Mal ne frage an die mamas die

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.05.2010 | 15 Antworten
arbeitslosengeld 2 beantragen mussten. also bei mir ist das so das mein freund selbständig ist und natürlich bei mir wohnt. er hatte sich vor einen moant selbständig gemacht und somit immer ein unregelmäßiges einkommen. wa geht mir eigl nur darum das ich mich versichern MUSS ;) ich bin gerade noch bei meiner mutter familienversichert. und irgendwie meinte aber meine krankenkasse das ich mich beim jobcenter elden müsse.

so werde den 100 switen antrag sorry) heute nach meiner arbeit ausfüllen und dann dort die tage vorbei bringen. ab wann steht mir denn eigl. etwas zu? sagen wir mal mein freund verdient 1000 euro im monar iche bekomme dann 300 und 184 kindergeld .. kennst sich einer aus wieviel mir UNGEFÄHR zusetehen würde?

gehe ja dann ab august ein jaht in elternzeit!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kurz zusammen zählen
das wären ja knapp 1500Euro! Das müsste reichen, da dürftet ihr nichts bekommen. LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 10.05.2010
2 Antwort
hallo
also bei mir war das vor etwa 3jahren auch so.ich mußte dort jeden monat vorlegen, wieviel er hatte, die differenz kam dann von denen, kann aber auch vorkommen, das man zurückzahlt.wenn ihr vom amt geld bezieht-bist du über die krankenversichert, ansonsten muß du dich selbst Kversichern. LG
zauberengel
zauberengel | 10.05.2010
3 Antwort
Ich denke
mal GARNICHTS ;) Ihr habt ja nicht nichts zum leben. Wieso willst du denn was beantragen wenn dein Menne doch selbstständig ist?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
4 Antwort
300
€ Eltergeld werden dem ALG 2 nicht angerechnet nur das Kindergeld!!!! Dir selber steht ein Regelsatz von 354euro zu plus einen schwangerschaftsmehrbedarf von 60euro den bekommst du ab sofort bis zur Geburt monatl. dazu wenn du es jetzt beantragst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
5 Antwort
versichern
Also ich weiß das wenn man selbstständig ist und das Einkommen hoch genung ist von euch das ihr euch selbst versichern müsst und das ist nicht billig meine bekannte zahlt 300€ ca. und das nur für sich die zwerge sind umsonst familien versichert
Sabsab85
Sabsab85 | 10.05.2010
6 Antwort
Also klar
unregelmäßiges einkommen , aber wohl nicht so extrem das ihr mal garnichts hab , und mal viel ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
7 Antwort
*****
Maximal 125 Euro dürften das sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
8 Antwort
das bleibt so
bei uns ist es genauso mein freund 1050 und ich 301€ harzt4+ kindergeld.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
9 Antwort
jetzt hab ich mich vertan.
ihr habt zusammen 1484€?? jetzt kannst du noch kinderzuschlag und wohngeld beantragen. da bekommst du was auf jedenfall. aber wenn du in elternzeit gehst bekommst du doch 300 elterngeld für 1 jahr. dann bekommst du so ca. 150€ dazu. Also ingesammt für dich: ca. 634€ müsste das sein. Und das recht locker wir haben es auch so ungefähr. und haben Auto usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
10 Antwort
dir steht gar nichts zu, denn dein Lebensgafährte muss für dich aufkommen, denn ihr
lebt zusammen udn dann zahlt das Amt nichts!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
11 Antwort
und wenn das Amt dahinter kommt, dass du von denen
Geld beziehst und du mit deinem Freudn zusammen lebst, dann musst du alles zurück zahlen!!! So war es nämlich auch bei Freunden von uns!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
12 Antwort
@Schwester81
naja sie muss ja angeben mit wem sie zusammenlebt und dann fragen die sowieso nach dessen einkommen...wenn sies nich angibt kann ne unerwartete prüfung kommen wo die dann gucken kommen ob nur eine person oder zwei im haushalt leben und dann is sowieso schicht wenn das rauskommt..dann darf sie nich nur alles wieder zurückzahlen sondern kriegt vielleicht noch eins wegen betrug weg
gina87
gina87 | 10.05.2010
13 Antwort
...
während der elternzeit bist du übrigens beitragsfrei versichert bei der krankenkasse...ebenso wie bei der rentenversicherung was de aber vorher beantragen musst, damit de keine fehlzeiten hast später, auch wenns später nix mehr geben wird an rente..
gina87
gina87 | 10.05.2010
14 Antwort
...
heiratest du deinen freund bist du automatisch bei ihm versichert egal ob selbstständig oder nich...familienversicherung wies jetzt noch mit deiner mutter is nur dann eben mit deinem mann...is auch zusatzbeitragfrei sprich er würde dann nich mehr bezahlen... und wie gesagt während der elternzeit is man beitragsfrei versichert...bleibst du aber länger zuhause und findest angenommen keinen job und dein freund verdient zuviel und du keine leistungen vom amt bekommst dadurch musst du dich freiw. versichern mit dem mindestsatz von etwa 140€ monatl.
gina87
gina87 | 10.05.2010
15 Antwort
brauch ja kein geld von denen
leute es geht ja um die krankenkasse ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading