Wichtig harz4?

kristja3
kristja3
28.04.2011 | 21 Antworten
Hab heute einen neuen bescheid von der arge bekommen meien kleine kam am 15.4 zu welt diese woche hat mein mann bei der arge geburtsurkunde abgeben jetzt krieg ich einen brief von denen änderungsbescheid das die mir für denn mai elterngeld und kindergeld schon angerechnet haben und ich jetzt 484 euro weniger bekomme ...jetzt frag ich mich warum die mir das shcon anrechnen wenn ich noch kein brief von der kindergeldstelle oder elterngeld bei denen abgeben habe das es bewillig worden ist und wann ich es bezahlt bekomme wiel habe die anträge heute erst abgeben jetzt dauert es 3 wochen ungefähr kriege also ende mai das eltern und kindergeld für die kleine erst für den mai nachbezahlt.aber wie soll ich denn bis da leben wenn ich schon jetzt 483 euro weniger kriege..darf die arge das überhaupt schon anrechnen oder erst wenn ich die briefe vorlege dann erst also das ich denen das dann zurück zahle einfach...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ruf an
und sage das du noch keinen bescheid hast.Kindergeld ist klar, wird angerecht elterngeld auch...Aber da du noch keine bescheide hast ruf deine sachbearbeiterin an und sag ihr das...Aber normal ist das schon das es angerechnet wird...Bei mir wird der Unterhalt und das Kindergeld auch angerechnet...
Angel78
Angel78 | 28.04.2011
2 Antwort
.
Ämter sind in sowas nun mal schnell. Würde an deiner Stelle Morgen einfach mal bei deinem Sachbearbeiter/in anrufen, und fragen, was du machen sollst! Solang du deinen Elterngeld-Bescheid nicht hast, kannst du ja auch nichts einreichen, und somit können die dir das ja auch eigtl. noch nicht anrechnen! LG
DeniseHH
DeniseHH | 28.04.2011
3 Antwort
@Angel78
ja das es angerechnet wird das weißß ich aber ich dachte die zahlen für denn mai ganz normal und wenn dann die bescheide von kindergeld und elterngeld kommen und das geld nachzahlung für mai zahl ich das der arge zurück...aber doch nicht schon jetzt anrechnen und 484 euro weniger schicken wie soll ich denn leben und alles bezahlen bis ende mai bis das geld kommt
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
4 Antwort
@DeniseHH
das mein ich auch solange ich elterngeld und kindergeld bescheid net bekommen habe das es gezahlt wird und wann können die es doch net anrechnen doch erst wenn ich die briefe vorlege dann erst dann muss ich denen was zuviel gezahlt wurde zurück zahlen von dem geld was von der kindergeldstelle udn elterngeld nachgezahlt wird
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
5 Antwort
ARGE
Ich denke, da du sowohl Kindergeld als auch Elterngeld bekommen wirst, rechnen die das gleich an. Kindergeld dauerte bei mir keine 2 Wochen, da hatte ich es auf dem Konto. Bei meinem ersten Sohn hab ich 5 Monate auf das Elterngeld gewartet und es hat keinen interressiert, wovon wir leben. Ich bin zwar nicht ARGE-abhänig, gehe arbeiten und mein Mann musste uns in dieser Zeit auch komplett mitfinanzieren, obwohl wir da noch nicht verheiratet waren.
Antje71
Antje71 | 28.04.2011
6 Antwort
@Antje71
jaa aber erst wenn ich denen die briefe vorlege dann könn die es doch anrechnen aber net davor und dann einfach ausrechnen wieviel ich denen zurück zahlen muss und das wars aber doch net so...wie die das jetzt gemacht haben
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
7 Antwort
..
ich kanns mir nur so erklären, da du ja eh nur den mindestsatz von 300€ elterngeld und eben 184€ kindergeld was auch ne feste summe is, bekommst, dass sies deswegen so gemacht haben..eben weil ja elterngeld fürn vormonat bezahlt wird usw und die mit den bearbeitungszeiten von denen nix am hut haben
gina87
gina87 | 28.04.2011
8 Antwort
@gina87
jaa aber die haben ja nicht mal einen brief von mir bekommen das die anträge bearbeitet worden sind ...also warum schon anrechnn brauche doch geld zum leben ...ich kenn das nur so das wenn ich das geld kriege muss ich denen das zurück zahlen was ich zuviel bekommen habe
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
9 Antwort
...
naja aber die sehen ja wanns kind geboren is...würd da sonst einfach nochma anrufen oder hingehen und fragen was das soll
gina87
gina87 | 28.04.2011
10 Antwort
also leute...!!
ihr wisst doch wie die von der Arge ticken..!! die können machenc was sie wollen ausserdem solltest du froh sein dass sie dir das schon abgezogen haben wenn dies nämlich noch nicht berechnet hätten und die dir das ausgezahlt hätten hättest du es zurückzahlen müssen..du kriegst elterngeld nachgezahlt!!ruf bei der elterngeldstelle an und frag wie weit dein antrag schon bearbeitet is!! ..ausserdem kannst du doch froh sein die 300 euro elterngeld zu kriegen den luxus ham andere nicht und kommen auch klar!! Wenn ich auf die 300 warten muss um mein kind zu ernähren läuft bei mir was falsch nicht bei der Arge!!! .........-!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2011
11 Antwort
@kristja3
das ist normal bei dennen sobald du die geburtsurkunde abgibs wird dir der betrag von elterngteld und kindergeld weniger gerechnet weil es für sie selbstverständlich ist das du kinder und eltrn geld bekommst und das geld wird dir ja nachzahlt denne is es egal wie du dich ernährst
Sweet_Heart23
Sweet_Heart23 | 28.04.2011
12 Antwort
@Muttertier33
was hab ich denn von denn 300 euro die werden mir doch eh angerechnet und ich bekomme 300 euro weniger von der arge hab doch von denen nichts das ist ja die sahe hast du richtig gelesen mir wurde das elterngeld und kindergeld schon angerechnet abwochl ich erst das geld ende des monats bekomme deswegen ich habe diesen monat 500 euro weniger und muss alles bezahlen mir wär es lieber wenn das geld normal kommt unich denen es zurück zahle wenn die nachzahlung kommt
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
13 Antwort
@Sweet_Heart23
ja aber bis es nachgezahlt wird dauer ers 3 wochen was soll ich bis da machen..eigentlich is es doch so wenn ich es nachbezahlt bekomme zahl ich denen was ich zuviel bekommen habe zurück...
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
14 Antwort
bei
uns war das so dennen wars egal von was wir leben kannst ja mal versuchen mit dennen zu reden mehr wie nein sagen können sie nicht
Sweet_Heart23
Sweet_Heart23 | 28.04.2011
15 Antwort
von meiner
schwägerin kam der sohn am 14.1. und die haben dann auch bei der arge geburtsurkunde eingereicht. für februar wurde ihr auch das elterngeld von januar und februar abgezogen, obwohl sie es erst im märz ausgezahlt bekommen hatte. denn es hatte wohl länge gedauert bis alles geklärt war. sie hatte dann einen anwalt sogar eingeschaltet, aber er meinte das ist alles so rechtens. da die arge ja nicht für diese zahlungen zuständig sind. fand auch, dass sie hätten warten können, bis man die bescheide davon hatte wann es gezahlt wird usw..
hexenmammma
hexenmammma | 28.04.2011
16 Antwort
also meine schwägerin ist sachbearbeiterin
und zwar dürfen die das.... da du das geld ja 100% bekommst
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 28.04.2011
17 Antwort
@kristja3
Du hast denen die Geburtsurkunde deines Kindes vorgelegt. Daraus wird abgeleitet, das du ab dem Geburtsmonat 184 € Kindergeld bekommst und du außerdem Elterngeld bekommen wirst . Aber ich denke, etwas Geld für die notwendigsten Sachen werdet ihr doch aufbringen und die Zeit bis zur Zahlung durchstehen. So sind halt die Mühlen der Bürokratie - kann man nichts dran ändern.
Antje71
Antje71 | 28.04.2011
18 Antwort
@Antje71
jaa wenn wir alles bezahlen was wir müssen bleiben uns 30 euro haha wie soll ich damit leben bis ich die nahzahlung für meine tochter bekomme
kristja3
kristja3 | 28.04.2011
19 Antwort
..
hast du denn nichts gespart ? sorry aber ich bekomme doch kein kind und hoffe dann auf geld vom staat und reg mich dann drüber auf ! leih dir etwas von der familie wenn du kein geld hast !
TigerEnte10
TigerEnte10 | 28.04.2011
20 Antwort
@TigerEnte10
jaa sorry wenn ich moment halt hielfe von denen bekomme ist es halt so und das problem ist einfach das die mir das ganze geld für april udn mai schon angerechnet haben was aber erst ende mai kommt soll ich jetzt für miete strom und essen geld leihen klar meine familie hat soviel geld zuhause liegen und wartet bis ich nur komme und es holle...
kristja3
kristja3 | 28.04.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, sehr wichtig!
03.09.2015 | 14 Antworten
körperhaarwuchs bei kindern! wichtig!
04.12.2014 | 7 Antworten
Wichtig!
06.05.2014 | 20 Antworten
Wichtig
27.04.2014 | 37 Antworten
btte wichtig
30.03.2013 | 3 Antworten
darf das Amt geld einbehalten
05.06.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading