algII und elterngeld

Yvi88
Yvi88
27.10.2010 | 15 Antworten
irgendwie geht mir das langsam auf die nerven ..

ich will niemanden angreifen, denn wir bekommen auch aufstockend leistungen und uns betrifft es somit auch ..

ABER ich mache mir da nicht so die gedanken drum ..
Ich weiß nicht, ob es schon zu 100% beschlossen ist, aber wartet doch ab .. Wenn angerechnet wird ist es halt pech und wenn nicht, dann freuen wir uns ..

Und wir sehen es doch spätestestens im Januar auf dem Kontoauszug :-)

Klar, der eine sagt es ist gerecht wenn es angerechnet wird, weil elterngeld ist eigentlich eine "Lohnersatzleistung" .. Und der andere sagt, es wird immer beim kleinen Mann gekürzt ..

Die Meinungen gehen weit auseinander und ändern kann man es nicht ..

Fakt ist, ich finde auch, dass mir das geld so zu sagen eigentlich nicht zusteht, weil ich vorher nicht gearbeitet habe .. Sprich, wozu eine Lohnersatzleistung? Andererseits, bin ich froh, dass man noch ne kleine "Finanzspritze" für das erste Jahr bekommt, denn da fallen viele Anschaffungen an ..

Hoffe ich fange nun keinen Stress hier an :-) Aber ich habe das Thema halt sehr oft heute hier gelesen :-)

Wünsche euch noch einen schönen abend ;-)

LG
Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@engelnetty
jup. so ist es... wir bekommen es ja auch aufstockend... aber ich muss auch sagen, wenn wir beide bildlich gesehen mitm arsch aufn sofa sitzen würden, dann hätten wir im monat 200 euro mehr, weil wir kein auto bräuchten... das sieht leider keiner...
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2010
14 Antwort
Sehe ich genauso.
Ich bin arbeiten gegangen und gehe auch nach dem einen Jahr wieder arbeiten. Ohne das Elterngeld hätten wir uns das gar nicht erlauben können mit dem Kind. Ich möchte niemanden diskriminieren und gönne auch dem ALG2 Empfänger sein Geld. Aber wenn ich es mir mal so betrachte: Ich habe durch das Erziehungsjahr weniger Geld in der Tasche und habe ja auch mehr Ausgaben durch mein Kind. ALG2 Empfänger dagegen haben 300€ mehr in der Tasche. Ist auch irgendwie unfair. Klar, ich weiss, dass wir trotzdem insgesamt mehr Geld verdienen und bekommen als ein ALG2 Empfänger, aber ich denke wir haben von vorn herein auch mehr Ausgaben, die jeden Monat abgedeckt werden müssen . Ich finde die neue Regelung also okay. Denn wie du schon schreibst: Es handelt sich um eine LOhnersatzleistung.
engelnetty
engelnetty | 27.10.2010
13 Antwort
@kitticonny
das wäre mal lieb... interessieren tut es einen ja schon, auch wenn man nichts ändern kann... na, millionäre sind auch nicht unbedingt glücklicher... dann kommen immer die falschen freunde alle und du musst angst haben, dass alle nur deingeld wollen... etwas mehr als der durchschnitt verdient, würde mir schon reichen :-)
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2010
12 Antwort
@Yvi88
Werd Dann mal die Tage das ergebnis meines Anrufs schreiben. Aber wahrscheinlich ist das noch von bundesland zu Bundesland anders :p Nee nee, ein leben als Millionär wär doch bestimmt besser gewesen :) naja dafür haben wir suuuuuuuper tolle Kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2010
11 Antwort
@kitticonny
das ist ja ein ding... bin mal gespannt wie das alles ausgeht... :-)
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2010
10 Antwort
@Yvi88
Eine freundin aus Bayern hat einen Bescheid bekommen, das es ab dem 1.10 angerechnet wird. Werd morgen mal bei meiner eltergeldkasse anrufen vielleicht haben die ja nen Plan.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2010
9 Antwort
@kitticonny
ist richtig, was du sagst.. aber hier scheint auch niemand 100%ig bescheid zu wissen... denn jeder sagt auch etwas anderes... wird wohl daran liegen, dass es noch nicht amtlich ist... und warum das amt schon bescheide verschickt, weiß ich auch nict... denn ich habe noch keinen bekommen...
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2010
8 Antwort
...
Ach ja, den einen nerven diese fragen. Mich nerven die "Bin ich schwanger" fragen. Aber wenn ich schon in der Betreff Zeile das lese guck ich gar nicht erst weiter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2010
7 Antwort
@serayne
natürlich. es trifft leider immer die falschen... aber so ist unser deutschland nun mal... die, die kein bock haben bekommen immer mehr und andere gehen arbeiten und bekommen meistens weniger... ist schon ein trauriges deutschland...
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2010
6 Antwort
...
Will jetzt keine Diskussion führen. Aber ich habe vorher auf 400€ gearbeitet! Und so hat uns das Geld grad gereicht. Seit dem Mutterschutz bekomm ich harz4 Aufstockung mit meinem freund. Klar ich bin ehrlich, die Dauer Arbeitslosen hätten es nicht unbedingt verdient aber jeder freut sich über einen Zuschuss. Aber ich verstehe auch das hier ständig letzte Tage danach gefragt wurde aber man bekommt von den einen arge Mitarbeitern es so gesagt, im Radio anders und vom Nachbar wieder anders. Denke das viele einfach nur überhaupt was wissen wollen. Da sie vom Amt zum Teil keine Auskunft bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2010
5 Antwort
@Loonetta
danke
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2010
4 Antwort
Über
solche Themen kann man diskutieren bis wir alle keine Luft mehr haben -die einen kriegen dies-die anderen das--und die nächsten garnichts .Und die die nichts brauchen bekommen meist trotzdem noch was.Ich glaub wir fühlen uns alle ungerecht behandelt-teils berechtigt -teils übertrieben.Im Endeffekt müssen wir alle sehen wir wir über die Runden kommen und das bestmöglichste für unsere Kinder tun können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2010
3 Antwort
ausstocken
wie ist das mit aufstocken vom amt`?
xxDarkangelxx
xxDarkangelxx | 27.10.2010
2 Antwort
...
Ich feier Dich! Endlich mal jemand der das richtig sieht!!! Schöne Sache! Gut erkannt und perfekt auf den Punkt gebracht! Danke :-D
Loonetta
Loonetta | 27.10.2010
1 Antwort
..
Auf der einen Seite hast du recht auf der anderen ist es klar das sich viele gedanken machen vorallem wenn Kinder mit im Haushalt sind=) Es gibt auch menschen die aus verschiedenen Gründen nicht oder noch nicht Arbeiten gehn können, es trifft halt ot die Falschen und unschuldige leiden drunter, für die, die jung gesund sind und aber keinen bock haben arbeiten zu gehn denen z.b. schadet es mal garnicht
serayne
serayne | 27.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Wie kann ich ihr helfen?
08.10.2011 | 5 Antworten
nochmal: ALGII muss nachzahlen
29.01.2010 | 12 Antworten
ALG II - Mutter kind Kur
01.08.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading