. ausschlaggebend ist nur, dass du als kind deines vaters kein einkommen über 400€ hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2011
28 Antwort
ich hab...
ich hab ja überhaupt kein eigenes einkommen ich lebe von dem geld meines freundes und er verdient ca.900€ im monat
Jasmin_Bayer90
Jasmin_Bayer90 | 05.10.2011
29 Antwort
@AliceimWunderla
sie muss sich nich beim amt melden um in die familienversicherung des vaters zu rutschen . man beantragt bei der kasse die familienversicherung, die schicken einem ein schreiben zu in dem nach dem einkommen des jeweiligen kindes gefragt wird, unterschrift, weggeschickt und fertig is das ganze . die wollen keine bescheide vom amt sehen wenn man nich erwerbstätig is..der sohn einer freundin hockt seit er 16 is zuhause rum und is mittlerweile 21..1.lehre abgebrochen, dann ma hier nen job, mal da, immer nur für kurze zeit und jedesmal rutschte er als u23 wieder in die familienversicherung seiner mutter..und der is bis heute nich ein einziges mal beim amt gewesen..meine cousine die nachm abi fast 1 jahr in der luft hing, ging es genauso . die musste auch nich zum amt damit sie über die eltern versichert is und mein bruder auch nich die paar monate bevor sein wehrdienst losging .
gina87
gina87 | 05.10.2011
30 Antwort
...
und solche sozialstationen geben nich nur leuten mit hartz4 bescheid ne erstaustattung . wäre ich alleine und hätte nur meinen jetzigen hauptjob und wäre schwanger, könnte ich da auch hingehen und erstaustattung beantragen, weil von meinen bestenfalls 800€ lohn die ich bekomme, nach abzug aller kosten, für sowas kein geld mehr da wäre . oder meine freundin als friseurin die noch weniger bekommt als ich..man muss nich erst zum amt rennen nur damit einem solche sozialstationen ne erstaustattung gewähren . gibt zig geringverdiener die trotzdem was bekommen . und im o.g. fall, gibt man eben das man keinerlei eigenes einkommen hat und gut is . mehr als denen das schriftlich geben kann man auch nich..und sie könnens ja gerne nachprüfen wenn sie wollen .
gina87
gina87 | 05.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Soviel Geld von der Caritas?
13.05.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x