allein sorgerecht

Panterona-italy
Panterona-italy
29.06.2011 | 7 Antworten
hallo ihr lieben wie ist das wenn ich das alleine sorgerecht habe was für ansprüche habe ich da???Bin total überfragt ???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
:)
wenn du das alleinige sorgerecht hast bist du der vormund deiner kinder... auf gut deutsch du hast das recht für deine kinder allein zu entscheiden...du brauchst zb. nicht die einverständnis erklärung deines ehemaligen partners wenn du ein konto für deine minderjährigen kinder aufmache möchtest ... bei einschreibung in die schule reicht ebenfalls nur deine unterschrift aus ... wenn beide das sorgerecht haben müssen beide unterschreiben was schnell ärgerlich sein kann wenn der partner der ebenfalls sorgeberechtigt ist sich weigert ....ich hoffe du meintest das mit ansprüchen >
hellyeah
hellyeah | 30.06.2011
6 Antwort
@Panterona-italy
Das Sorgerecht hat absolut nix mit dem Umgangsrecht zu tun Wenn ihr Beide Euch nicht einigen könnt hilft das JA weiter. Gemeinsam könnt Ihr Regelmäßigkeiten im Leben des Kindes festlegen. Beim Gespräch ist jemand vom JA dabei, der zu 100% die Interessen des Kindes vertritt. Ich wollte damals auch am liebsten wegrennen, es ist sehr sehr böse zwischen meinem Ex und mir auseinandergegangen. Aber ich habe gelernt die Interessen des Kindes in den Vordergrund zu rücken und meine etwas zurückzustellen - aber nur etwas ;O) Heute, 4 Jahre nach der Trennung ist soweit alles OK. Mein Ex und ich haben eine vernünftige Basis gefunden und den Kindern geht es dabei sehr gut
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.06.2011
5 Antwort
....
habe sehr viel probleme mit IHM ich würde am liebsten weg rennen vor ihm ich möchte ihn garnicht sehen er holt die kleine ab wann er lust und laune hat ich möchte nicht das die kleine dort übernachtet ich möchte es aufgarkein fall er kapiert das nicht er findet immer wieder eine neue aussrede
Panterona-italy
Panterona-italy | 30.06.2011
4 Antwort
Du alles Papa nix
Alleiniges Sorgerecht gewährt dir, das DU ALLEIN alles entscheidest und nur du allein alles tun kannst mit dem Kind und es stehe eine gefährliche Operation an, wo die Eltern befragt werden, ob der Eingriff erfolgen soll oder nicht. Kannst das NUR DU entscheiden und der Vater hat dazu garnix zu bestimmen. Und solange der Vater auch Verantwortungsvoll ist und man mit ihm gut reden kann, finde ich es auch nur fair, wenn man dann ein gemeinsames Sorgerecht beantragt Demnach bin ich heil froh, dass mein Ex nix bestimmen kann und der Papa von meinem Bauchmädl wird das gemeinsame Sorgerecht mit mir haben! Der hat was im Kopf und steht zu seiner Familie! LG Sigi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011
3 Antwort
...
Dein Kind gehört dir ganz allein niemand und nichts kann dir reinreden alle Entscheidungen fürs Kind triffst nur du, ALLEINE. Ich habe eine 5 jährige Tochter und habe auhc das alleinige Sorgerecht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011
2 Antwort
...
naja...du darfst ALLES alleine entscheiden.wobei-selbst wenn du nur das halbe hättest und dazu noch das aufenthaltsbestimmungsrecht-dann hat der vater so gut wie nichts zu sagen
Wasserlilie86
Wasserlilie86 | 29.06.2011
1 Antwort
Du hättest ALLE Ansprüche
Was genau möchtest Du denn wissen ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Immer allein ;-(?
12.04.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading