Grössere anshaffungen fürs baby bzw kind!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.01.2010 | 12 Antworten
also ich habe da mal ne frage denn ich habe irgendwie ein schlechtes gewissen !und zwar brauchen wir leider 4laufgitter die haben wir im lidelgekauft denn ich fand sie super da hat eins 20euro gekostet dann habe ich ich nich kantenschutz und die zum teppengitter passenenden verlängerungen gekauft und nich 4fenstergriffe mit schloss!denn das kinderzimmer ist im 3tenstock und da will ich so was haben in ihrem zimmer und im gästezimmer die sind aufeiner etage!jetzt habe ich mir dafür das geld von ihem konto genommen denn es war schon ne sache von 140euro!jetzt habe ich voll das schlechte gewissen das ich keine gute mama bin weil ich das von ihrem geld bezahlt habe!das ist geld wo wir an weihnachten und zur geburt von der kleinen bekommen haben!
sie ist zawar erst 4, 5 monate aber wir dachten da jetzt alles im angebot ist nehmen wir das!
und noch ne frage was hat den die taufe bei euren kleinen gekostet und habt ihr das geld schon zeitig zur seite gelegt oder wie habt ihr es gemacht?
bitte nicht gleich denke das wir irgendwie assi seien nur allein mein elterngeld und der verdienst meines freundes reichen auch gerade so bis ich wieder arbeiten gehe!
lgkerstin!wir wussten schon was auf uns zukommt nicht das da gedacht wird wir hätte einfach gedankenlos an einem kind gebastelt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo !!!
Unsere Tochter ist 3 ein halb Monate , wir haben auch die Gitter vom Lidl gekauft . Wir nehmen aber kein Geld vom Geld unserer Tochter, finden das gehört sich nicht , dass bleibt alles für später drauf, für Führerschein , Auto ect. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010
2 Antwort
wie deswegen bist du doch keine schlechte mama die sicherheit geht vor
und wenn du das geld mal hast tust du es wieder auf ihr konto damit sie spaeter einen fuehrerschein oder studieren kann aber nun kann das kind doch noch nichts damit machen wenn du wieder arbeitest dann tust das geld wieder dadrauf und damit ist es doch gut
Decker
Decker | 28.01.2010
3 Antwort
huhu
Also ich finde das überhaupt nicht schlimm und ich denke du kannst dein Gewissen beruhigen :) Ihr habt das Geld ja für die Kleine bekommen und auch für sie ausgegeben. Ist ja jetzt nicht so als wärst du damit in Urlaub gefahren :) Ausserdem kanns du das Geld ja 'in besseren Zeiten' einfach wieder auf die Seite für sie legen :) Ganz liebe Grüsse
jeanne-claude
jeanne-claude | 28.01.2010
4 Antwort
es geht manchmal einfach nicht anders...
und die sicherheit geht vor, du hast das geld ja nicht für dich verschwendet z.b für fingernägel ect oder so!!!!!!!!!!!!!!!! klar hat man ein schlechtes gewissen aber dann spare jetzt geld u bring es wenn du es zusammen hast aufs konto. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010
5 Antwort
Na ihr habt doch das Geld für die Kleine bekommen,
und du hast es in sinnvolle Sachen für dein Kind umgesetzt! Das ist doch OK! Ein schlechtes gewissen brauchst du nur haben wenn du ihr Geld für Dich ausgiebst!
BelMonte
BelMonte | 28.01.2010
6 Antwort
...
also anfangs haben wir das geld noch in der spardose gehabt, aber als eric dann grösser wurde, haben wir von dem geld auch einen sandkasten gekauft. der rest ist aber schön auf seinem konto ... und bei anna auch ...
rudiline
rudiline | 28.01.2010
7 Antwort
ich brauche auch nicht am konto meines sohnes
aber ich finde es sehr gut und verantwortungsbewusst das du an die sicherheit denkst aber ich wuerde das geld wenn es moeglich ist wieder aufs konto tun und das 100% wenn das nicht gemacht wird und einfach vergessen wird finde ich es unverschaemt
Decker
Decker | 28.01.2010
8 Antwort
hi
also ich sage mal ich finde es nicht so schlimm denn ich sage mal ich habe 2 konten für meine tochter ein konto wo ich monatlich einen betrag raufzahle udn ein konto da zahle ich, meine eltern und die eltern des vaters rauf und das ist das konto für anschaffungen für die kleine wie zb ein neues bett oder sowas! meine tochter habe ich vor 7 monaten taufen lassen und es hat ca 600euro gekostet aber da waren auch ca 50gäste
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010
9 Antwort
Hallo
ich muss gestehen, dass wir auch schon Geld vom Konto unseres Sohnes genommen haben. Und es waren mehr als 140 Euro. Jedoch hat er es mit Zinsen zurück bekommen. Ich denke wenn man es zurück zahlt und es kein Dauerzustand wird ist das ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010
10 Antwort
Hi
Wir haben für unsere Kinder auch immer Geld zurückgelegt, für später mal. Aber wenn wir etwas brauchten, weil wir z.B. auf dem Flohmarkt etwas für die Beiden kaufen wollten und wir hatten nicht genug Kleingeld, haben wir es aus dem Sparschwein genommen und später zurück gelegt. Du kannst es ja auch Stück für Stück "zurückzahlen", wenn du es willst. Aber ich denke nicht, dass du ein schlechtes Gewissen haben müsstest, selbst wenn du es nicht tust. Dafür habt Ihr ja Geld angelegt, es kommt ihr ja zugute.
MataHari
MataHari | 28.01.2010
11 Antwort
Also
zur Geburt/zum Geburtstag haben wir auch Geld für den Kleinen bekommen, um dann etwas für ihn zu kaufen, wenn er es braucht, sei es ein neues Bobbycar, mal schicke Klamotten oder auch Praktisches, wie ihr eben. So viel kann man heute nun mal nicht zurücklegen ... Der Kleine hat ja auch noch ein extra Sparbuch, nur für sich, später eben mal ...
JonahElia
JonahElia | 28.01.2010
12 Antwort
Wozu schlechtes Gewissen?
Du hast das Geld nicht genommen um eine Shoppingtour zu machen, du hast das Geld genommen um deinem Kind Sicherheit zu bieten. Geld ist doch total wertlos, denn es ist immer ersetzbar, aber ein Kind, das aus dem Fenster fällt, ist weder wertlos noch ersetzbar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010

ERFAHRE MEHR:

ao schnell wird man mami
04.09.2015 | 6 Antworten
2. kind wie lang hats gedauert?
20.10.2014 | 13 Antworten
GRÖSSERE WOHNUNG
06.04.2013 | 29 Antworten
Blutung in der 12. Schwangerschaftswoche
23.01.2013 | 13 Antworten
Kind (fast 3) spielt Baby, was tun?
12.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading