unterhaltsvorschusskasse,kennt sich jemand aus?

mikemaus
mikemaus
27.02.2010 | 23 Antworten
Also es ist so dass ich, beziehungsweise meine tochter, unterhalt von der unterhaltsvorschusskasse bekommt.(Vater unbekannt, habe alle recht usw.)
ich habe einen freund, ihr "Papa" (nicht erzeuger) hat selber auch 2 jungs aus ehezeit.

nun zu meiner frage:

Ich habe die Frau dort(unterhaltsvorschusskasse) gefragt wie es denn aussieht wenn mein freund und ich heiraten sollten. meine tochter zwar seinen Nachnamen annimmt (namensschenkung oder so heisst das) sie aber NICHT von ihm adoptiert wird, ob der unterhalt dann weiterhin bezahlt wird.
darauf hin hat sie nur mit nein geantwortet.
als ich dann sie gefragt habe wie es aussieht wenn SEINE Ex erneut heiratet (im prinzip selbe situation mit namensschenkung) ob er dann seinen Kindern weiter unterhalt zahlen soll meinte sie Ja.

ist doch irgendwie komisch oder?
er würde meine tochter ja nicht adoptieren sondern nur seinen nachnamen an sie weiter geben, warum muss er dann für sie aufkommen beziehungsweise wieso wird das Unterhalt dann wegfallen?

Ich danke für alle antworten und hoffe ihr versteht den zusammenhang.



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@Klaerchen09
tja die rechte von väter werden wieder gestärkt und was ist mit uns mütter bzw den kindern da kommt nichts nach
Petra1977
Petra1977 | 28.02.2010
22 Antwort
sorry falsche Seite
http://www.olg-duesseldorf.nrw.de/07service/07_ddorftab/07_ddorf_tab_2010/Duesseldorfer_Tabelle_Stand_01_01_2010.pdf
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
21 Antwort
@Petra1977
http://cgi.ebay.de/Hochstuhl-Kinderhochstuhl-Luca-mit-Rollen-Farbauswahl_W0QQitemZ290406950802QQcmdZViewItemQQptZHochst%C3%BChle?hash=item439d9a6792 letztenendes wird der jeweilige Unterhalt zwar nach Tabelle berechnet, aber das ist doch ganz logisch, dass das einkommensabhängig ist. Da wird der Unterhalt angepasst, sonst müsste er für deinen Zwerg 300 und für die anderen Kinder jeweils entsprechend mehr bezahlen. Und wenn nicht so viel Einkommen da ist, bekommen alle prozentual weniger. Aber als aussichtslos würde ich das nicht betrachten. Ist es nicht so, dass er um Unterhalt zahlen zu können, seine Bemühungen um Arbeit nachweisen muss? Ich versteh da dein Jugendamt nicht. Die sollten da mehr hinter dir stehen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
20 Antwort
@Klaerchen09
die knapp 300 euro sind der mindestunterhalt der mir zustehen würde bzw meinen sohn seine ex müsste ja noch mehr bekommen aber seine ex intressiert mich nicht die bohne mit gehts um mein kind jetzt hat er wieder so eine junge die wohl wieder alles zahlt neulich waren die in urlaub und sowas regt mich auf hauptsache kein unterhalt zahlen
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
19 Antwort
@Solo-Mami
Genau so ist es. Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Unterhaltsvorschuss kommt vom Staat für allein erziehende, Kindesunterhalt vom KV. Und der Staat sieht halt zu, recht schnell aus der Zahlerrolle rauszukommen. Er hat ja auch jetzt eine ganze zeitlang die Rolle des unbekannten KV übernommen finanziell. Und die Steuerzahler damit auch. Ist doch nur gerecht. Gruss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
18 Antwort
@Petra1977
ja, das ist echt Mist. Manche Männer machen sichs echt viel zu leicht - lieber nicht arbeiten gehen und Kohle kassieren, als selbst arbeiten und was abgeben. Wird der Unterhalt nicht einkommensabhängig berechnet? *grübel* von nichts 300, - abgeben müssen ist dann schon eine absolute Minusrechnung. Vor allem an dich 300, - und an die Mütter der anderen drei Kinder dann entsprechend auch so viel? Ich versteh das nicht. Sorry, aber soziale Unterstützung steht allen zu, aber eben immer mit einem gewissen Maß.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
17 Antwort
@Klaerchen09
weil ich vom hartz 4 empfänger wohl kaum knapp 300 euro bekommen werde und eine beistandschaft wurde abgelehnt mit der begründung er wird nie arbeiten es wird nie was zu holen sein geil und der vollidiot hat 4 kinder für die er alle zahlen müsste
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
16 Antwort
@Klaerchen09
ja der zusätzlich auch für sein sohn unterhalt zahlen muss mein ex lacht sich ins fäustchen und ich kann ackern wie sonst was und die faule sau macht sich ein schönes leben.
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
15 Antwort
@Petra1977
warum klagst dus nicht ein? Ich meine, da kümmert sich doch das Jugenmdamt, brauchst nichtmal alleine vors Gericht gehen...
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
14 Antwort
@Petra1977
€ 67, - Sozialgeld zusätzlich zum Kindergeld, das derzeit bei € 184, - fürs erste Kind liegt. Wenn ein höherer Bedarf da wäre, ich kenn ja eure finanzielle Situation nicht, gäbe es vielleicht auch mehr. Du hast ja, wie selbst gesagt, einen partner, der mit einsteht.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
13 Antwort
@Klaerchen09
mir stehen als unterhalt ca 300 euro zu nur mal zum vergleich
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
12 Antwort
@Klaerchen09
wie willst du von 67 euro ein kind ernähren schulsachen kaufen bekleidung klassenfahrten ausflüge etc erzähl mir das mal
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
11 Antwort
@Petra1977
sorry aber Unterhalt ist nunmal das was der zweite Elternteil dazu gibt. Natürlich kann man bei Ausbleiben einer solchen Zahlung Sozialleistungen in Anspruch nehmen, aber als Witz würde ich das nicht bezeichnen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
10 Antwort
@mikemaus
hättest du einen biologischen Erzeuger, der zahlen müsste, dann würde dieser weiterhin finanziell für sein Kind einstehen müssen. Euch bleibt ja die Möglichkeit der Adoption. Ich meine, da stellt sich ja kein dritter quer wie bei der anderen Mutter. Diese Vorschussleistung bekommen alleinerziehende Mütter als finanzielle Hilfe. Das heisst ja nicht, dass der Staat deswegen die Vaterrolle übernimmt. Und wenn sich doch irgendwann herausstellt, wer der biologische Vater ist, dann fordert Vater Staat seine Unterhaltszahlungen von diesem zurück.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
9 Antwort
@mikemaus
war bei meiner mutter damals auch so sie hat auch nichts mehr bekommen ich bekomme 67 euro sozialgeld als unterhalt ist doch ein witz oder
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
8 Antwort
@Petra1977
noch bekomme ich ja unterhalt aber sobald wir verheiratet sind nicht mehr.
mikemaus
mikemaus | 27.02.2010
7 Antwort
@mikemaus
ist leider so mein freund und ich sind auch nicht verheiratet und er kommt für ihn mit auf geht leider nicht anders gesetze eben aber ich habe mich damit abgefunden unterhalt vom ex werde ich nie bekommen
Petra1977
Petra1977 | 27.02.2010
6 Antwort
@Klaerchen09
das ist ja verständlich mit dem gesetz. Mein freund zahlt auch unterhalt und würde nie seine vaterschaft aberkennen oder sonst irgend etwas. es ist halt nur komisch dass er dann auch als Vater für meine tochter aber sonst keinerlei recht hat an sie. da er sie ja nicht adoptieren wird. ich versteh einfach nicht warum er dann für sie aufkommen soll.
mikemaus
mikemaus | 27.02.2010
5 Antwort
Betonung liegt bei alleinerziehend...
"Unterhaltsvorschussgesetz Nach dem seit dem 01.01.1980 geltenden Unterhaltsvorschussgesetz haben Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres, die bei einem alleinerziehenden Elternteil leben und keinen Unterhalt von dem anderen Elternteil erhalten, Anspruch auf eine Unterhaltsvorschussleistung für maximal 72 Monate." Und solange seine Kinder nicht von einem anderen Vater anerkannt werden, ist er auch weiterhin zu Unterhalt verpflichtet. Sind und bleiben ja auch seine Kinder.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.02.2010
4 Antwort
Das kenne ich.
Ich hatte geheiratet, kurz darauf kam eine nachricht von der kasse, die zahlungen werden beendet und rückwirkend wollten sie das geld zurück für die restlichen tage des monats. klasse. - ich wusste davon nichts. erklärung : als steifvater hat er die pflicht, das kind zu unterhalten. mehr kam nicht. Ich bekomme aber auch keinen unterhalt vom kindesvater. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

kennt sich jemand
30.07.2012 | 15 Antworten
kennt das jemand?
25.07.2012 | 8 Antworten
Kennt das jemand?
07.05.2012 | 6 Antworten
kennt sich jemand aus mit
30.08.2011 | 15 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading