Unterhalt

mamajasi
mamajasi
05.06.2010 | 11 Antworten
es geht um meinem ex den Vater von meinem Sohn , und zwar gehts dadrum er zahlt zwar unterhalt aber nicht das was er soll schon seit okt09 nicht so da dass Jugendamt nichts macht habe ich mich an einen anwalt gewant der sich da auch gleich drum gekümmert hat das er den kompletten unterhalt einklagt.so nun geht es dadrum dies tat ich anfang letzter woche vorgestern kam das schreiben von anwant also die Durchschrift nun habe ich das gefühl das mein Ex keinen unterhalt gezahlt hat weil es gestern auf meinem konto geswesen sein müsste ich hatte beim juamt keinen erreicht so nun meine Fragen wenn er keinen unterhalt gezahlt hat muss ich dem anwalt darüber informieren? wenn ja was pasiert denn?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
Anrufen ?? ja klar wenn er seinen Sohn hasst und seine Frau jeden Kontakt verbietet vielleicht solltest du vorher nachfragen wie das verhältniss zu seinem sohn und zu mir ist.er verdient 1600euro im Monat ich habs selbst schriftlich. Es hat niemand gesagt das ich nicht dabei war er wollte genau so wie ich ein kind er hat sich für die trennung endschieden also muss er zahlen wenn er schon kein bock auf seinen Sohn hat.Er kann wenn er es wollen würde den vollen Unterhalt zahlen und er muss es auch er ist dazu verpflichtet dies zuzahlen sonst hätte der Anwalt ja garnicht erst etwas gemacht :Oder meinst du er macht das aus langerweile. Und weniger verdienen tut er nicht wohl eher mehr nur er will es nicht zahlen aus trotz nicht weil er denkt das ich die jenige bin die den kontakt unterbindet.
mamajasi
mamajasi | 05.06.2010
10 Antwort
Gekürzter Unterhalt ist möglicher Weise sogar korrekt.
Denn immerhin könnte es ja auch sein, das er weniger verdient, oder auch einen Familienverbund / Ehe eingegangen ist. Deswegen wäre ja nun mein erster Schritt gewesen, den Vater einfach unverbindlich anzurufen?!?! Und weil ich allein das nun schon etwas merkwürdig finde komme ich mal zu einem Punkt, der mich an Deiner Frage nun wirklich GANZ ERNST nachfragen läßt, wenn Du schreibst: ----------------------------------------------------------- irgentwann ist auch mal gut denn schließlich hat er ein kind in die welt gesetzt ----------------------------------------------------------- Ja Herr Gott noch mal - wo warst Du denn ganz persönlich in dieser Zeit? Im Ausland? Im Koma? Hab ich was verpasst? Ich dachte, Kinder zeugt man zu Zweit?????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
9 Antwort
...
ich werd montag beim juamt anrufn und fragen ob er gezahlt hat wenn nich werd ich es gleich an meinen anwalt weiterleiten wolt fr schon beim juamt nachfragen aber da war keiner.
mamajasi
mamajasi | 05.06.2010
8 Antwort
@kungfupanda
lass dich von denen bloß net veräppeln das machen die ganz gerne um geld zu sparen die beistandschaft ist nur dazu da das wenn er nicht bezahlt das die dir helfen das geld einzuklagen bis es aber soweit ist muss das ja zahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
7 Antwort
@mamajasi
das ist blödsinn mit der beistandschaft hat das gar nix zu tun und klar nur wenn er nicht bezahlt also sollte er es jetzt nicht bezahlen hast du natürlich sofort einen anspruch auf uhv
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
6 Antwort
hallo
unterhaltsvorschuss bekomme ich nicht das juamt sagte damals schon zu mir das mir dies nicht zusteht weil ich die beistandschaft habe und er ja immer zahlt.
mamajasi
mamajasi | 05.06.2010
5 Antwort
@mamajasi
tja leider kenn ich das nur zu gut wenn am montag nix drauf ist gleich anwalt und jugendamt anrufen das du unterhaltsvorschuss bekommst der muss am ersten eines monats auf dem konto sein wünsch dir viel glück mit dem anwalt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
4 Antwort
....
naja ich mache ja keinen terror deswegen es geht mir nur dadrum das dass jugendamt nichts macht und ich habe nun schon lange gewartet und nichts gemacht und irgentwann ist auch mal gut denn schließlich hat er ein kind in die welt gesetzt und wenn er sich schon nicht drum kümmern will soll ich wenigstens zahlen .denn esist ja nunmal mein recht dies einzuklagen
mamajasi
mamajasi | 05.06.2010
3 Antwort
@mamajasi
weil mein mann muss auch unterhalt zahlen und wir überweisen es ans landratsamt. seine ex hat vor kurzem auch terror gemacht und dann haben wir uns ans landratsamt gewendet das es nich sein kann das wir jeden monat pünktlich das geld überweisen und sie terror macht, das sie nicht rechtzeitig das geld bekommt.
Atzin
Atzin | 05.06.2010
2 Antwort
das wird
übers Jugendamt gemacht.ich habe zwar eine Beistandschaft aber die macht nichts deshalb regel ich das jetzt über den anwalt
mamajasi
mamajasi | 05.06.2010
1 Antwort
wird
das geld von ihm gleich auf dein konto überwiesen oder wird das übers amt überwiesen?
Atzin
Atzin | 05.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Umgangsrecht und Unterhalt.
19.01.2014 | 24 Antworten
Unterhalt an Kind
28.06.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading