Hartz 4 steht es mir zu

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.12.2010 | 33 Antworten
Hallo, mein Mann verdient gut rund 2200 euro netto steht mir da trotzdem hartz 4 zu oder verdient er zuviel , muss dazu sagen er hat noch kindesunterhat an ein weiteres kind und betreuungsunterhalt zu leisten ,
freue mich über antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
ich glaube mal nicht!!!
Princess207
Princess207 | 24.12.2010
2 Antwort
...
ÄHM NEIN???? Wenn doch verstehe ich die Welt nimmer!!!!!
Loonetta
Loonetta | 24.12.2010
3 Antwort
hi
kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen, sollte eig. ausreichend sein!? gibt doch einen hartz4 rechner gib das halt mal bei google ein.
Mischa87
Mischa87 | 24.12.2010
4 Antwort
@Mischa87
ausreichend, er zahlt 600 euro unterhalt und 750 euro miete, bleibt nicht viel für 3 personen oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2010
5 Antwort
ich denke nicht
das du da noch was bekommst ... sollte ja eigentlich ausreichend sein
karin
karin | 24.12.2010
6 Antwort
bei dem verdienst?
nein ... dem amt intersiiert es nicht wöfür sein gehalt "ausgegeben" wird., ..für das amt ist nur das gehalt wichig und mit 2200€ ist wohl vieles möglich ... zwar keine super extrawünsche ... aber alles andere :-9 lg
Maxi2506
Maxi2506 | 24.12.2010
7 Antwort
das ist ja wohl dreist
2200 netto verdienen und du willst noch hattz 4. Da ist er Übern satz
Smilieute
Smilieute | 24.12.2010
8 Antwort
...
wir bekommen auch nix aufstockend ... müssen mit knapp 1300€ klarkommen ... glaub nicht das ihr da was bekommen könnt, wenn doch dann schreib wo, dort ziehen wir dann auch hin ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 24.12.2010
9 Antwort
@sabsluf
Warum zahlt er denn so viel unterhalt? mein mann hat auch ein kind aus vorheriger beziehung und zahlt bei weitem nicht so viel ... es gibt nen bestimmten betrag der einer 3 köpfigen Familie zusteht ... wenn der durch sein gehalt und deine einkünfte nicht erreicht wird bekommt ihr H4 ergänzend ...
Loonetta
Loonetta | 24.12.2010
10 Antwort
@Smilieute
ja naja ich weiß sonst nicht von was wir leben sollen, aber naja das interessiert ja den deutschen staat nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2010
11 Antwort
sorry die rechtschreibfehler
aber meine tastatur spinnt :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 24.12.2010
12 Antwort
ähm
das echt mal viel ... mein Mann verdient grad mal 1500 ... und wir müssen auch 345€ für scheidungskosten davon zahlen und wie alle anderen Miete, Rechnugen und vieles anderes, ... und wir haben nicht mal wohngeld bekommen ... weil er "zuviel" verdient ... das dein Mann soviel unterhalt zahlt, hat auch damit zutun, dass es viel verdient ... normal zahlen Väter umdie 200€ pro Kind eine Frage, zahlt er Unterhalt nur für die Kinden oder auch für die Ex???
Tanysha
Tanysha | 24.12.2010
13 Antwort
@sabsluf
die intressiert es nicht, richtig ... wenn es die intressieren würde dann hätten wir wohl auch mehr als unsre ca 300€ auf der hand, davon zahlen wir essen, kleider, schuhe und alles was sonst noch anfällt ... das geld MUSS uns reichen, es gibt sonst nix dazu ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 24.12.2010
14 Antwort
also
wir kommen nicht mal auf dn betrag den dein mann verdiehnt ... ich mein mit lohn von meinem mann und arge 2 von mir. wir kommen auch über die runden ...
karin
karin | 24.12.2010
15 Antwort
Ich finde
den deutschen Staat interessiert es schon , in anderen ländern gibt es nicht solche Unterstützung wie bei uns, da musst du sehen , wie du klar kommst.Mein Mann und ich haben im Monat 1200 Euro und eine Tochter von 3 jahren, die in den Kindergarten geht, das heißt von dem Geld bezahle ich auch die Kindergartengebühr, Essengeld, Miete und was sonst noch anfällt und wir gehen beide arbeiten und fragen nicht nach Unterstützung vom Staat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2010
16 Antwort
rder unterhalt wird vom verdienst angerechnet
Mein schwager muss insg.fÜr seine nochfrau und kinder 600 bezahlen
Smilieute
Smilieute | 24.12.2010
17 Antwort
@Cat08
Recht hast Du!!!! In den meisten anderen Ländern würde man uns auslachen wenn wir beim Staat die hand aufhalten! Mein Mann verdient auch nur knapp 1300Euro und ich bin in Elternzeit ... haben einen 2, 5 Jahre alten sohn und ne 7 wochen alte Tochter ... aber es passt ... man kann nicht im Luxus schwelgen aber es reicht für die wichtigsten Dinge und wenn man sparsam ist kann man sich auch mal was gönnen. Haben nie gefragt ob uns noch was mehr zusteht ... habe mich für die kinder entschieden und bin schon froh übers Kindergeld!!!
Loonetta
Loonetta | 24.12.2010
18 Antwort
Wenn du verheiratet
bist, steht dir da gar nichts zu.
susepuse
susepuse | 24.12.2010
19 Antwort
@sabsluf
Darf ich fragen wie alt dein Kind ist?
MAUSIMAUS_89
MAUSIMAUS_89 | 24.12.2010
20 Antwort
Loonetta
Sehe es genau so wie Du , das ein Kind auch Geld kostet weiss man vorher und muss es sich eben überlegen.Luxus ist bei unserem Verdienst zwar nicht oft drin aber ich finde auch, das es das wichtigste ist, das die Kinder spüren, das wir sie lieben und ich verzichte eher auf etwas für mich als das meine Kleine verzichten muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Was steht mir alles bei Hartz 4 zu?
26.09.2011 | 12 Antworten
Hartz 4! Wie kommt ihr damit klar?
06.09.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading