stromanbieter wechseln!

jasy08
jasy08
28.02.2011 | 4 Antworten
ich habe das ganz normale program. also ich bezahle an die stadtwerke. nun sagen sie ja schon verstärkt im tv das sich es total lohnen würde wenn man wechselt. hat das schon mal jemand von euch gemacht? wie sind eure erfahrungen und auf was muss man so achten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Strom.
Wir haben auch zu "lekker-Strom" gewechselt.Waren zuvor bei "yello" und davor bei "eon Bayern".Wir achten auf Grundpreis und Kündigungsfrist.
Hexe29
Hexe29 | 28.02.2011
3 Antwort
....
achten würde ich übrigens auf den Grundpreis und auf jährliche Kündigungsfrist :-)
Dani168
Dani168 | 28.02.2011
2 Antwort
...
mein papa hat das auch gemacht und ist bei eprimo gelandet...und ist seeehr zufrieden mit :-)
bradipo
bradipo | 28.02.2011
1 Antwort
....
Hallihallo! Ja, wir sind so "regelmäßige Stromwechsler" :-) ! Wir schauen, was wir im Jahr verbrauchen und gucken dann, welcher Anbieter in Frage kommt . Wir melden uns dann da an und die übernehmen dann quasi den " Stromwechsel" beim bisherigen Anbieter! Bei uns hat es sich bisher immer gelohnt....:-) LG
Dani168
Dani168 | 28.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Kindergarten wechseln?
15.07.2013 | 5 Antworten
ab wann keine babyschale mehr?
17.05.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading