Hilfe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.05.2011 | 12 Antworten
hi ihr lieben ...
ich habe ein Problem wegen meiner Schwangerschaft fall ich ins harz4 warum ist ne lange Geschichte die hier einfach noch mehr fragen und Probleme aufstellen lassen würde... jedenfalls hab ich mein Erstantrag am 21.märz.11 abgegeben und bis heute noch kein Bescheid von den bekommen ständig ist mein Bearbeiter krank oder im Urlaub... ich werde ständig vertröstet und heute wa echt das schärfste ... ich sollte Montag mein Beschied erhalten da er nicht da wa bin ich heute wieder hin und da meinte der echt ich hätte iwelche unterlagen nicht abgegeben ... und deswegen kann er noch nix berechnen... tzzz wo war der scheiß?? in meiner Akte er hat es einfach übersehen wa seine Entschuldigung... Hallo ich bin in der 26 ssw und mus noch umziehen und alles ... wielang soll ich noch warten?? was kann ich tun weiß jemand ein Rat... ich weiß nicht mehr was ich machen soll so langsam hab ich keine Geduld und Zeit mehr....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
da muss man immer wieder nachfragen. wenn du es eilig hast such die restlichen unterlagen zusammen und sag dem guten mann, dass du in einer woche eine entscheidung übers sozialgericht erwirken wirst, weil du mittellos bist. da sind die sachbearbeiter dann meist recht flink ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
2 Antwort
...
sowas ähnliches hatte ich auch ich hatte am 7.12. nen antrag eingereicht und erst ende januar die bewilligung weil sie mir ständig was neues gesagt haben was fehlen würde.... du musst dann nochmal hin und im notfall sagen dass du den geschäftsführer sprechen willst wenn man denen nicht so kommt denken die die können mit einem umspringen wie sie wollen
youandme2525
youandme2525 | 12.05.2011
3 Antwort
ja so ist das....
wenn du bei dir einen zuständigen bearbeiter hast, hast du echt glück....bei uns gibt es so eine wartezone und da sitzen viele verchiedene, die im grunde keine ahnung haben und auch nichts entscheiden.du trägst dein anliegen vor und die geben es weiter....an den der es bearbeitet kommt man bei uns gar nicht ran. ich habe im januar meine nebenkostenabrechnung abgegeben...und bis heute nichts gehört..bei uns muß man immer ein halbes jahr einplanen.... und da du von dehnen was willst mußt du dich einfach gedulden.....wenn die von dir was wollen und du nicht gleich reagierst hast sofort ne kürzung..... zum glück bekomme ich nur ergänzendes hartz4, weil ich gleich nach geburt wieder angefangen habe zu arbeiten, leider verdiene ich nur zu wenig um alleine klar zu kommen
florabini
florabini | 12.05.2011
4 Antwort
Im Zweifel alles nochmal neu einreichen
Ämter arbeiten unterbesetzt und die linke Hand weiß oftmals nicht was die rechte tut. Kommen Unterlagen nicht richtig an, kann der beste Antragssteller nix machen ausser alles nochmal neu einreichen. Schicke es per Einschreiben und Zeichen auf dem Briefumschlag ab oder gebe es persönlich ab und achte darauf, dass es im System eingetragen wird. Mehr kannst Du nicht machen ... jedes Amt hat eine servicestelle, wo Du anrufen kannst. Dort erfährst Du ob deine Sache als bearbeitet markiert wurde und ob Zahlungen bereits angewiesen wurden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2011
5 Antwort
hi
ich kann doch nichts dafür das er es verlegt... genauso wenig kann ich dafür wenn er krank ist mich fragt auch keiner wie es mir geht ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
6 Antwort
@Nicky88-Cube86
so ein ähnliches problem hatte ich auch mal, hab da nur gesagt naja meine anwältin wird schon richten , nächsten tag bin ich nochmal persönlich hin da hiess es das geld ist heute morgen raus. ich würde den mit anwalt drohen und dies sonst auch durchsetzen.
Petra1977
Petra1977 | 12.05.2011
7 Antwort
...
ja nur das dumme ist das interessiert die im amt oft herzlich wenig ist leider so ich hab mich auch geergert genauso wie mit den antrag auf umstandsmode und erstausstattung das geld hatte ich erst ganz am ende der schwangerschaft und da brauchte ich mir auch kene umstandsklamotten mehr holen
youandme2525
youandme2525 | 12.05.2011
8 Antwort
@Nicky88-Cube86
da du was von dehnen willst, mußt du dich auch kümmern wenn was fehlt....es ist leider so das da oft was verschwindet und das man manches echt zweimal abgeben muß....ich laß mir aus diesem grund immer von allem ne kopie geben, weil man ja auch manchmal dort originale abgibt und wenn die verschwinden ist das echt doof... aber im grunde kann man ja froh sein das man überhaupt was fürs nichts tun bekommen und da muß man sowas eben in kauf nehmen
florabini
florabini | 12.05.2011
9 Antwort
sag das du
mit den chef reden willst das funktioniert immer meine eltern mussten auch jedesmal da antanzen um gelder zubekommen dann hat meine mutter gesagt das sie sofort den chef sprechen möchte und das du solange hier wartet bis er her kommt mach ruhig den laden zur sau damit das andere mitbekommen den du bist nicht die einzige die sich über sowas aufregt ..... gott sei dank muss ich nicht mehr von amt abhängiug sein. aber die es sind und nichts anderes möglich bleibt ist natürlich kacke.....
scottygirl
scottygirl | 12.05.2011
10 Antwort
...
ich vertseh nicht wie man diese probleme haben kann... wir hatten uns vorher informiert welche unterlagen gebraucht werden und die dann ALLE besorgt... waren mittwochs dann zum antrag stellen, freitags nochmal zum überprüfen was noch fehlt und hatten mittwochs unsren bescheid... wenn man alles abgegeben hat geht das normalerweise recht schnell, muss halt dann auch alles eingereicht sein...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 12.05.2011
11 Antwort
hallo
wer lesen kann ist klar im Vorteil ich habe alles abgegeben!!!!!! warum ich mich aufrege?? weil es doch nicht sein kann das die was verschlampen und ich steh da wie doof ich bin sicher nicht stolz das ich geld vom amt bekomm muss... aber wie ich schon sagte kann ich dafür auch nix wenn ihr sone tolle Chefin wie ich gehabt hättet wüsstet ihr was bei mir abging ... kennst mich nicht also urteile nicht so voreilig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
12 Antwort
@Nicky88-Cube86
wenn du mich damit gemeint hast kann ich dir sagen das es bei uns bei der letzten arbeitstelle auch nicht einfach war... nur so viel, es läuft ein verfahren wegen vorsätzlichem versuchten totschlags... und wenn du ALLES abgegeben hast dann müssen die dir in einer bestimmten frist dienen bescheid zustellen... wir haben im november letzten jahres auch nen komplett fertigen antrag auf kinderzuschlag abgegen, weil das alg1 hinten und vorne nicht ausreichend war, und da ging auch was schief... angeblich haben wir NIX abgegen, die hab ich rund gemacht und da werden alle unterlagen momentan geprüft... es geht nicht nur dir so...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 12.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading