Nebenkostenabrechnung und Harz IV

schneestern83
schneestern83
18.11.2010 | 7 Antworten
hallo mamis u papis!

ich hab da mal ne frage. ich beziehe harz iv und bekomme meine wohung zur hälfte vom amt gezahlt und eben meinen grundsatz plus alleinerziehendenzuschlag. nun hab ich ich meine nebenkostenabrechnung bekommen und eine rückzahlung von 300 euro bekommen. also eine gutschrift. der vermieter hat mir das auf mein konto zurück überwiesen.
nun wollen die beim amt die abrechnung von 2009 sehen. rief an und fragte warum. die meinte wenn ich was zurück bekäme, hab ich ja keinen vollen anspruch auf leistung. aber hat die damit recht? ich meine, die zahlen die wohnung ja nur zur hälfte. rest zahl ich mit wohngeld und aus eigener tasche. und wenn ich sparsam heize (war aber nie kalt bei mir) dann ist doch das mein gutes recht die gutschrift zu behalten oder nicht?
wisst ihr ob's da irgendwelche gesetze gibt das ich mein geld behalten kann? im kassieren sind die ja immer sehr schnell :(

danke euch für eure hilfe ..

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
huhu
normal gesehen nur die hälfte darfst du abgeben da sie ja nur die Hälfte zahlen. Bist also auch so in ne Lage wie ich wo sie nur de Hälfte zahlen diese Saubande. Darf ich fragen was du da an harz4 noch bekommst wenn Sie dir die Miete auch voll an den Mieter zahlen
Rostockgirl81
Rostockgirl81 | 19.11.2010
6 Antwort
Hallo
Ja, das ist leider so. Auch wenn du letztes Jahr vielleicht noch kein Hartz4 bekommen hast. Auch Einkommenssteuer, heißt, wenn für dich absehbar ist, bald wieder in feste Arbeit zu kommen, würde ich mit der Einkommenssteuer noch warten, falls du was zu erwarten hast. Mit den Nebenkosten würde ich dann mit dem Vermieter vereinbaren, etwas weniger zukünftig zu zahlen, wenn du es eh abgeben muß, so hast du im Monat mehr, sofern das Amt eh nicht die kompletten Nebenkosten anerkennt.
meerlis
meerlis | 18.11.2010
5 Antwort
...
Das ist Einkommen und wird angerechnet. Ich hab z.B. für 2009 knapp 500 € Steuer zurück bekommen, hab auch nur 4 Monate Hartz4 bezogen und die haben das komplett angerechnet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2010
4 Antwort
Ja,
ist bei ner Freundin auch so, sie arbeitet 6 Stunden am Tag und kriegt ergänzendes Hartz IV, sie hat auch was wieder bekommen und muss es ans Amt zurückzahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2010
3 Antwort
...
ja, aber es ist leider so das das als einkommen gerechnet wird... die rückzahlungen wollen die immer haben aber nachzahlungen musste drum kämpfen damit da überhaupt was kommt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 18.11.2010
2 Antwort
...
leider wirst du nicht drum rum kommen, die gutschrift ist einkommen und wird angerechnet.
Petra1977
Petra1977 | 18.11.2010
1 Antwort
Sie haben recht
denn in dem Moment wo du als Hartz4 Empfänger Gelder rein bekommst, rechnen sie diese als Einkommen an, sprich die 300 Euro werden dir abgezogen, deswegen wollen sie die Abrechnung sehen.
Blue83
Blue83 | 18.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Kirchensteuer bei Harz 4 ?
25.03.2013 | 4 Antworten
Harz IV / Elterngeld
19.06.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading