Einspruch erheben gegen vollstreckungsbescheid hilfe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.09.2011 | 15 Antworten
gumo ihr lieben ich hoffe es sind schon einige wach und können mir helfen?!
ich habe gestern einen vollstreckungsbescheid bekommen und wollte jetzt einspruch dagegen erheben da ich diese summe von knapp 3000, - nicht anerkenne!
hier steht nicht drin bei wem ich sie verschuldet haben soll oder ähnliches...
hier steht nur:
Antragsteller: FKH GbR . und dann Heuchelheim
habe natürlich mal im inet gesucht und man findet darunter iwelche betrüger...mit der UGV inkasso hängen die zusammen...
mehr steht in den schreiben auch nicht drin...
ich habe NIE im leben dies schulden gemacht das weiss ich!!!
deswegen will ich einspruch erheben...
achso das ist der erste brief der gekommen ist also vorher sollte doch eigendlich ein mahnbescheid.etc. kommen?!

so nun zu meiner frage: wie formuliere ich ambesten einen einspruch?
muss nicht lang sein :)
könnt ihr mir helfen bitte???

lg julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi..
also wenn im internet ateht das es btrüger sind dann geh zur polizei und zwar sofort ! garnicht drauf reagieren erst mit der polizei reden
Susann_Kissner
Susann_Kissner | 16.09.2011
2 Antwort
ab zur polizei
sonst gar nix machen!!
larajoy666
larajoy666 | 16.09.2011
3 Antwort
...
Morgen!!Ich würde garnicht auf das schreiben regieren und warten ob noch was kommt denn wenn es betrüger sind ist es ja meistens so das sie sich garnicht wieder melden!!
Lotte-87
Lotte-87 | 16.09.2011
4 Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit lege ich Widerspruch gegen Ihren Vollstreckungsbescheid vom XY ein und bitte sie desweiteren, mir ihren angeblichen Anspruch schriftlich näher zu erläutern, damit ich diesem meinem Rechtsanwalt vorlegen kann. MFG Gegen Vollstreckungsbescheide legt man Widerspruch ein, nicht Einspruch! Ich denke auch, dass das ne Betrügerfirma ist. Aber trotzdem auf jeden Fall Widerspruch einlegen und indirekt mit Anwalt drohen. Wenn die sich wirklich nochmal äußern sollten, dann geh bitte damit mal zur Verbraucherzentrale.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
5 Antwort
morgen
ich wrüd da auch net lang rum schreiben, zur polizei gehen und des schreiben zeigen. die sagen dir dann was zu machen ist.
supimami2008
supimami2008 | 16.09.2011
6 Antwort
ein
echter vollstreckungsbescheid kommt in nem gelben brief vom gericht, da ist das widerspruchsformular dann schon drangehängt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
7 Antwort
nicht reagieren!
ich würd nichts schreiben. oder höchstens einen kurzen widerspruch und ab dann garnicht mehr..wenn die einmal merken, dass du dich dafür interessierst, schicken die dir ewig neue briefe..das haben wir ja alle schon einmal erlebt
goldfischi
goldfischi | 16.09.2011
8 Antwort
einspruch erheben gegen vollstreckungsbescheid hilfe
An deiner stelle würde ich gleich damit zum anwalt gehen weil die können es raus bekommen ob es betrüger sind vor allem wenn du noch nie ein Mahnbescheid bekommen hast würde ich echt vorsichtig seinen damit. viel glück noch LG
sylvia2011
sylvia2011 | 16.09.2011
9 Antwort
es
war ein gelber brief aber es war kein anhängsel daran ;) und hinten drauf steht nur das ich inerhalb von 14 tagen Einspruch erheben kann/soll...da steht wirklich einspruch nicht widerspruch!!!! vorne ist nur aufgelistet was für kosten noch entstanden sind von inkasso ect.... mehr nicht!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
10 Antwort
hast
du glücksbringer heftchen abonniert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
11 Antwort
neee
ich habe nirgens abos laufen...also nicht das ich wüsste!!! wie gesagt hier steht nicht weiter drin um was es sich fürn gläubiger handelt!! hier steht noch was von prozessbevollmächtigte: Wehnert und Kollegen Harthausen ja toll gebt das mal unter google ein!!! betrüger und abzocke -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
12 Antwort
----
oh oh..darüber kam neulich was bei Akte auf Sat1.gehe mal auf deren inetseite. das ist ne betrügermasche!jeder hunz und kunz kann zum amtsgericht gehen und einen vollstreckungsbescheid beantragen-das wird nicht vom gericht geprüft, ob da was dran ist.ganz wichtig ist, dass du darauf reagierst und einspruch einlegst!sonst kannste nix gegen machen! wie gesagt, informiere dich auf der akte -seite, wie du am besten vorgehst, oder lass dir im schlimmsten fall von denen helfen
nicki21051979
nicki21051979 | 16.09.2011
13 Antwort
...
Normalerweiße hätte erst ein Mahnbescheid kommen müssen. Aber wenn du jetzt schon den Vollstreckungsbescheid bekommen hast, musst du unbedingt Einspruch erheben! Wenn du das nicht tust, dann kommt als nächstes der Gerichtsvollzieher. Das liegt ja jetzt schon vor Gericht. Gegen einen Mahnbescheid legt man Widerspruch ein und gegen einen Vollstreckungsbescheid legt man Einspruch ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
14 Antwort
@honigbaer88
oh schei... ne dann musst du echt einspruch einlegen, damit das überprüft wird, sehr geehrte damen und herren, hiermit lege ich gegen o.g. forderung einspruch ein, da mir weder das zustandekommen der forderung noch der gläubiger bekannt sind. desweiteren möchte ich hinzufügen, dass dies der erste schriftliche kontakt mit den antragsstellern ist und ich somit keinerlei hinweise auf das berechtigte bestehen eines anspruchs habe. mit freundlicher grütze blabla
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2011
15 Antwort
Naja ...
Ich denke mal eher das ist ne Abzockerfirma.Gibt ja viele die bekommen schiss wenn solche post kommt und überweisen sofort die summe.Mach dich nochmal schlau im Internet, Google mal.Ich denke da gibt es bestimmt noch mehr die Abgezockt wurden und dann würde ich einfach NICHTS machen.Oder halt Anzeige erstatten.mehr kannst du eh nicht machen.Bei Akte im TV kam auch Regelmäßig ein Beitrag über solche Abzocker.Sag mal gibt es wirklich ne Stadt Namens Heuchelheim ???Hört sich ja schon nach Heuchelei an
Maries-Mami
Maries-Mami | 16.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Was tun gegen Hundescheisse?
27.01.2014 | 21 Antworten
Calcium gegen Heuschnupfen?
16.06.2013 | 8 Antworten
Was tun gegen "neidische" Nachbarn?
06.05.2013 | 9 Antworten
Allergisch gegen Ameisengift?
05.05.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading