Was kann ich finanziell beantragen?

maytay83
maytay83
29.07.2010 | 8 Antworten
Hallo, mein Sohn ist 16 Monate alt und leider behindert zur Welt gekommen. Ich hab vorher gearbeitet und bin in Erziehungsurlaub gegangen. Um nicht ganz aus meinem Beruf zu kommen, habe ich stundenweise bei meinem alten Chef weiter gearbeitet. Jetzt musste er sein Geschäft schließen und ich hab somit nicht nur meine geringfügige Beschäftigung verloren, sondern somit auch miene Vollzeitstelle, die ich nach den 2 Erziehungsjahren weiter hätte verfolgen können.
Vom Amt höre ich nun immer unterschiedliche Aussagen. Ich hab mich jetzt wieder arbeitssuchend gemeldet, aber da mein Kind pflegebedürftig ist, bin ich zur Zeit auf dem Amt unvermittelbar.
Nun bekomm ich Kindergeld und hab Kindergeldzuschlag gestern beantragt. Außerdem bekommt der kleine Pflegegeld, da er Pflegestufe 1 bekommt.
Mein Lebensgefährte verdient ca 1500 € .
Da das Geld vorne und hinten nicht reicht, da wir viele Therapien etc. mit dem Kleinen haben, würde mich interessieren ob ich sonst etwas beantragen kann? Oder wird man im Leben bestraft, wenn man jahrelang arbeiten war und dann Mutter wird?

Vielen Dank für eure Hilfe

Bettina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@sophie25ssw
Hallo, also mein Sohn bekommt zur Zeit noch Pflegestufe 1. Er bekommt die Frühförderung, die Hörfrühförderung und die Physiotherapie bezahlt. Allerdings nicht die Castillo Morales Therapie, was eine weitere wichtige Chance wäre, da ich da meine Hoffnung reinseze, das er Fortschritte macht. Denn auch mit 16 Monaten kann er weder sitzen, krabbeln noch greifen. Aber du wirst ja die Erwartungen und Hoffnungen in THerapien kennen, wenn du selbst ein behindertes Kind hast. Man will einfach alles versuchen, um dem Kind ein gutes Leben zu bieten... Liebe Grüße
maytay83
maytay83 | 30.07.2010
7 Antwort
@sophie25ssw
Huhu, also mein Sohn bekommt Frühförderung, Hörfrühförderung und Physiotherapie. Nun braucht er aber noch Castillo Morales, was nicht von der Krankenkasse übernommen wird....und allein es zu finanzieren ist schon ganz schön schwierig Liebe Grüße
maytay83
maytay83 | 30.07.2010
6 Antwort
also
ich glaube nicht das du noch Geld bekommst.. alles was unter 1400 Euro ist was man verdient dann bekommt man einen zuschuss... bei den Therapien weiß ich ja nicht was es für welche sind und was da die krankenkasse übernimmt
MamilieElias
MamilieElias | 29.07.2010
5 Antwort
@sophie25ssw
ich kenn mich damit leider so gar nich aus...kenn aber auch welche bei denen die kassen dicht machen und sagen nee zahlen wir nich..leider..und sonstige hilfe kriegen die auch nich...bestenfalls paar spenden von lieben menschen, weil denen auch das geld fehlt und eliche behinderte gerechter umbauten im haus usw...denen wurde eiskalt, auch vom vorstand, gesagt keine chance...
gina87
gina87 | 29.07.2010
4 Antwort
h weiß nicht hatte ja alle pflegestufen durch den meine es jetzt 4
ABER ich wöllte wiessen was für terapie sie macht es nicht böse gemeint ;) neugierig bin darfst mich gerne auch per pn an schreiben lg
sophie25ssw
sophie25ssw | 29.07.2010
3 Antwort
@sophie25ssw
kommt vielleicht auf die pflegestufe an ob man pflegegeld bekommt und ob therapien bezahlt werden
gina87
gina87 | 29.07.2010
2 Antwort
wiso müß du für therape zahlen???
meine größe bekommt auch pflege geld stufe 3 und wir müßten NIE für terapie zahlen !!! und ich glaube nicht das du noch mehr geld bekomms bekommst ja allen geld was du bekommen kannst
sophie25ssw
sophie25ssw | 29.07.2010
1 Antwort
...
tja leider is es so...ich wüsste jetzt auf die schnelle nichts was du noch weiter beantragen könntest...das was ich dir gesagt hätte, hast du bereits schon genannt
gina87
gina87 | 29.07.2010

ERFAHRE MEHR:

2 Kind finanziell machar?
16.07.2012 | 46 Antworten
Wie kommt ihr finanziell zurecht?
15.02.2011 | 21 Antworten
ab wann kann man was beim amt beantragen
26.08.2010 | 12 Antworten
Umstandsmode beantragen
21.06.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading