Kennt sich jemand damit aus? BITTE!

bububaby
bububaby
21.01.2011 | 15 Antworten
Ich werde im sommer wieder schaffen gehen. Vollzeit. Mein Kind wird da erst 2. Ich dachte mir die ganze zeit, naja dann wird halt mein mann den kleine etwas früher abholen, denn bis lang war es auch möglich. Doch jetzt stellt sich heraus das er keine vertragsverlänerung bekommt und er wird jetzt ne neue arbeitsstelle bekommen. da wird er später anfangen aber dafür auch später enden. d.h. mein kind muss den ganzen tag im kika sitzen. was ja noch nicht so schlimm wäre, wenn ich bis 17 uhr schaffen werde aber kika nur bis spätestens 16.30 geöffnet hat. was mach ich jetzt blos. mein chef ist net grad cool. der wird ich keine stunde früher gehen lassen. hab ich den irgendein recht zb auf halbtags arbeiten, ohne sich die einverständnis des chefs holen zu müssen? Scheiß arbeit, aber was muss das muss.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schwierig
ein Recht auf eine Teilzeitstelle hast du leider nicht, wenn du vorher Vollzeit gearbeitet hast. Dein Chef muss dir nur deinen ursprünglichen Job zurückgeben. Am besten wird es sein, du machst einen Termin mit dem Chef, erklärst ihm deine Situation und beantragst schiftlich eine Teilzeitstelle Vielleicht ist er ja verständnisvoller, als du denkst. Du kannst ja dein Kind nicht im Kindergarten hocken lassen. Die andere möglichkeit wäre, du suchst dir jemanden, der dein Kind abholt. Aber das wollte ich nicht, ehrlich gesagt. Ich finde es schon sehr lang, wenn ein Kind mit 2 den ganzen Tag von der Mama weg ist. Aber das musst du ja entscheiden. Viel Glück
mäuslein
mäuslein | 21.01.2011
2 Antwort
...
ich glaub ein Recht darauf hast du leider nicht!Auch wenn dein Chef ne gerade cool ist mußt du mit ihm reden.Vielleicht hast du Glück und er hat Verständniss dafür.Kann denn die Oma nicht einspringen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
3 Antwort
ja ich könnt heulen wenn ich daran denke
wollen will ich nicht, aber ich muss. sonst verliere ich meine ausbildungstelle. und mir fehlt ja nur noch ein jahr. es ist echt schwer, weiß nicht was ich machen soll
bububaby
bububaby | 21.01.2011
4 Antwort
habe leider niemanden der in abholen könnte
wohnen entweder zu weit weck
bububaby
bububaby | 21.01.2011
5 Antwort
....
Hi, ist ja echt ne blöde Situation. Ich habe mal etwas von einer Teilzeitausbildung gelesen. . Ruf doch mal bei der IHK an und erkundige Dich danach, ob Du das nicht vielleicht umwandeln könntest. Dann arbeitest Du nur 20 oder 25 Stunden in der Woche. Allerdings wird die Vergütung auch weniger glaube ich. Rede auf jeden Fall mit deinem Chef... Viel Glück & Liebe Grüße
eXperienCe82
eXperienCe82 | 21.01.2011
6 Antwort
ach so
du bist noch in Ausbildung !? Vielleicht könnt ihr das ja so regeln, dass du jeden Tag ne halbe Stunde früher gehst und die verlorene Zeit an einem Tag wieder reinholst ? Keine Ahnung. Sprich mit deinem Chef ! Er wird dich schon nicht auffressen. Nicht gleich so negativ denken.
mäuslein
mäuslein | 21.01.2011
7 Antwort
ja klar, sprechen werd ich wohl mit ihm müssen
nur vor seiner antwort hab ich angst. wenn es kann gut sein das er sagt, ach komm, ich such mir ne neue azubine, ich mein jetzt hat er 2 jahre keine gehabt und jetzt will ich auch noch halbttags schaffen. doof ist auch noch, das mein mann vollzeit schaffen muss, weil er ja "alleiverdiener" ist, von meinem azubilohn egal ob jetzt um die helfte weniger, kann man ja sowieso nicht leben.
bububaby
bububaby | 21.01.2011
8 Antwort
Wie wärs denn mit einer Tagesmutti?
Die könnte dein Kind doch nach Schließung des Kita abholen und entwerder mit zu sich nehmen oder schonmal zu dir laufen... Melde dich mal beim JA die können dir da genau weiter helfen!!!!
kleine_Ziege26
kleine_Ziege26 | 21.01.2011
9 Antwort
ja
entweder eine tagesmütti oder du fragst eine mama von einem freund deines kindes ob sie ihn so lange zu sich nehmen kann du kannst ihr ja dan was für geben
mia1207
mia1207 | 21.01.2011
10 Antwort
ja genau, vielleicht weiß das jugendamt
mir zu helfen. wobei tagesmutti, will ich nicht. ich war selbst bei einer und habe schlechte erfahrungen. will meinem kind nicht das selbe antun.
bububaby
bububaby | 21.01.2011
11 Antwort
muss es wirklich sein
daß beide vollzeit arbeiten gehen, wenn man ein Kleinkind hat? Sorry, aber warum hat man dann ein Kind, wenn es von morgens bis abends im Kiga sein muss? Da hab ich ehrlich gesagt kein Verständnis für.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 21.01.2011
12 Antwort
hmm
und wenn du mal mit der betreuerin vom kiga redest? vllt weiss sie ja weiter? vllt gibts ja ne mami, die ihr kind abholt und deins auch mitnehmen könnte für ne stunde?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
13 Antwort
@Chrissi1410
Höhö, ich hab zwei kleinkinder und wir arbeiten auch voll. Ich find das auch gut so. Es macht spaß einzukaufen was man gerade sieht ohne auf die preise zu schauen.. und abhägig will ich von niemandem sein. Meine rente will ich iwann auch haben und das mit dem "vorleben" find ich auch einen sehr wichtigen aspekt. Ich möchte nicht, dass meine enkel -chantalle oder kevin- heißen... Ja, ich bin egoistisch!
susepuse
susepuse | 21.01.2011
14 Antwort
Ein
anrecht auf verkürzte arbeitszeit hast du nicht. Da mußt du schon hoffen, dass dein chef einsichtig ist. Ich find die idee mit der tagesmutter die einzig gute lösung. Das jugendamt vermittelt welche mit -ausbildung-.
susepuse
susepuse | 21.01.2011
15 Antwort
@susepuse
mein Ding ist es nicht und ich merke auch, daß Consti froh ist, daß ich zu Hause bin. Ich kriege zu Hause auch vielfach mit, daß manche Eltern ganz schön ins schleudern kommen, wenn Stunden ausfallen oder ein schulfreier Studientag für die Lehrer ist. Gerade am Anfang der Woche hat ein anderes Kind ihm Tinte auf seinen Pulli gesaut und die Lehrerin hat angerufen und gefragt, ob ich einen frischen Pulli bringen kann. Da hat er sich noch 3 mal für bedankt. Das war zwar nur eine Kleinigkeit, aber ich merke, daß ihn das beschäftigt und er dankbar ist. Wenn Consti im Sommer auf die weiterführende Schule geht und sich da eingelebt hat und das alles klappt, möchte ich auch wieder stundenweise arbeiten gehen, ganz klar. Ich will auch nicht, daß meine Enkel Chantal oder Kevin heißen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 21.01.2011

ERFAHRE MEHR:

wer kennt sich aus?! bitte um hilfe..
14.01.2015 | 18 Antworten
38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Kennt sich jemand mit Komapatienten aus?
23.08.2010 | 11 Antworten
kennt jemand "Kindlein komm Tee"?
14.05.2010 | 6 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading