Wie ist das Besuchsrecht des Vaters gesetzlich geregelt?

ooOPaprikaOoo
ooOPaprikaOoo
31.01.2010 | 9 Antworten
Kurze Info über meine Situation. Bin alleinerzeihend und trage das alleinige Sorgerecht.
Nur vorab, ich befürworte es wenn der getrenntlebende Elternteil sich um sein Kind kümmert und es regelmäßig sehen kann! ABER:
Mein Ex ist Alkoholiker, Drogen sowie Tablettensüchtig und psychisch labil.
Ich sagte ihm dass er seinen Sohn (14 Monate alt) jederzeit sehen kann. Er machte eine Therapie um von seinen Suchten weg zu kommen, wurde und wird immer wieder rückfällig. Er will unseren Sohn übernacht, und ich will und kann es nicht verantworten, Dustin in die obhut eines Alkis zu geben. Auch wenn er jetzt mal 2 Wochen nichts getrunken hat. Ich bin echt am verzweifeln! Manchmal wünschte ich dass sich mein Ex einfach in Luft auflöst und uns in Ruhe lässt. Es gab soviel Ärger, Hass, Lügen und Betrügerei.. er hält sich nie an unsere Vereinbarungen.. ich kann nicht mehr. Es ist eine enorme Belastung für mich. Ja, ich werde mich mit dem Jugendamt in Verbindung setzen, aber vielleicht könnt ihr mir jetzt schon ein paar Ratschläge geben. Bitte.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
....
hast du zwillinge? weil du schreibst deine beiden kleinen? ich geb dir recht, ist bei mir ja nichts anderes!!! dustins erzeuger ist auch ein fremder mann für ihn. ich hoffe dass ich bald einen termin im jugendamt bekomme und da endlich eine regelung getroffen wird. ich will und kann so nicht mehr.
ooOPaprikaOoo
ooOPaprikaOoo | 31.01.2010
8 Antwort
Ab
3 jahren ist normal eine Übernachtung angesagt. War bei uns so, mein Sohn war 3 Jahre und ab dem Tag an machte der Erzeuger Strß wegen Übernachtung.
wassermann73
wassermann73 | 31.01.2010
7 Antwort
ja
da muss ich dir recht geben!! Ich bin auch gerade in einer Situation in der es darum geht, das der ERZEUGER das Umgangsrecht einklagen will! Der gedanke daran ist so traurig, ich kann meine beiden würmer doch nicht einfach zu einem Fremden geben! Da siehst du mal das erst eingegriffen wird, wenns zu spät ist!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010
6 Antwort
....
@dini85, ja das ist krass!!! die gesetzteslage ist verherend!!! wenn man sich vorstellt, ein kleines kind mit 14 monaten dass sich noch nicht um sich selbst kümmern kann, in obhut eines alkis, der nach lust und laune abhaut ohne sich seiner verantwortung zu stellen und sich um andere zu kümmern.... oh mein gott der gedanke daran löst tränen in mir aus, was sollte denn mein zwerg machen wenn er allein gelassen wird?????? die deutschen gesetze sind manchmal echt zum kotzen!!!!!!!!!!!!
ooOPaprikaOoo
ooOPaprikaOoo | 31.01.2010
5 Antwort
der sohn meiner freundin ist regelmässig beim vater
alle 14 tage am wochenende, das jugenamt sagt so einem kleinen kind ist es nicht zuzumuten über nacht von der mutter getrennt zu sein, der kleine wird im mai 4..... das wäre doch sicher ne beruhigung für dich..... aber ich würde mich in deiner situation auch für tagsüber um betreuten umgang kümmern
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 31.01.2010
4 Antwort
normal
hat ein Vater alle 2 Wochen von Freitag-Sonntag Umgang! Aber in Deinem Fall würde ich das Jugendamt einschalten und informieren. So einer würde meine Kinder NICHT OHNE Aufsicht bekommen.
wassermann73
wassermann73 | 31.01.2010
3 Antwort
@1xMama
so krass wie es sich anhört, aber ein Umgangsverbot, recharchiert ist nur dann Kindeswohlgefä. wenn sexueller Missbrauch vorliegt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010
2 Antwort
schildere
das demJA. es gibt auch besuchsrecht mit begleitung... erkundige dich mal...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010
1 Antwort
dem
würde ich mein kind auch nicht geben das ist ja kindeswohlgefährdung das geht gar nicht
1xmama
1xmama | 31.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Besuchsrecht?
07.10.2011 | 4 Antworten
bin Enttäuscht vom Kindsvater
16.02.2010 | 11 Antworten
BESUCHSRECHT VOM VATER, BABY 8 MONATE
17.08.2009 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading