bekomme mein2 kind bekomme ich unterstützung bitte helt mir

elli0606
elli0606
16.03.2010 | 13 Antworten
ich habe einen sohn von 10 monaten nun bin ich aber wieder schwanger und brauche no ein bettchen kinderwagen .. woher bekomme ich unterstzung..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@jenny-86
ich hab noch ein Tragetuch -dunkelbraun uni 4, 70m- von Hoppediz. Also falls du eins suchst...
Klaerchen09
Klaerchen09 | 16.03.2010
12 Antwort
@Klaerchen09
Ich bin auch gleich wieder schwanger mit meinem Sohn und das war gewollt. Allerdings ist es bei uns finanziell abgesichert und ich kann mir das zweite Kind auch leisten. Ich finde die Frage an sich auch ziemlich dreist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
11 Antwort
@jenny-86
Im Moment brauche ich mein Tragetuch noch...aber ich denke wenn du magst kannst du es im Sommer haben...es ist blau grün...5, 10m lang und von Amazonas LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
10 Antwort
@Maxi2506
Ui, da wart ihr richtig gut dabei :) Ich brauch auch fast nix mehr, nur ein Gitterbett und ein Tragetuch, da ich mir vorerst mal keinen Geschwisterwagen kaufen will, ich finde die total unpraktisch. Meine Hebi hat mir zum Tragetuch geraten, wenn ich mit beiden alleine unterwegs bin, sonst haben wir ja den Kinderwagen und den Sportwagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
9 Antwort
@jenny-86
Wir haben für unser 2. Kind 250e ausgegeben...ein koplettes sogar hochwertiges Kinderzimmer, einen Teutonia Kinderwagen, Klamotten Wir haben halt alles Gebraucht gekauft und wenn man gut schaut bekommt man echte Schnäppchen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
8 Antwort
@MamiHanna-lea86
ja klar, aber mir stellt sich einfach die Frage, wie man direkt! nach der Geburt schon wieder schwanger werden kann und dann gleich fragt "Wer finanziert das jetzt?" Das kann doch nicht der richtige Weg sein. Und klar gibt es von allen Seiten Unterstützung, da kann man auch sehr dankbar sein. Für das zweite Kind muss man ja glücklicherweise auch nicht alles neuanschaffen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 16.03.2010
7 Antwort
@Maxi2506
Da hast du vollkommen recht. Ich bekomme ja im Juli mein 2. Kind, mein Sohn ist dann knapp 11 Monate alt. Wir haben ein zweites Kind geplant und ich hab mir mal ausgerechnet, dass die Sachen die ich jetzt noch fürs zweite Baby brauche neu nicht mehr als 500 Euro kosten werden. Von daher denk ich auch, dass es machbar ist, wenn man 9 Monate spart. Ich mein, man braucht ja nicht viel neues. Die Kleider sind ja noch alle da, man brauch ja nur Bett, evtl. Geschwisterwagen oder Buggyboard und ein paar Kleinigkeiten. Es ist auf jeden Fall zu schaffen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
6 Antwort
Hi!
Ich würde mal bei der Diakonie oder DRK nachfragen. Selbst, wenn die dir nicht weiterhelfen können, können sie dir aber sagen, an wen du dich wenden kannst. LG
MamavonKevin
MamavonKevin | 16.03.2010
5 Antwort
Wenn du bein der Diakonie noch kein Geld für Erstlingsausstattung oder bei Pro Familia
beantragt hattest für das erste Kind dann kannst du da hin gehen. Es ist egal ob du dann schon ein Kind hast was auch noch sehr klein ist, denn der Antrag ist dein erster. Sonst müssen da mindestens 3Jahre dazwischen liegen wenn du da schon mal Geld bekommen hast. Wo du auch noch hingehen kannst ist zur Kirche, die helfen auch wenn die noch Geld in der Kasse haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
4 Antwort
Hallo
Na du wirst ja noch die Sachen von deinem 1. Kind haben. Die kannst du ja alle wieder nehmen. den Kinderwagen auch zur Not gibt es ein Buggyboard, wenn kein Geld für einen Geschwisterwagen da ist. Bettchen kannst du auch gebraucht kaufen, kostet auf dem Babybasar auch nicht die Welt. Versuch dir beim Amt hilfe zu holen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
3 Antwort
Ihr habt 9 Monate Zeit euch ein Bettchen und die Erstaustattung
zu kaufen...man brauch nicht mehr für alles wenn man Gebraucht kauft als 250-300€...und das kann sich denke ich jeder in 9 Monaten leisten Ist nicht böse oder persönlich gemeint...aber ich bin der Meinung das es sich viele zu einfach machen...und wenn man sich kein Kind leisten kann sollte man es auch lassen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
2 Antwort
**********
lieber nach untersützung fragen als nach abtreibung!!meine meinung. wie oder warum es dazu gekommen ist wissen wir nicht, also sollten wir auf die frage vielleicht erst einmal mit hilfe reagieren! ich denke vom amt kannst du unterstützung erwarten, am besten alles telefonisch erfragen. oft müssen 2jahre dazwischen sein.. weiß leider nicht wie das genau ist. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 16.03.2010
1 Antwort
sorry aber
wieso Unterstützung? Habt ihr euch nicht überlegt, dass ein zweites Kind auch Geld kosten wird?
Klaerchen09
Klaerchen09 | 16.03.2010

ERFAHRE MEHR:

wo bekomme ich den lohnsteuerabzug her
14.09.2014 | 5 Antworten
Wie bekomme ich Teer von meinem Kind?
31.05.2012 | 10 Antworten
Wo bekomme ich große Bodies her?
10.05.2011 | 19 Antworten
Wie bekomme ich mein Kind Windelfrei?
30.06.2010 | 5 Antworten
wie bekomme ich den speck wieder weg?
22.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading