Was steht einem zu, wenn das Kind eine Behinderung hat?

Phanthera
Phanthera
07.07.2010 | 21 Antworten
Hallo ihr, ich hab da mal eine kleine Frage.
Mein Sohn ( fast 4 Jahre alt ) hat eine kleine Behinderung. Er ist mit der Entwicklung ca 1 1/2 zurück. Wo das genau her kommt, ist leider nicht bekannt, was ich aber denke ist, ich bin in der Schwangerschaft mehrmals von dem Erzeuger geschlagen worden, nur kann man das irgendwie nicht rausfinden ob es daran liegt. Aber jetzt zur Frage, was steht mir eigentlich so zu, wenn mein Kind so ist? Bis jetzt geht er in einer SVE, sogenannte Lebenshilfekindergarten der von der Region Bayern gezahlt wird. Da aber er zurück ist, habe ich natürlich sehr viel Arbeit mit ihm, zb geht er noch nicht auf die Tolette, sprechen kann er auch noch nicht so richtig, bzw nur minimale Wörter kommen von ihm herraus, Probleme bei Schuhkauf hab ich auch mit ihm, da er dicke Füße hat und er deswegen auch in Gymnastik geht. Das Geld wird knapp. Kann mir einer sagen was ich noch beantragen kann, außer Hartz 4, Kindergeld/Unterhalt ( was eh schwachsinnig ist da es eh vom Hartz 4 angerechnet wird ), und diesen Kindergarten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
HAT
er eine Pflegestufe???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
2 Antwort
hmm
nein mir wurde da noch nichts gesagt von so einer Pflegestufe
Phanthera
Phanthera | 07.07.2010
3 Antwort
huhu
hast es schon mal mit pflegegeld versucht? mein neffe ist auch körperlich behindert und er bekommt hartz4 für sich, kindergeld, pflegegeld und unterhaltsvorschuss. aber er bekommt auch die schule vom amt finanziert musst nur bei der stadt nen antrag stellen auf kostenübernahme.
Amismami
Amismami | 07.07.2010
4 Antwort
@Phanthera
dann solltest du zualler erst mal deine krankenkasse anrufen ... und dann mit denen besprechen ob er eine pflegestufe bekommt und dann ... kannste einiges machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
5 Antwort
@Amismami
ABER ... für Pflegegeld braucht Sie erstmal eine Pflegestufe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
6 Antwort
....
ok dann werde ich mal zu meiner Versicherung gehen, wo kann man man pflegegeld beantragen? bei der versicherung? und wird dass nicht vom hartz 4 angerechnet?
Phanthera
Phanthera | 07.07.2010
7 Antwort
hast du mal bei der krankenkasse angefragt??
spezielle schuhe, hast du mal beim doc nachgefragt ob du einen logopädenschein bekommst??meine zwillinge haben zwar nicht das was deiner hat aber mit der sprache klappt es nämlich auch nicht deswegen gehen wir schon sein über 3 monaten zum logopäden.oder pysiotherapie müsste dir doch auch zustehen.frag mal deinen kiarzt und wenn der nix macht dann geh mal zu einen anderen probeweise. aber sowas steht doch einen zu.denke ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
8 Antwort
@Phanthera
nicht bei deiner Versicherung ... bei der Krankenkasse ... und nein es wird nicht beim hartz4 angerechnet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
9 Antwort
bei
meiner schwester lief es so das sie bei der krankenkasse anrief und die pflegestufe direkt mit dem pflegegeld beantragt wurde da er von geburt an behindert ist.
Amismami
Amismami | 07.07.2010
10 Antwort
@Twinnymami
ja die SVE ist ein Kindergarten der auch logopädie und gymnastik machen!
Phanthera
Phanthera | 07.07.2010
11 Antwort
@Amismami
genau ... und dann hat sie einen schwerbehinderten ausweis bekommen ... oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
12 Antwort
@Phanthera
achsoo na dann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
13 Antwort
@Adnan7
ist die Versicherung nicht die Krankenversicherung? oder welche Versicherung sollte ich sonst meinen?
Phanthera
Phanthera | 07.07.2010
14 Antwort
@Phanthera
ich weiss ja nicht wo du versichert bist -- AOK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
15 Antwort
@Adnan7
ja bin ich.
Phanthera
Phanthera | 07.07.2010
16 Antwort
@Adnan7
ja den hat sie bekommen und die pflegestufe 2 dazu. dauerte insgesamt 3monate bis sie alles durch hatte.
Amismami
Amismami | 07.07.2010
17 Antwort
@Phanthera
die aok istb gut ... ruf da an..mach einen termin aus..und dann läuft das schon ... du wirst dort auch einiges genehmigt bekommen..wenns soweit ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
18 Antwort
@Amismami
genau ... 3 monate sollte man schon einplanen ... aber ist doch ok ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010
19 Antwort
@Adnan7
super werd ich morgen früh mal gleich machen. vielen dank für die schnelle hilfe
Phanthera
Phanthera | 07.07.2010
20 Antwort
@Phanthera
kein problem..gerne ... wenn du noch fragen hast..weist ja wo du mich findest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Trisomie 21
14.10.2010 | 20 Antworten
geistige behinderung
26.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading