Hey mamis kennt ihr euch mit hundesteuer aus?

Stefanie4
Stefanie4
20.05.2011 | 13 Antworten
ich hole mir heute einen welpen, und wollte mal wissen wenn man sich anmeldet ob man für nächstes jahr bezahlen muss oder jetzt wenn man den antrag stellt??und was zahlt ihr so wenn ich fragen darf?lg stefanie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
---------
Du zahlst ganz sicher für dieses Jahr!
Noobsy
Noobsy | 20.05.2011
2 Antwort
---------
http://www.hamburg.de/zustaendigkeiten-hund/
Noobsy
Noobsy | 20.05.2011
3 Antwort
..
ich hab damals 90€ im jahr gezahlt. und dass wird dann für das jetzige jahr anteilig berechnet. also du wirst nicht den kompletten betrag eurer stadt zahlen müssen
-kico-
-kico- | 20.05.2011
4 Antwort
hundersteuer
es ist es unterschiedlich, wir in unserem Ort zahlen 33 € im Jahr, 2 orte weiter zahlen bekannten schon 60 €, du kannst auch bei der gemeinde nachfragen
bubele
bubele | 20.05.2011
5 Antwort
wir zahlen im Quartal 25 Euro
und du musst ab Anmeldung zahlen!
britta881
britta881 | 20.05.2011
6 Antwort
bei uns
wurde das abgebucht, aber ich weiß net wielange nach der anmeldung. wir zahlen 5€ pro monat. haben nen kleinen hund. die kosten kommen auf die größe bzw rasse an hat man uns gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
7 Antwort
...
wir haben einen jack russell zahlen fürs jahr 98 euro und zwar im januar....leben in baden würtemberg
ROSES
ROSES | 20.05.2011
8 Antwort
Hallo
das musst Du auf Eurer Gemeinde nachfragen da die Hundesteuer Gemeindesache ist. Bei uns zahlt man für den 1. Hund 60€ im Jahr und ab dem 2. Hund 120€ im Jahr. Also für 2 Hunde zahlt man dann 180€. Meist sind Hund die in der "roten Liste" (sogenannte Kampfhunde" stehen teurer und man bekommt bestimmte Auflagen, wie zB Maulkorb. Dies gilt auch für Mischlinge in denen eine Rasse ist die in der "roten Liste" steht. Auf die Größe des Hundes kommt es soweit ich weiß in keiner Gemeinde an. Zur Anmeldung des Hundes musst Du auf jeden Fall den Eu-Impfausweis mitnehmen. Bei uns muss der Hund auch erst ab der 12. Woche angemeldet werden, und man zahlt im 1 Halbjahr noch für das komplette Jahr, im zweiten Halbjahr zahlt man dann nur noch die Hälfte.
coniectrix
coniectrix | 20.05.2011
9 Antwort
normal
muss ein hund mit dem alter von 3 monaten angemeldet werden....man zahlt aber so oder so, für das ganze jahr der beitrag ist von bundesland und ort unabhängig, jede gemeinde hat seinen eigenen preis....größen und rasse abhängig machen doe wenigsten... ich zahl hier 20 euro im jahr....in berlin hab ich für zwei hunde im monat 50 euro gezahlt
evil-bunny
evil-bunny | 20.05.2011
10 Antwort
:)
danke für eure antworten...:)
Stefanie4
Stefanie4 | 20.05.2011
11 Antwort
@Stefanie4
was bekommt Ihr denn für einen?
coniectrix
coniectrix | 20.05.2011
12 Antwort
wir holen
uns einen chihuhua mix jack russel hund
Stefanie4
Stefanie4 | 20.05.2011
13 Antwort
@Stefanie4
na dann viel Spaß mit dem Kleinen. Das wird Euer Leben total verändern und bereichern. Diese Mischung ist sehr lebhaft. Denkt daran das Ihr mit ihm auf jeden Fall in eine Welpenspielstunde geht. Und danach auch noch einen Grunderziehungskurs macht, denn da steckt ein kleiner Jäger drinne und beide Rassen brauchen eine gute konsequente Erziehung. Wir haben seit einigen Wochen auch einen Racker, aber er wird etwas größer als Eurer ;-). Es ist ein Labradoodle und jetzt 5 Monate alt. Wir hatten schon immer Hunde, ausser in den letzten 5 Jahren und es ist schön endlich wieder einen Hund in der Familie zu haben. Ich wünsche Euch gaaaaaaaaanz viel Spaß mit Eurem Kleinen.
coniectrix
coniectrix | 20.05.2011

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
kennt ihr euch mit schulsachen aus?
31.07.2012 | 20 Antworten
kennt ja jeder
07.09.2011 | 60 Antworten
Kennt sich wer mit Sekt aus?
03.04.2011 | 7 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading