Brauche eure hilfe dringend

mamajasi
mamajasi
01.05.2010 | 16 Antworten
Also ich schieldere mal meine Sorge und zwar geht es um meinen EX den vater meines sohnes er heiratet nächsten Fr ich habe das alleinige sorgerecht nun denkt er wenn er heiratet kann er das sorgerecht beantragen und hat damit mehr chancen mir meinen Sohn wegzunehmen damit er nicht mehr zahlen muss ?
Hat er damit mehr chancen mir meinen sohn wegzunehmen wenn er Verheiratet ist?

Bitte helft mir ich bin etwas fertig.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
du hast ja nicht das alleinige sorgerecht einfach so bekommen. das hatte ja schon seinen grund. ich weiß nicht ob er dadurch mehr chancen hat. zur sicherheit würd ich meinen anwalt anrufen, der weiß das sicher
malkari
malkari | 01.05.2010
2 Antwort
ich glaube nicht
wie ist denn sonst die Situation bei euch. Kümmert er sich denn regelmäßig um das Kind? Er kann ggf. das gemeinsame Sorgerecht beantragen, aber da musst du dann auch zustimmen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 01.05.2010
3 Antwort
....
es gibt nicht wirklich einen grund dafür ich hab es damals nur zu meiner sichherheit getan denn er hat sich ja nie um ihn wirklich gekümmert und sie haben sich beide schon über 1 jahr nicht mehr gesehen.
mamajasi
mamajasi | 01.05.2010
4 Antwort
Leider Ja ...
Leider hat ein verheirateter Mann mehr Chancen .... Dennoch muss er jede Menge andere Sachen vorweisen können ... Mach dir keinen Kopf und klär du das im Vorraus mit dem JA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2010
5 Antwort
naja
vorweisen kann er nichts er hat sich nie um seinen sohn gekümmert das können viele bezeugen , er hat kaum geld für sich auch wenn er gut verdient, naja er trink viel alkohol und ist oft weg .
mamajasi
mamajasi | 01.05.2010
6 Antwort
wieso will er ihn dir weg nehmen?
spinnt der? hat er einen grund, sowas zu wollen? zumal wenn du sagst, er hat ihn über 1 jahr nicht gesehen.
lucacino
lucacino | 01.05.2010
7 Antwort
....
ja er denkt wenn er mir ihn weg nehmen könnte brauch er nicht mehr zahlen das ist der ganze sinn.
mamajasi
mamajasi | 01.05.2010
8 Antwort
@mamajasi
sorry, aber der hat doch wohl nen arsch offen. wenn ich sowas höre rollen sich mir die fußnägel hoch. unter solchen umständen bekommt er sicher nichtmal das geteilte sorgerecht. aber nimm dir doch schonmal einen anwalt. schaden kann das nie.
lucacino
lucacino | 01.05.2010
9 Antwort
...
ich hab echt angst das er es schaffen könnte.ich bin nur am weinen weil ich echt verzeifelt bin.Ich werde am Montag zuerst das Jugendamt darüber informieren was er vor hat. Er will mir nur damit schaden und mich fertig machen.Und er weiß ganz genau das er es schafft mich mit sowas fertig zu machen.
mamajasi
mamajasi | 01.05.2010
10 Antwort
@mamajasi
keine Sorge, unter den Vorraussetzungen hat er keine Chance. Er kommt als Vater nicht drumherum für sein Kind zu sorgen. Vielleicht ist ihm noch nicht klar, dass das Kind, auch wenn es bei ihm lebt, Geld kosten wird. Lass dich nicht verunsichern. geh zum Jugendamt und lass dich dort beraten. Die kennen die Gesetze und Richtlinien ganz genau. Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 01.05.2010
11 Antwort
so
einfach bekommt er nicht das halbe sorgereicht denn du müsstest einwilligen wenn ihr nicht verh. wart
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2010
12 Antwort
ach ja
vielleicht sollte man ihm mal klar machen, dass ein kind wesentlich teurer sein kann, als das was er für ihn zahlt. der witzbold
lucacino
lucacino | 01.05.2010
13 Antwort
Du
bist doch selbst verheiratet also lebt Dein Kind in geordneten Verhältnissen. Was für einen Grund sollte es geben, Dir das Sorgerecht abzuerkennen und ihm zuzusprechen? Gar keinen...
Aziraphale
Aziraphale | 01.05.2010
14 Antwort
...
Mach dir keine Sorgen. Denken kann man sehr viel, aber es ist nicht immer richtig. Nur DU kannst ihm das halbe Sorgerecht geben. Auch wenn du ihm geteiltes Sorgerecht geben würdest, würde das ihn nicht davon entbinden Unterhalt zahlen zu müssen. Wenn er jetzt heiratet und Steuerklasse 3 hat und dadurch mehr verdient, dann wird er wahrscheinlich mehr Unterhalt zahlen müssen, aber daran hat er wahrscheinlich auch nicht gedacht?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2010
15 Antwort
=)
heyy.. also mach dir keine sorgen so lange es deinen sohn bei dir gut geht und es ihm an nichts fehlt nimmt dir keiner dein kind weg.. das ist egal ob verrheiratet oder nicht wenn du deinen kind alles geben kannst was es braucht kann er sich am kopf stellen und es wird nichts passiern :D auser es hat was gegeben bzw. es ist was vorgefallen wo man siht das du überfordert oder so bist alles gute
maiimamii
maiimamii | 01.05.2010
16 Antwort
.....
ich denke mal das es wenn meinem sohn es nicht gut gehen sollte würde schon das juamt hier stehen aber da ich mit dem juamt zusammen arbeite wird es wohl keine probleme geben und meinem sohn fehlt es an nichts er bekommt alles was nötig ist er geht immer in den kiga ist nicht oft krank und nichts ...Nur da er sich nie um seinen sohn gekümmert hat obwohl wir zusammen wohnten wird er keine chance haben ich werde am mo beim juamt anrufen und am mittwoch im kiga mit der von der lebenshilfe reden darüber . was er davon hat kann ich nichts sagen naja das ein kind geld kostet muss er ja wissen denn seine neue freundin hat ein 6j kind . Ich werde darüber berichten was das juamt gesagt hat wenn ich angerufen habe.Ich finde es trotzdem einfach traurig wieso er das plötzlich machen will nur weil er heiratet.ich verstehe diesen menschen einfach nicht mehr so wie er jetzt ist war er noch nie.
mamajasi
mamajasi | 01.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 10 Antworten
brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading