Vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung zurück ziehen?

LM3610
LM3610
21.03.2010 | 5 Antworten
Hallo. Ich habe mal eine Frage. Kann man eine Vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung zurückziehen wenn man sich nicht mehr sicher ist wer der Vater ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich bin der meinung
nein ... die vom ja hat gesagt dass das gerichtlich geklärt werden muss
divastylisha
divastylisha | 21.03.2010
2 Antwort
alles
klar, dankeschön ...
LM3610
LM3610 | 21.03.2010
3 Antwort
Darf ich fragen.......
ohne das du es falsch verstehst, warum du nicht weißt wer der Vater ist??
habibimama
habibimama | 21.03.2010
4 Antwort
Ich
hatte im Sommer eine Affaire. War da aber schon mit meinem Mann auseinander. Vor dieser Affaire lief aber noch was zwischen meinem Mann und mir. Mein Kleiner ist jetzt von der Größe her aber ca 10 Tage weiter und mein FA meinte das beide als Vater in Frage kommen könnten.
LM3610
LM3610 | 21.03.2010
5 Antwort
hmmmmmmm ... schöne Zwicklage
nein, Du kannst sie nicht zurückziehen. Das muß nun am besten ein DNA-Test nach der Geburt klären http://www.vaetertest.de/index.htm
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Der Vater
09.11.2013 | 14 Antworten
liebe werdende Mütter
18.08.2010 | 10 Antworten
Nackentransparenz und Ergebnisse
11.06.2009 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading