Umgangsrecht Gespräch beim Jugendamt Habt ihr Erfahrung?

donald84
donald84
17.01.2010 | 3 Antworten
Hallo ihr Alle, ich habe richtig Angst. Ich bin vor 2, 5 Jahren mit einem Mann für zwei Wochen ein Paar gewesen, 4 Wochen nach der Trennung habe ich gemerkt, dass ich schwanger war. Ich habe dann im achten Monat meinen jetzigen Lebensgefährte und "Papa" für meinen Sohn kennengelernt. Die ganze Zeit hat sich der leibliche Vater nur alle zwei Wochen sehen lassen, ohne großes Interesse an dem Kleinen. Dann hatten wir eine Auseinandersetzung, dann war 4 Monate Ruhe und jetzt kam ein Brief, dass wir uns morgen im Jugendamt einzufinden haben wegen einem Gespräch bezügliche dem Umgangsrecht.

Ich habe jetzt echt Angst, dass uns Termine aufgezwungen werden, oder noch schlimmer, dass er den Zwerg in Zukunft mitnehmen darf wenn er Lust drauf hat.

Bitte schreibt mir eure Erfahrungen, oder wie wir uns verhatlten können.
Danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Momentmal...
Hallo, Du musst auf jedenfall zum Termin beim Jugendamt hin - sonst sieht es so aus als ob Du nicht auf das Wohl Eures Kindes Rücksicht nihmst. Dieser Satz wird Dich oft im Leben verfolgen !. Ein Kind hat das Recht auf Vater und Mutter steht im Gesetz so. Sag ihnen, das Du nichts gegen das ausüben bzgl. des Umgangsrecht hast- aber lass Dich nicht einschüchtern von wegen über das Wochende mitnehmen. Wenn Du als Mutter den Zwerg nicht über das WE herausgeben möchtest, musst du es auch nicht. Der Gesetzgeber sagt: Erst wenn das Kind in einem schulpflichtigen Alter ist, dann kann er übernachten beim Vater! Viel Erfolg!
ozean75
ozean75 | 12.03.2010
2 Antwort
also
ich kann dir vom jugendamt bisher leider nichts gutes berichten, solche termiene hatte ich schon zu genüge und der kindesvater konnte sich immer sehr gut verkaufen. Und hat immer das bekommen was er wollte. Leider zu lasten unseres Sohnes. Denn Interesse war nie wirklich da. Termiene wurden nur kurze Zeit eingehalten. Er ist nun nach Mannheim gezogen und er hat ihn im März lezten Jahres das letzte mal gesehen. Im Juli letzten Jahres habe ich den umgang trotz geimnsamen Sorgerechts untersagt. Mit der aussage das er vor Gericht gehen soll! Seitdem ist Ruhe! Kannst mir gerne weiter Berichten, Kämpfe hier um drei Kinder!
Cathrin26
Cathrin26 | 17.01.2010
1 Antwort
Umgangsrecht
Ohje. Meiner Erfahrung nach hat der Erzeuger das REcht, das Kind alle 14 Tage am WE sowie 3 Wochen der Ferien
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie kann ich das Umgangsrecht regeln?
01.09.2015 | 5 Antworten
Umgangsrecht
18.03.2011 | 19 Antworten
Umgangsrecht wird gerichtlich geregelt
08.02.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading