Sparpaket - Kürzungen bei Sozialleistungen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2010 | 29 Antworten
Ich bin mir ziehmlich sicher, dass das einige mütter hier nicht mehr lesen können .. aber für mich is dieses thema noch lange nicht abgeschlossen ..

kurz zu meiner geschichte: ich bin 21, alleinerziehnde mutti von 3, 5jährige zwillingsmädchen, leider mit abgebrochener ausbildung:( und bin auch jetzt im 4. monat schwanger ..
dass die hartz 4 empfänger kein elterngeld bekommen .. hm naja .. auf der einen seite stehts ihnen ja wirklich nicht zu auf der anderen seite, find ich es ne schweinerei, dass es bei geringverdiener ganz oder teilweise angerechnet wird .. mal ehrlich .. manche schuften echt hart für die paar euros und dann werden se so auch noch bestraft, nur weil se vielleicht n schlecht bezahlten job haben .. und das se den rentenbeitrag wegstreichen.. mal ehrlich .. mein vater is jetzt 50 hat sein ganzes leben lang wirklich verdammt hart gearbeitet (metallbaumeister) und wird ab november wahrscheinlich nicht mehr arbeiten dürfen (gesundheitliche probs) und er wird nur um die 50€/monat bekommen, na tolle rente! da können se sich das auch sparen!
was ich nicht ganz mitbekommen habe: wird der heizkostenzuschlag jetzt bei den hartz 4 empfängern gestrichen oder bei denen die wohngeld bekommen?
und wie sieht das eigentlich aus.. ich wollte ja dieses jahr mit na neuen ausbildung anfangen.. was leider nicht einfach is.. konnte das jetzt ja wegen der schwangerschaft vergessen .. meine beraterin vom arbeitsamt will dass ich nächstes jahr dann eine anfange.. heißt: mein baby mit nem halben jahr in die kita :O
haben wir hartz 4 empfänger denn nicht wenigstens das recht 1 jahr zu hause zu bleiben? klar versteh ich meine arbeitsamttante.. aber es tut mir in der seele weh nur daran zu denken .. (tempo) mir fiel es damals schon schwer meine zwillis mit 1 jahr in die kita zu stecken.. aber sind wa doch mal ehrlich: ich bekomme doch kein kind, damit andere leute es erziehen (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
hallo
warum musstest du denn deine zwillinge mit einem jahr weggeben??Meine freundin kriegt auch hartz4 und ist alleinerziehend und kann ohne probleme 3 jahre zu hause bleiben bis die kleine in die kita geht.Was ich allerdings nicht ganz verstehe warum du schon wieder schwanger bist anstatt dich erstmal um die zwillinge und eine ausbildung zu kümmern??Klar kann ich über dein leben nicht urteilen aber sowas geht mir nicht in den kopf.Ganz ehrlich und wenn ich dann erstmal die pille und kondom benutz das auch wirklich nichts passiert!!!da finde ich es schon gut wenn das elterngeld gestrichen wird.
sandrass123
sandrass123 | 02.09.2010
28 Antwort
@purzel_1988
klar. das kann ich auch verstehen. aber man muss auch mal versuchen, sich in die anderen hineinzuversetzen... dann habt ihr ja auch schon einiges durch. und aufgrund dessen, würde ich erst recht zu hause bei meinen kindern bleiben... die bekommen schon so viel mit... bleib ne weile nach der geburt zu hause... die ersten jahre sind die wichtigsten und schönsten jahre, also genieße sie... ob Hartz IV hin oder her. lass dir da nicht reinreden... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 02.09.2010
27 Antwort
@purzel_1988
ohne unterstützung kann man es kaum /garnicht schafen eine ausbildung zu machen! das verstehe ich und finde auch das du nun erst mal bei deinen kinder sein solltest und dann, wenn du bereit bist, deine ausbildung machst! ich wünsche dir alles gut und eine schöne
Trine85
Trine85 | 02.09.2010
26 Antwort
@Yvi88
ich kann diese wut schon verstehen, die hier von den verdienern mit hatz4 ausgeht... aber mal ehrlich... ich bin wirklich nicht stolz drauf und ich weiß dass ich so manchem hier jetzt wieder was zum fressen gebe, aber ich bin nun mal nicht hauptsächlich daran schuld, dass ich hartz4 bekomme!!!! ich hätte total gerne meine ausbildung als bäckerin beendet, aber wenn der partner sich zu fein für s babysitten is und die familie einem von anfang an gesagt und auch signaliesiert, dass man auf sich alleine gestellt is... konnte das ja auch leider nur nach hinten los gehen und ich verstehe auch bis heute nicht, warum ich nicht schon viel früher den mut gehabt habe, mit ihm schluss zu machen... vielleicht wusste ich im unterbewusstsein, was dann passiert.. nähmlich dass er ausrastet.... und uns schlägt und alles... mit ihm stehe ich auch noch zusätzlich zu all meinen kleinen probs im unterhaltsstreit und umgangsregelung... was mir auch nicht schmeckt..... weil er uns ja geschlagen hat und so...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
25 Antwort
@purzel_1988
ich weiss was du meinst, aber kinder unter drei können noch garnicht richtig mitteinander spielen! meine tochter ist mit 3 j. in ein kiga gekommen und es war absolut ausreichend! jeder meint das es gut ist fürs kind, aber da gehn die meinungen und erfahrungen weit auseinander...
Trine85
Trine85 | 02.09.2010
24 Antwort
@purzel_1988
ja, ich finds auch traurig... und glaub mir, es gibt hier ne menge leute die hartziv bekommen, und die meisten sagen es nur nicht... wir bekommen auch hartz IV, weil mein mann nicht genug verdient. und so wird es auch sehr viele hier gehen...
Yvi88
Yvi88 | 02.09.2010
23 Antwort
@Yvi88
danke das is echt lieb von dir find ich echt traurig, dass die hartz 4 empfännger hier so runtergemacht werden!!!!! ich war eigentlich immer total froh hier bei mamiweb zu sein, aber das.... ich weiß nicht.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
22 Antwort
@Trine85
ich bin da geteielter meinung.... meine zwillis waren mit 1 jahr ganze 10stunden in der kita!!!!!! ich hatte sie nur noch wach gemacht und wieder ins bett gelegt.... als ich dann nicht mehr arbeiten war, waren se nur noch 4h in ne kita... fand ich sehr angenehm..... sie haben andere kinder kennengelernt und schön gespielt, das tat ihnen sehr gut.... von daher kann ich nicht ganz deiner meinung sein..... ich kenne kinder die erst mit 3 zur kita gekommen sind.... die hatten schwierigkeiten sich einzugliedern.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
21 Antwort
@purzel_1988
ich würde mich nicht versuchen zu rechtfertigen. damit streust du nur salz in die wunde.... nehm es wie es ist. und überlegt beim nächsten mal, was für ne frage du stellst ;-) hartzIV ist ne sehr schlechte frage :-) nimm deine drei jahre oder auch nur ein jahr und bleib bei deinem kind... genieß es, so lange du kannst... die werden leider so schnell groß... LG
Yvi88
Yvi88 | 02.09.2010
20 Antwort
@Trine85
hm komisch die können sich drei kinder leisten is ja wahnsinn... ich weiß war ja nur n beispiel aber leute wie wir die arbeit haben und teilweise weniger geld zur verfügung haben überlegen es sich dreimal schwanger zu werden und noch ein kind zu bekommen. ich würde auch gerne irgendwann noch ein kind bekommen in ein paar jahren aber nur wenn wir es uns finanziell leisten können und ganz ehrlich heutzutage muss man sich das stark überlegen... so schön es auch ist ein kind zu haben aber man sollte auch wissen das ein kind geld kostet....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
19 Antwort
@Trine85
so sehe ich das auch... also das man die ersten drei jahre daheim blieben sollte... über das andere kann man sicherlich streiten. aber in gewissen punkten gebe ich dir recht ;-)
Yvi88
Yvi88 | 02.09.2010
18 Antwort
@kati2406
sorry, aber deine ironie kannst du dir echt sparen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
17 Antwort
ICH!
bin der meinung das kinder unter drei nicht´s in der kita zu suchen haben! die ersten 3jahre sind die wichtigsten und da sollten die kinder bezug und vertauen zu den ELTERN aufbauen und nicht zu irgend welchen anderen! meine meinung!! mich brauch deswegen niemand angreifen.. ich finde auch das man eine ausbildung gemacht haben sollte, ich habe meine tochter sehr früh bekommen, habe aber sehr grossen wert darauf gelegt eine ausbildung zu machen und sie auch erfolgreich zu beenden! ich bin dafür das, wenn man H4 bekommt, nach dem 3ten kind das geld gestriche wird, weil man nicht vergessen sollte das auch H4 frauen, frauen sind und kinder bekommen möchten. doch man kann sagen das, wenn man H4 bekommt, nach 3kinder schluss ist. mehr kann man sich dann einfach nicht leisten! so und nun rauf auf mich...
Trine85
Trine85 | 02.09.2010
16 Antwort
@Juliette88
soweit wie ich weiß, gibt es diese teilzeitausbildung nicht bei mir in der gegend :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
15 Antwort
@purzel_1988
find ich ja gut das bei mir die pille immer wirkt.. sorry aber ich finde das immer echt komisch bei vielen der satz " ich hab doch die pille genommen" ja is klar... dabei soll die doch so sicher sein hmm naja is wohl immer zufall das ich das hier lesen..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
14 Antwort
@Juliette88
ich finds auch super... ja, das mit dem lehrgeld weiß ich, weils ne freundin meiner nichte macht... die ist mit 15 schwanger geworden....
Yvi88
Yvi88 | 02.09.2010
13 Antwort
@Yvi88
ja also ich habe es nur gehört , ja von einer lehre habe ich auch schon gehört, soll direkt für junge mütter sein und da achten se auf die zeiten damit man das kind abholen kann usw. finde ich an sich nicht schlecht.. aber was das lehrgeld betrifft weiss ich nicht
Juliette88
Juliette88 | 02.09.2010
12 Antwort
mal an alle die meine situation hier nicht ganz kapieren!!!!
als ich mit den zwillis schwanger geworden bin, war ich bereits 1 jahr in meiner ausbildung und nein, es war definitiv keine absicht gewesen schwanger zu werden!!!!! ich hatte dann das 1 jahr elternzeit und bin dann im 2. lehrjahr eingestiegen, nur konnte ich erst um 7uhr anfangen zu arbeiten, was für n bäcker ja wohl oder übel echt spät is.... jedenfalls waren meine zwillis dann oft krank gewesen und der vater der kinder hat sich geweigert auf die beiden aufzupassen, damit ich meine ausbildung machen kann... ich musste sie dann abbrechen.... und dass ich jetzt schwanger bin.... sorry, aber ich hab die pille genommen!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
11 Antwort
hmm aber wieso bekommst
du jetz nen kind?? wenn ja alles so schlecht is dann würde ich doch erstmal zu sehn aus alg2 raus zu kommen..oder hab ich was verpasst ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
10 Antwort
@Juliette88
also das hab ich noch nicht gehört... das ist mir neu... als meine sachbearbeiterin hat mir damals gesagt, das ich das recht habe, drei jahre zu hause zu bleiben.. ob man es macht liegt bei einem selber... aber wir haben hier die möglichkeit einer teilzeitausbildung... die kann man nach einem jahr beginnen und das kind ist dann morgens im der kita und man selber ist im betrieb, bzw. schule... die lehre wird vom arbeitsamt bezahlt, somit hat der betrieb nur geringe kosten... der haken ist, dass man KEIN LEHRGELD bekommt... aber man bekommt weiter hartz IV... es ist nur seeehr schwer einen platz zu bekommen, weil die so begehrt sind... ist ja klar, bei den viele teenimamas...
Yvi88
Yvi88 | 02.09.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Sparpaket der Regierung
07.06.2010 | 10 Antworten
Sozialleistungen
19.05.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading