Ich glaub es geschehen noch Wunder

wassermann73
wassermann73
26.08.2010 | 17 Antworten
(denk). Soeben hab ich unser Email-Postfach angesehen und siehe da eine E-Mail von der Ex meines Manne!
Da wir nix zu verbergen haben dar auch ich seine E-Mails lesen.

Sie schreibt, daß er doch bitte ab September den Unterhalt für seinen Sohn auf das und das Konto überweisen soll.

Sein Sohn hat sein eigenes Konto bekommen. (happy00) Ach ja, sein Sohn wird 15 Jahre.
Find ich ja mal ne gute Idee denn sonst wurde der Unterhalt von der Mutter verpraßt. (traurig01)

Wollte ich mal schnell los werden.

LG Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Super
na das is ja mal was gutes! Von meinem Mann die Mutter hat damals den unterhalt für meinen Mann selbst verprasst .... und auch das kindergeld ... er is mit 17 weg von zuhause u dann hätte ihm seine mum doch die 3, 5 jahre als er in der lehre war ihm das kindergeld zukommen lassen sollen ..... Nein, sie hat es hergenommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
16 Antwort
kinderwunsch86
Leider besteht zwischen Vater und Sohn seit letztes Jahr Juli kein Kontakt. Der Kontakt zwischen beiden war schon immer sehr unregelmäßig da der Junge immer zum Vater gekommen ist wenn er Ansprüche hatte. Mein Mann hat ihm ein Handy gekauft damit er sich melden kann wenn er kommen möchte doch leider haben andere mit dem Hany telefoniert. Mein Mann hatte es immer wenn er hier war aufgeladen aber auf das hin hatte er auch keine Lust mehr. Er hat ihn einen Computer gekauft da er ihn angeblich für die Schule brauchte dabei hat er diesen nur für seine Spiele gebraucht! Als er dann bei uns nach Geld gebettelt hat und dies NICHT bekommen hat ist er NICHT mehr gekommen. Ganz ehrlich, da kann man gerne verzichten. Wir gehen auch arbeiten und schauen das wir uns was leisten können aber NICHT auf die Kosten anderer. So traurig wie es ist aber es ist echt schade um den Sohn.
wassermann73
wassermann73 | 27.08.2010
15 Antwort
....
....hört sich ja im ersten moment gut an. aber wenn man weiter drüber nachdenkt.... nicht dass sie da irgendwelche komischen sachen dreht. wie schon gesagt. sie wird auf das konto einen zugriff haben, da er noch minderjährig ist. vll versucht sie nur zu vertuschen, dass das geld von deinem ex gezahlt wird oder so... oder ihr konto wurde gepfändet oder oder oder.... so wie du schreibst ist die zu allem fähig. ich würd den sohn mal fragen ob er von dem konto überhuapt weiß :) lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 27.08.2010
14 Antwort
@Chrissi1410
au weia, schwierige Sache. Aber ich denke, ihr werdet Euch alles gut überlegt haben wie ihr das macht und dann wird es das für Euch richtige sein.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.08.2010
13 Antwort
Chrissi1410
Wie schon desöfteren von mir hier geschrieben kann weder Mutter noch Sohn mit Geld umgehen. Das Thema hatten wir ja schon oft als er öfter hier bei uns war. Mein Mann hat den Unterhalt bisher immer an die Mutter überwiesen da kein anderes Konto vorhanden war! Wenn er das als Taschengeld ansieht dann ist es sein Problem. Wir befürchten auch das es eben für so unsinnige Sachen wie WII Spiele usw hergenommen wird, da für so Sachen das Geld schon immer verwendet wurde. Mein Mann hat die ganze Zeit schon zu seinem Sohn gesagt, wenn er was braucht für Schule usw dann soll er es sagen und er fährt mit ihm. Aber das will die Mutter nicht sondern nur das Geld!!! Und da mein Mann seine Ex FRau sehr gut kennt sagt er es gibt Kein Geld!!! Mein Mann hat ihm in der Zeit wo er hier bei uns war einiges zukommen lassen und als er dann mal das nicht bekommen hat was er wollte ist er nicht mehr gekommen.
wassermann73
wassermann73 | 27.08.2010
12 Antwort
Hmmm
ich bin da etwas zwiespältig ehrlich gesagt. Auf der einen Seite ist es natürlich gut, daß die Mutter das Geld nicht mehr in die Finger bekommt, wenn sie es für den Sohn nicht richtig verwaltet und Sachen davon kauft, die für ihn wichtig sind. Auf der anderen Seite bekommt ein fast 15jähriger Junge das Geld zur Verfügung. Ich weiß nicht, wie verantwortungsbewußt der Junge ist, das könnt nur ihr beurteilen, aber meine Befürchtung ist, daß er das Geld als Taschengeld ansieht und es dementsschprechend ausgibt. Deshalb würde ich das Geld als Vater auf einem Extrakonto verwalten und wenn der Sohn sagt, daß er Geld für Klamotten, Klassenfahrten etc. braucht, ihm dann immer einen entsprechenden Betrag auszahlen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 26.08.2010
11 Antwort
Muddl
ich weis, Du machst mir keine angst! Wir haben schon genug mit der mitgemacht. Mein Mann zahlt nur noch seinen Unterhalt und mehr gibt es NICHT mehr!! Das hat seine Gründe!!! Es ist traurig für den Jungen aber er kennt es ja nicht anders von seiner Mutter. Wenn die nicht mit Geld umgehen kann wie soll es dann der Sohn können??? Er hat ja hier bei uns schon gesagt, warum denn arbeiten man bekommt doch Geld vom Amt!! Diese Aussage hat bei uns gesessen.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2010
10 Antwort
ja auf seinen Namen ist klar
aber er ist ja noch nicht vertragsfähig mit knapp 15...also die Mutter hat das Kto eröffnet u es ihrem Soh sozusagen ausgestellt.... sie hat darauf auch Zugriff sie kann das Geld Bar abheben vom Kto am Schalter ohne Einverständnis. Aber ich will dir keine Angst machen, ich hoffe für den Jungen dass Beste u dass es bei Ihm ankommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
9 Antwort
Muddl
wir gehen davon aus, denn das Konto läuft auf seinen Namen und ist bei einer anderen Bank. Die Ex von meinem Mann hat mit ihrer Mutter ein gemeinsames Konto und bei einer anderen Bank.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2010
8 Antwort
habibimama
ja, seh ich auch so. Hätte Sie schon eher machen sollen, denn ein Sparbuch das mal von den Großeltern angelegt wurde ist leider schon aufgebraucht worden. Die Kids wollen doch auch nen Führerschein usw machen da kann man gespartes Geld immer gut gebrauchen.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2010
7 Antwort
na hoffentlich
ist es auch SEIN Konto... hatte damals mit 15 auch mein erstes Konto wo aber meine Eltern genauso eine Zugriff hatten wie ich, hatten zwar keine Karte aber das Recht das Kto leer zu machen u zu schließen OHNE meiner Kenntnis.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
6 Antwort
daesue
hoffentlich, denn als er noch zu uns gekommen ist da gab er Geld nur für Wii Spiele usw aus! Irgendwann muß er auch mal lernen mit geld umzugehen.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2010
5 Antwort
das......
ist doch malne gute Nachricht!!!!
habibimama
habibimama | 26.08.2010
4 Antwort
ohoh
weil der Sohn von meinem Mann das erzählt hat was die Mutter alles für unnötige Sachen kauft!!! Sie arbeitet NIX und der Sohn hat desöfteren immer erzählt, das Telefon gesperrt ist usw weil nix gezahlt wurde.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2010
3 Antwort
hmm
wie kommst du drauf dass die mutter den unterhalt verprasst ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
2 Antwort
das
Ninchen2309
Ninchen2309 | 26.08.2010
1 Antwort
xx
Das finde ich auch gut! Hoffentlich teilt er sich das Geld gut ein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Wunder Po durch Karottenbrei?
23.07.2012 | 6 Antworten
Wunder, blutiger Po
27.06.2012 | 13 Antworten
Ich glaub, ich spinne
08.09.2011 | 6 Antworten
Hilfe! Wunder Popo wird nicht besser!
26.03.2011 | 21 Antworten
Ganz wunder Po!
31.07.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading