160 Euro für Einsatz eines Krankenwagens

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.05.2011 | 13 Antworten
Vor ca. 1 Monat mussten wir einen Krankenwagen rufen (für meinen Freund) Jetzt wollen die 160 Euro dafür haben. Im Endeffect hatte mein Freund eine Angstattake, also keinen Unfall oder ähnliches. Leider bekommen wir Hartz 4, weil mein Freund in der Ausbildung ist. Bekommt man da vielleicht einen Zuschuss von der Sozialagentur?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also ich glaub nicht das ihr dafür nen zuschuss bekommt, eher von der krankasse über nen härtefallantrag...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 25.05.2011
2 Antwort
wenn überhaupt
dann die Krankenkasse frage
Becki1000
Becki1000 | 25.05.2011
3 Antwort
.....
wie frech ist das denn? 160 € für eine wichtige Hilfe die man in anspruch nehmen musste?? vor 3 jahren brauchte ich auch mal einen Krankenwagen, dachte ich hätte Asthma, war aber nur ein Anfall von Hyperventilation vor aufregung. ich musste 10 € zuzahlen für den Krankenwagen.sonst nix. 160 € von Hartz 4 empfängern da könn die ja lange warten auf das geld. die spinnen doch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
4 Antwort
Das giibt es nicht
Normalerweise 10 Euro zuzahlen. Erkundige dich warum es so teuer sein soll. Ihr seit doch versichert ! Oder?
sonjamarie
sonjamarie | 25.05.2011
5 Antwort
Vielleicht
weil die ihn nicht mitgenommen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
6 Antwort
...
von einem zuschuß weiß ich nichts, aber mit 160 euro war der transport noch günstig ! eine bekannte sollte vor ein paar wochen 600 euro zahlen, da es kein notfall war, sie hat den transport dann abgelehnt und ist mit dem auto selbst zum krankenhaus gefahren.... vllt könnt ihr das auf raten zahlen, oder beim arbeitsamt ein darlehen beantragen das ihr dort dann abbezahlt...
TigerEnte10
TigerEnte10 | 25.05.2011
7 Antwort
..
Ich musste 10 Euro zuzahlen. Also die Krankenkasse hat dann den Betrag von mir gefordert. Mich hat auch der RTW mitgenommen.
latsch
latsch | 25.05.2011
8 Antwort
wenn er nicht mit ins kh gefahren ist
Dann müsst ihr das bezahlen. Und das ist sogar noch günstig
Smilieute
Smilieute | 25.05.2011
9 Antwort
rtw
hallo.es kann daran liegen das er nicht mitgenommen wurde.du kannst einen antrag auf ratenzahlung stellen sogar mit raten a 15 €.
nicos_mami
nicos_mami | 25.05.2011
10 Antwort
Na das ist
mal übel, gerade wenn man kaum Geld übrig hat. Ist aber wirklich so, wäre Dein Freund mitgefahren hätten Ihn das nur 10 Euro gekostet so ist das eine "leerfahrt" und die muß der/die Angerufene selbertragen. Also beim nächsten mal mitfahren lassen im KH überprüfen lassen ob es sich wirklch nur um eine Angstattacke handelte. Hatte mal laut KH auch ne Angstattcke gehabt, war dann beim HA und hatt Herzrythmusstörungen gehabt. LG
Babyschildi
Babyschildi | 25.05.2011
11 Antwort
@sonjamarie
versteh ich auch nich ganz...klar die 10€ sind zu bezahlen weils n notfall war...bezahlt man ja sonst wenn man ins kh muss zur notfallaufnahme oder zum bereitschaftsarzt am we auch...aber das ne leerfahrt eines rtw bezahlt werden muss hab ich noch nie gehört... meine oma is neulich ma gestürzt und irgendwer rief den rtw ... die wollten oma auch mit ins kh nehmen aber sie wollte nich...zack fuhren die wieder los und niemand musste dafür was bezahlen...
gina87
gina87 | 26.05.2011
12 Antwort
hei
ich würde es nicht zahlen ruf doch mal die Krankenkasse an was los ist .....
sonjamarie
sonjamarie | 31.05.2011
13 Antwort
hei
ich würde es nicht zahlen ruf doch mal die Krankenkasse an was los ist .....
sonjamarie
sonjamarie | 31.05.2011

ERFAHRE MEHR:

celavi schneeanzug 80 euro
04.12.2013 | 7 Antworten
450 Euro oder 451 Euro Job
13.03.2013 | 8 Antworten
Wohnungstausch Mieterhöhnung 250 euro?
20.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading