Leisungswegfall Arbeitslosengeld I bei Mutter-Kind-Kur?

SteffiLuca
SteffiLuca
20.01.2011 | 6 Antworten
Hallo! Ich habe heute vom Jobcenter einen Brief bekommen. Ich sollte mit meinem Sohn eigentlich schon im Dezember zur Kur fahren, aber da waren wir beide krank. Am 1.2. gehts für 3 Wochen in den Urlaub und am 16.3. für 3 Wochen zur Kur. Die Damen von der Krankenkasse haben mir gesagt, dass es wie arbeitsunfähig (Krankschreibung) gilt. Der eingereichte Uralub hat nichts mit der Kur zu tun und die Tage der Kur dürfen nicht auf den Urlaub angerechnet werden. Das Geld muss weiter gezahlt werden. Muss ich mich jetzt auf einen Monat ohne Geld von denen einstellen? Können Sie mir das Geld kürzen?
Schönen Tag!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Wegfall Leistungen
Danke für eure Antworten. Bekomme Arbeitslosengeld I und aufstockend Hartz 4. In dem Schreiben vom Amt schreiben sie vom Wegfall. Schönen Abend!
SteffiLuca
SteffiLuca | 20.01.2011
5 Antwort
huhu
bei Hartz4 nehmen die dir nichts weg bei Urlaub solange keine Ahnung. Mutter-Kind_ Kur hatte ich letztes Jahr auch und nichts wurde weggenommen von denen da du ja auch Ausgaben weiter hast wie Miete, Strom etc weisste würde mich hier nicht so drauf versteigern was die anderen sagen.
Rostockgirl81
Rostockgirl81 | 20.01.2011
4 Antwort
Hallo
Also zahlen müssen sie denke ich und kürzen durfen sie auch nicht, was aber viele denken.Sie versuchen es aber garantiert, wenn ja lege Widerspruch ein.Weil es ein Urteil gibt das sie es nicht mehr dürfen.
veilchen76
veilchen76 | 20.01.2011
3 Antwort
....
beu urlaub kürzen oder streichen für den zeitraum ja...bist ja in dem zeitraum dann nich vermittelbar, da du ja weg bist..so wars zumindest bei nem bekannten von mir... und bzgl. kur dürfen sie auch was kürzen, da du ja dort verpflegt wirst und nich so hohe ausgaben zum lebensunterhalt hast wie zuhause
gina87
gina87 | 20.01.2011
2 Antwort
...
als ich in Urlaub war und arbeitslos, haben sie mir das geld komplett gestrichen, warum weis ich nicht, aber bei ner kur, dürfen sie kürzen
wavegotik
wavegotik | 20.01.2011
1 Antwort
...
Das Geld für den Zeitraum der Kur dürfen sie kürzen ... da du ja dort "verpflegt" wirst, brauchst du in der Zeit nicht so viel und somit brauchen sie dir nicht das Geld für den kompletten Monat auszahlen ... So war es bei einer Bekannten.
Mara2201
Mara2201 | 20.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Kein Arbeitslosengeld auf dem Konto
30.01.2015 | 5 Antworten
Arbeitslosengeld nach der Geburt
22.10.2014 | 11 Antworten
Arbeitslosengeld 1 Auszahlung -Wann?
28.04.2011 | 3 Antworten
Anspruch auf Arbeitslosengeld?
26.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading