Wieviel taschen geld kann man den kindern geben

hase12
hase12
10.09.2007 | 7 Antworten
hallo ich habe eine frage und zwar ich habe einen 7jährigen sohn und eine 12 jahre alte tochter und die streiten sich stendig wegen dem taschen geld der eine bekommt so viel der andere so wenig wer kann mir einen raht geben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Taschengeld...
hallöchen. Als ich letztens in der behörde war lag da so ein nettes Zettelchen aus. grins.. da stand drauf wieviel den kindern so ungefähr zustehen würde.. hm kann ich mal raussuchen und mal schauen wenn du magst. schick ich dir dann privat??? aber denk mal das solch broschüren im Jugendamt in jeder stadt ausliegen.. lg verena
rena75
rena75 | 10.09.2007
2 Antwort
kenne diese empfehlungen auch
wieviel taschengeld bei welchem alter. aber wehr kann sich das heut zu tage leisten? ich handhabe es bei meinen kindern so wie ich es als kind erlebt habe. ein direktes taschengeld bekommen sie nicht ... es geht einfach nicht bei uns. erstens ist nach dem geld noch ein haufen monat übrig und zum anderen haben wir 6 kids ... das wäre ganz schönes taschengeld *denk bei uns ist das so ... die kinder kommen und fragen ob sie geld für nen eis oder kino bekommen können. meist bekommen sie es dann auch. nur wenn wir ganz ganz knapp bei kasse sind, erklären wir ihnen das es im mom nicht geht und das verstehen sie auch. des weiteren sammeln unsere kinder überall pfandflaschen auf die einfach im park oder an der straße rumliegen zum einen helfen sie so ihre umwelt sauber zu halten und zum anderen bekommen sie das pfandgeld davon und haben sich somit ihr taschengeld verdient. ich denke die höhe des taschengeldes sollte jeder selbst festlegen. nach empfehlung des jugendamtes sollte das sein ... unter 6 jahre 50 cent pro wo ... 6-7 j. 1-2 € pro wo ... 8-9 j. 2-3 € pro wo ... 10-11 j. 15 € mtl. 12-13 j. 20 € mtl ... 14-15 j. 25 € mtl und 16-17 j. 30 - 50 € mtl. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 10.09.2007
3 Antwort
taschengeld...
ui dann brauch ich ja doch nicht mehr nachschauen. grins.. ja ist nur ne empfehlung vom jugendamt. und auf dem infoblatt steht auch drauf das es immer noch vom einkommen abhängig gemacht werden sollt. also meiner wird dieses jahr neun und ist noch nicht auf den trichter gekommen zu fragen. weiß auch nicht warum. aber ich wollt mal anfangen.
rena75
rena75 | 10.09.2007
4 Antwort
noch nen nachtrag...
hab gerad doch mal geschaut und gesehen das da wohl auch die meinungen der empfehlungen mächtig auseinander gehen. bei mir steht was von nem richtwert für 9jährige von 10, 80 Euro ... wat soll der zwerg mit soviel geld. grins ... scheinen sich die experten wohl auch nicht einig zu sein. lg
rena75
rena75 | 10.09.2007
5 Antwort
immer wenn er will
ich gebe kein taschengeld ich werde ihm geld geben wenn er welches haben will so wurde ich erzogen und so werde ich es auch be meinem sohn machen..
Taylor7
Taylor7 | 10.09.2007
6 Antwort
taschengeld
hay rena75 wen ich von amt das häte würde ich nicht fragen die ämter in darmstadt sind nicht so toll
hase12
hase12 | 10.09.2007
7 Antwort
Taschengeld
Unsere Kinder haben bis jetzt kein Taschengeld bekommen, sie haben etwas bekommen, wenn sie es wollten . Nun haben wir beschlossen, das jeder 5€ im Monat bekommt und dann sollen sie sich das selber kaufen, damit sie lernen, was Geld überhaupt bedeutet, den Wert schätzen zu lernen.
fireangel
fireangel | 17.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Hochzeit und Taufe wieviel geld geben?
17.07.2012 | 14 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten
WIEVIEL GELD ZUM GEBURTSTAG
04.04.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading