Urlaubsanspruch

mobelchen
mobelchen
18.06.2010 | 14 Antworten
Hallo Mädels vieleicht kann mir einer von Euch weiter helfen.Bin Angestellte hatte dieses Jahr noch keinen Urlaub, Mein ET. ist der 24.11.2010 mein MuSch. beginnt am 13.10.2010 ich würde gerne vor meinem MuSchu meinen Jahres Urlaub nehmen weis etz aber net wieviel mir zusteht.Also wie ich es errechnen soll.Danke scho mal für Eure Antworten. (beeten) (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@mobelchen
ok, wahrscheinlich das vernünftigste.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
13 Antwort
@tiki1409
Zur Zeit hat mein Chef ein kleines Personal problem in meiner Abteilung und wenn Er dann noch erfährt das ich mich erkundige wegen meinen Urlaub ist Er warscheinlich sauer und das muss nicht sein!Also rede ich in aller ruhe mit Ihm und mach Ihm klar das ich meine Rechte kenne und so regt sich keiner auf!!
mobelchen
mobelchen | 18.06.2010
12 Antwort
@mobelchen
gerne! tolle perso ... wieso hast du die hölle auf erden in arbeit?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
11 Antwort
@tiki1409
Danke Dir!Mein Anwalt ist ein sehr guter Freund wenn ich in der Perso anrufe bekommt mein Chef gleich den nächsten Anruf und dann hab ich erst recht die Hölle auf Erden reicht so scho!Also mach ich alles selber und klär Ihn dann auf!!Nur kein Stress.Den brauch ich net!
mobelchen
mobelchen | 18.06.2010
10 Antwort
....
doch natürlich, weil du ja nach der entbindung noch 2 monate mutterschutz hat und da der arbeitgeber auch an der lohnfortzahlung beteiligt ist, steht dir der urlaub für diesen zeitraum auch noch zu. heisst, dein offizieller mutterschutz endet zwei monate nach geburt deines kindes, 24.11.10 + 2 monate = 24.01.11 also kriegst den gesamten jahresurlaub. und für januar steht dir dann auch noch urlaub zu. ein anruf in eurer perso genügt ... dazu brauchst doch keinen anwalt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
9 Antwort
:-)
Auja :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
8 Antwort
@Dajana01
Sobalt ich Ihn erreicht habe sag ich Dir bescheit.!!!
mobelchen
mobelchen | 18.06.2010
7 Antwort
*nick*
Genau das wäre nämlich auch mein Problem: ob einem der gesamte Urlaub zusteht *verwirrtguck*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
6 Antwort
@Dajana01
Mein Jahres Urlaub beträgt 36 Tage im Jahr.Aber ich weis nicht ob ich jetzt wegen meiner Schwangerschaft was abziehen muss da ich ja nicht das ganze Jahr arbeite.Naja Muss ich mal meinen Anwalt fragen.Aber Danke für eure antworten.
mobelchen
mobelchen | 18.06.2010
5 Antwort
Ich nochmal...
In deinem AV muß sowas drin stehen. Ansonsten in der Personalabteilung nachfragen. Bei mir stand das auch nie in den Lohnabrechnungen. Ich habe mir das immer selber notiert und mußte es meinem Chef sogar noch ausrechnen, weil auch er keinen Überblick mehr hatte! Alles Gute!
Kudu03
Kudu03 | 18.06.2010
4 Antwort
hM
Arbeitsvertrag? Da steht zumindest Dein Gesamtjahresanspruch drin. Und dann am besten mit der Personalabteilung reden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
3 Antwort
@Dajana01
Ja so schlau war ich auch.Steht aber leider nicht in meiner Lohnabrechnung.
mobelchen
mobelchen | 18.06.2010
2 Antwort
..
Ich hatte Urlaubsanspruch bis zum Ablauf meines MuSchu!
Kudu03
Kudu03 | 18.06.2010
1 Antwort
Hallo
Dein Resturlaub steht in Deiner Lohnabrechnung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010

ERFAHRE MEHR:

kennt sich jemand aus?
11.09.2015 | 14 Antworten
Mal eine Frage zum Urlaubsanspruch
11.03.2012 | 17 Antworten
Ich werde nach der Elternzeit gekündigt
08.11.2011 | 23 Antworten
hilfee,
09.03.2010 | 11 Antworten
Unglaubliche Chefs!
13.02.2009 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading