Terror!

Mullemauz
Mullemauz
07.02.2010 | 16 Antworten
Hab mal für 2-3 Monate bei einem Kumpel gewohnt, bis er meinte das seine Freundin besser zu seiner Einrichtung passt und mich einfach vor vollendete tatsachen gestellt hat.
Er hat mich zwischendurch mit durchgefüttert, obwohl ich ihm oft genug gesagt habe, das er das nicht muss.Und ich durfte sein Tele mitbenutzen.Hab aber oft auf Handy angerufen, obwohl ich das nicht durfte.Als dann die Rechnung kam, gabs richtig Ärger und nun meint er, da ich ja bei ihm gewohnt habe usw.soll ich gefälligst die gesamte Telerechnung plus Nebenkosten(DSL-Flat usw)alleine zahlen.
Hab daraufhin ihm geschrieben, er soll mir doch bitte die Rechnung mal schicken.Hab dann geguckt was ich vertelefoniert habe(zusammen mit seinen Gesprächen 17€ nochwas)und habe 20, 00€ überwiesen.

Nun sind noch 43€ nochwas über von den Nebenkosten und da verlangt er nach 6 Monaten auf einmal das ich doch noch den Rest zahlen soll.Macht richtig Terror über Email und alles.Mein Schatz ist schon richtig stinksauer deswegen.Das ist wie son Stalker.

Wie kann ich mich dagegen wehren?Ignoriert hab ich ihn schon überall w ich es kann, nur ich würd mich nicht wundern wenn er jetzt in meiner näheren Umgebung rumfragt wo ich bin, um dann bei mir vor der Tür zu stehen.

Bin völlig am Ende-was kann ich machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
zahlen...
Hegemony
Hegemony | 09.02.2010
15 Antwort
...
zahlen...
Hegemony
Hegemony | 09.02.2010
14 Antwort
@Mullemauz
Ich finde es toll von dem Freund, wenn er Dich einfach so aufgenommen hat, da Du sicher auch in einer Notsituation warst. Auch wenn es nicht abgemacht war, bedenke doch mal, was Dich eine eigene Whg. + allem anderen gekostet hätte. Im günstigen Fall Miete mit Nebenkosten ab 250, -€/mtl + Verpflegung um die 150, -€ . Dagegen die 20, -€, die Du ihm gezahlt hast + 43, -€, die er noch möchte... Meinst Du nicht, Du solltest fair beurteilen, wer bei dem Ganzen so oder so ein "schlechteres Geschäft" gemacht hat? Ist das Deine Art DANKE zu sagen, dafür, dass Dir jemand geholfen hat, als Du Hilfe brauchtest?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 07.02.2010
13 Antwort
......
Also ich würde die 43 Euro auch auf jeden Fall ohne murren zahlen. Ich hätte schon als ich noch bei dem gewohnt hätte, als anstand einen Teil der Kosten mit getragen, ist ja wohl klar dass man als erwachsener Mensch nicht ein paar Monate für umsonst essen und unterkunft verlangen kann.. sei es auch noch so ein guter Freund. mir wäre es ehrlich gesagt richtig peinlich wenn i mich da "durchfüttern" lassen würde......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010
12 Antwort
43 euro
Ja ich habe schon 2x jemanden für umsonst aufgenommen und wurde zum dank auch noch beklaut. Also ein Schmarotzer bin ich garantiert nicht
Mullemauz
Mullemauz | 07.02.2010
11 Antwort
Du hast doch aber sicher
gesagt. Nicht jeder hätte dich aufgenommen. Und wegen den 43€... man kann sich auch anstellen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010
10 Antwort
@Mullemauz
ganz ehrlich... das macht man Anstandshalber... also bitte... würdest du einen Erwachsenen 2-3 Monate durchfüttern wollen...? man hat keinerlei Privatsphäre, wenn man einen "Fremden" bei sich wohnen hat... und das derjenige dann was zusteuert gehört sich ja wohl... wirst denke ich jeden Tag duschen, das kostet alles Geld... überleg mal, was sind denn da 43, - Euro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010
9 Antwort
@Mullemauz
naja die andern haben schon recht. und selbst wenn es alles so war. ich würd einfach 43 euro zahlen damit ich endlich ruhe habe.
juliesmum
juliesmum | 07.02.2010
8 Antwort
@Mullemauz
aber bevor ich mir noch soviel stress mache, bezahl ich das doch. sind doch "nur" 43 euro. auch wenn das nicht abgemacht war, aber als nette geste, dafür, dass du dort wohnen durftest, würde ich es zahlen...
tinaneele
tinaneele | 07.02.2010
7 Antwort
43 euro
Das war aber vorher nicht abgemacht. Er hat nie gesagt das er irgendwas dafür haben will Nachdem er seine Freundin hatte, fing er systematisch an, mich rauszuekeln u.a.das sie in meinem bett geschlafen haben, in meinem zimmer wurde gewühlt, sachen wurden weggeschlossen usw.
Mullemauz
Mullemauz | 07.02.2010
6 Antwort
!!!
als ich noch in ner wg gwohnt habt hat mein kumpel immer welche bei uns wohnen lassen für umsonst!!! ich habe dann mal gesgat das da snet geht, schließlich kostet das!! und die 43 euro da, solltest du schon zahlen, schließlic haste ja net mal miete, strom und alles bezhalt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010
5 Antwort
was sind schon 43,- Euro
für 2-3 Monate umsonst wohnen... also ich persönlich finde, das wäre das Mindeste... schliesslich musste er ja auch Miete, Nebenkosten, Essen, Strom usw zahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010
4 Antwort
Hey!
ein guter Zug wäre die 43 € zu bezahlen, denn schließlich hast du bei ihm gewohnt und Nebenkosten verbraucht! 43 € sind ja nun auch nicht die welt und des lieben Friedens willen, würde ich sie Zahlen! Eventuell wäre ich noch so frech und würde zur Bank gehen, 43 € in 1 cent-münzen wechseln lassen und sie ihm übergeben! Lg PingPongblase
PingPongblase
PingPongblase | 07.02.2010
3 Antwort
naja
aber wenn du die ganze zeit umsonst bei ihm gewohnt hast, kannst du doch auc hdie tele-rechnung übernehmen. find ich jetzt nicht übertrieben, dass er das von dir verlangt...
tinaneele
tinaneele | 07.02.2010
2 Antwort
nunja
was will er denn machen solang er nix schriftlichev inder hand hat gegen dich kann er eh nix machen!
juliesmum
juliesmum | 07.02.2010
1 Antwort
nun
da der anschluß über sein name läuft muss er zahlen wenn du dir die rechnung als du noch bei ihn gewohnt hast kopiert hast wehre das noch besser dann könntest du mit anwalt ihn klar machen das er von dir nichts mehr bekommt aber auch so muss er bezahlen iss ja schlißlich sein anschluss und nicht deiner
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Nachbar Terror
01.12.2010 | 6 Antworten
hilfe bei psychoterror
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading