HAT DER DOCH TATSÄCHLICH SEINE ARBEIT MA WIEDER HINGESCHMISSEN!

Nena41088
Nena41088
06.06.2010 | 13 Antworten
am 11.5 hatten wir den gerichts termin da hat er noch auf die kacke gehauen ..er fängt ab 1.6 in Hamburg an zu arbeiten .. wir haben vor gericht den untetrhalt geklärt und und und jetzt ist er eine woche da und hat alles hingeschmissen !Er hat noch nie eine arbeit länger wie 4 wochen durchgehalten ..stellt euch ma vo er hätte ab 1, 7 zahlen sollen und er hätte da alles hingeschmissen da hätte ich nicht 1 cent gesehen und das arbeits amt hätte es mir aber erstma abgezoegen ! MAANnn immer die kinder eyyy
Muss er den jetzt wenigstens mal mit konsiqenzen rechnen ? weil er ja zum gericht gesagt hat fest und er hat es hingeschmissen obwohl er 2 kinder zu unterhalten hat ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Steven aus Berlin
Soorrryyyy aber die kinder tun mir echt leid !!so wie ihr euch da verhaltet ichmeine bei uns ist es schon krass aber beieuch ist es noch krasser und das auf dem rücken der kinder
Nena41088
Nena41088 | 07.06.2010
12 Antwort
Mach doch eine Anzeige
bei der Staatsanwaltschaft wegen Verletzung der Unterhaltspflicht. Wenn die Juristen dort richtig mitspielen und du genügend Argumente und Nachweise lieferst, kann es dann sehr ernst werden für deinen Ex. Vielleicht lernt er dann ja mal, was Arbeit und Verantwortung ist. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2010
11 Antwort
@Nena41088 - Väter wollen zahlen, aber es fehlt: Die GLEICHBERECHTIGUNG
frech wie väter damit durchkommen???? Du solltest vielleicht auch einmal zur Kenntnis nehmen, das ein Teil der Männer ganz berechtigte und sehr schwerwiegende Gründe haben, nicht zu zahlen. Ich habe im ersten Umgangs-Verfahren sowohl den ausstehenden Unterhalt, als auch noch 2000 Euro in kleinen Scheinen gebündelt vor mir auf den Gerichtstisch geknallt. Und habe der Mutter, dem Jugendamt sowie deren Anwältin gesagt. Ich lasse es liegen, wenn ich gehe, wenn es einen Beschluss gibt, das der 3 Mal geklaute Junge jedes 2 Wochenende bei mir ist. Die Mutter wollte nicht! Ganz besonders auch, weil das Jugend-Terror-Amt mit den Vorschuss die Einigung ver- und behindern wollte! Statt also das Verhalten der Mutter zu sanktionieren, wurde die auch noch von staatlicher zur weiteren Sabotage angestiftet?!?!? Ich verhandle nicht mit Terroristen!!! Ich habe also das Geld genommen, und das Gericht verlassen. Nur ich wollte zahlen: -Recht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2010
10 Antwort
@florabini - Nun ja, ich hab das Geld für ihn ja nicht verprasst,
sondern etwas übertragen gesprochen im Ausland "angelegt", sowie mein notarielles Anliegen zwischen den beiden Brüdern manifestiert. Ich stehe auf dem Standpunkt, wenn mir eine Mutter ganze 3 Mal das Kind entführt, und das mit Wissen und Urkundenfälschungen vom Jugend- Bruder. Und somit muß ich meine Handlungen also auch auf seine Förderung abstimmen. Sonst hätte ich dem gekidnappten Jungen einfach ein Flugticket in die Tasche gesteckt, und ihm gesagt: Nächsten Sonntag um 9.00 am Airport... Aber unsere Familien-Recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2010
9 Antwort
meiner will sein sohn auch nicht sehen
seit er greichts verahndlung ist nix passier aber nur zu meinem gunsten wennder nicht langsam aus dem arsch kommt dnn ziehe ich ihn wieder vor gericht und ann bekomme ich das ganze sorgerecht da verwette ich meinen hintern drauf den er t ja schon ÄFS und AHBR entzogen bekommen ! ich werde für mein kind kämpfen und wenn ich zu seinen eltern gehe oder einelohn pfändung durch kriege den e würde ja vom gericht zur zahlung aufgefordert und das gericht kennt hn ja schon =) das mein vorteil
Nena41088
Nena41088 | 06.06.2010
8 Antwort
steven-berlin
das kann ich verstehen!die väter meiner kinder haben leider kein interesse an ihren kindern. mit dem vater meiner tochter hatte ich sogar mal ausgemacht, wenn er regelmäßig kontakt zu seiner tochter hat, braucht er nur einen kleinen teil unterhalt zahlen....mir ist der kontakt viel viel wichtiger als das blöde geld!ich finde jedes kind hat ein recht auf vater und mütter, auch wenn die eltern sich nicht mehr lieben.leider nimmt er seine vaterpflichten aber nicht ernst, sodaß er jetzt auch den vollen unterhalt zahlen muß
florabini
florabini | 06.06.2010
7 Antwort
nena
du kannst da nichts machen!glaube es mir, der vater meines sohnes hat staatsschulden von 3 kindern!!!!....und es paßiert nichts
florabini
florabini | 06.06.2010
6 Antwort
Also so leid mir Dein Fall auch tut
aber mit Konsequenzen braucht der Vater nicht im Geringsten zu rechnen. Ich persönlich würde ja nun kein Job hinschmeißen, um nicht zu zahlen. Denn am Ende hätte ich mir ja selbst in das Knie geschossen - hätte ja dann auch kaum etwas zum Leben: Also faktisch ein Selbstmordanschlag? Mein Fall dürfte sich aber dennoch von Deinem unterscheiden - trotzdem: Ich habe den Richtern, der Mutter deren Anwältin und dem Jugendamt von Anfang ganz klipp und klar gesagt: Ich zahle keinen einzigen Cent, wenn ich das Kind nicht jedes 2. Wochenende sehen kann. Und heute - 8 Jahre später - brüste ich mich sogar damit, das ich das sau-super und konsequent so umsetzen konnte. Bevor Du nun aber aufschreist, wegen Deiner persönlichen Situation, lass Dir auch sagen: In Frankreich und vielen anderen Ländern beispielsweise ist meine Vorgehensweise sogar vom Gesetzgeber so verfasst. Kein Kind - kein Unterhalt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2010
5 Antwort
der vater meines sohnes
hat in den 15 jahren noch nie unterhalt gezahlt....er hat dannach noch 2 weitere kinder in die welt gesetzt. er hat zwar immer mal gearbeitet aber nie lange, bis man das rausbekommen hat, war es immer schon zu spät um unterhalt zu fordern. die ersten 6 jahre bekommt man ja vom jugendamt unterhaltsvorschuß, dannach leider nichts. ich bin so froh das der vater meiner tochter jeden monat pünklich zahlt
florabini
florabini | 06.06.2010
4 Antwort
@Nena41088
wenn du es schaffst bei uns bringt es nichts selbst eine beistandschaft wurde bei mir abgelehnt frech wie väter damit durchkommen
Petra1977
Petra1977 | 06.06.2010
3 Antwort
ich werde den sooo fertig machen
der wird arbeiten gehen und der wird sich noch wünschen sich nicht mitr mir angelegt zu haben !! er darf keine arbeit ohne grund einfachhinschmeisen sonst geht er in beuge haft ....weil er beim statt schulden hat !
Nena41088
Nena41088 | 06.06.2010
2 Antwort
...
konsequenzen? glaub ich nicht dran ich hab noch nie unterhalt bekommen und jetzt wo ich mit meinen freund zusammenlebe bekomme ich den nirgends her. unterhaltsvorschuss ist bereits ausgelaufen seit 4 jahren das kotzt mich so an aber die kriegen ja nirgends ein tritt in arsch. ich weiss nicht wo mir der kopf steht ständig neue hosen weil die ewig kaputt sind die schulsachen echt geil
Petra1977
Petra1977 | 06.06.2010
1 Antwort
...
so ein Arsch, das macht der doch mit absicht..wenn ich das immer höre könnt ich kotzen, manche Männer sind einfach nur Ärsche, sorry ist aber so!
lifeni
lifeni | 06.06.2010

ERFAHRE MEHR:

schwanger / arbeit
04.11.2011 | 13 Antworten
Arbeit bei LIDL oder ALDI?
03.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading