wichtige frage-neues gesetzt?

ouzumaus
ouzumaus
10.12.2010 | 11 Antworten
meine schwägerin bekommt im märz ein kind..und sie erzählt das wenn das auf der welt ist der landkreis kommt um zu schauen ob im haus alles ok ist..wenn nicht dann benachrichtigt der dann das jugendamt..soll neiues gesetzt sein..stimmt das oder nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Lindas_Mama
bin ja jetzt mit krümel nr 3 schwanger. und mit einen krippenplatz für meine kleine sieht es schlecht aus . der tipp ist gut, falls sich bis dahin nichts ergibt, sprech ich das an... dann sollen die sich mal mit der leiterin in verbindung setzen..
Susi0911
Susi0911 | 10.12.2010
10 Antwort
@Susi0911
Bei uns war drin, das T-Shirt, ein Babyschwimmkurs Gutschein von einer Stunde im Freizeitbad, ein Babyfühlbuch, ein Beißring. Und auch ganz viel Infomaterial und wenn wir nicht schon eine Kitaplatz hätten für unsere wäre er auch da behilflich gewesen und hätte uns die Einrichtungen nennen können wo freie Plätze sind und auch eine Liste für Tagesmütter gegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
9 Antwort
@Lindas_Mama
ja, ich wollte auch das geschenk haben.. bei uns gab es ein babyhandtuch dazu gab es eine infomappe und einen kleinen beutel mit saft.. ... ich fand das toll..
Susi0911
Susi0911 | 10.12.2010
8 Antwort
@Susi0911
In Düsseldorf ist das genau so, und wenn man nicht möchte das die kommen, weil man genug Informationen hat, dann kommen die auch nicht. Ich hab sie aber kommen lassen, wollte unbedingt das T-Shirt wo Düssel Baby drauf steht in Pink und auch die anderen Geschenke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
7 Antwort
huhu
als bei uns in der Nachbarstadt kommen auch leute vom Jugendamt und bringen ein Begrüßungspaket von der Stadt, sprechen mit den Müttern und schauen halt gleichzeitig ob diese Ihre Hilfe benötigen. Aber ich glaube nicht das es ein gesetz ist, sondern wird von Stadt zu Stadt unterschiedlich bereitgestellt. lg
melle2711
melle2711 | 10.12.2010
6 Antwort
ins sachsen ist das zum teil auch so...
also zumindest bei uns im landkreis zwickau. ist kein gesetz, aber die landkreise können das eigenständig machen
Susi0911
Susi0911 | 10.12.2010
5 Antwort
? das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen
und das haus, bzw der wohnort hat überhaupt nichts mit dem umgang zutuen.
jasy08
jasy08 | 10.12.2010
4 Antwort
...
hab davob auch nichts gehört.Wäre aber mal ne Idee finde ich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
3 Antwort
.....
also bie mir waren nach ger geburt auch freie mitarbeiter des jugendamtes , ... aber nicht um zu schauen sondern nur um bestimmte programme usw vorzustellen
bine3krause
bine3krause | 10.12.2010
2 Antwort
...
davon weiß ich nichts^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
1 Antwort
hallo
also ich hab davon nichts gehört..
Sunala
Sunala | 10.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Neues leben beginnen
25.09.2015 | 13 Antworten
wichtige Frage
11.07.2011 | 9 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading