Muss der Daddy alles zurück zahlen?

Anna_Montana
Anna_Montana
20.11.2009 | 11 Antworten
Hy hab eben das mit dem Unterhaltsgeld gelesen und wie ist das genau wenn der vater nicht zahlen kann übernehmen das das JA und wenn er wieder kann mus ALLES an die zurückgezahlt weden ? wie soll das den bei manchen gehen wo der vater des kindes jahrelang ohne arbeit war ? hab da ne bekannte bei der ist das so ! Die kan doch noch ewig warten. und den vater macht das pleite oder ? der kann einem ja auch leid tun oder verjährt sowas ?
Mit neugierigen Grüßen Anna (guckstdu)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hi,
also mein Freund musste damals nix ans JA zurück bezahlen. Seine Ex hatte keinen Titel. Er war eh Mangelfall wieder bis zum Selbstbehalt Unterhalt an Ex bezahlt. Kommt auch immer drauf an, ob der Papa nicht KANN oder nicht WILL. Er musste halt jeden Monat zig Bewerbungen schreiben und das nachweisen. Hätte er dies nicht getan, wären die ihm vermutlich auch aufs Dach gestiegen und er hätte zurückzahlen müssen. Ausserdem, ob es einen Titel gibt oder nicht. LG Simone
Emily130208
Emily130208 | 20.11.2009
10 Antwort
@Anna_Montana
Naja, dennoch ist der gute Mann zum Unterhalt verpflichtet: Also, ich an deiner Stelle würde dem Herren gewaltig in den Hintern treten, damit er seinen Hintern erhebt und arbeitet damit er für sein Kind Unterhalt zahlen kann... Ich verstehe nicht, wieso du so passiv darüber denkst....sorry, wie gesagt, beim Unterhalt hört der Spaß auf.
thereallife
thereallife | 20.11.2009
9 Antwort
@thereallife
er hat doch keine knete nur 1 euro job er will ja fürs kiddy sorgen aber weiß nicht wie....nichtganz einfach
Anna_Montana
Anna_Montana | 20.11.2009
8 Antwort
Wieso Desaster?
Wenn er arbeitet hat, dann muss er den Unterhalt, berechnet nach seinem Einkommen zahlen. Verdient er so viel, dass danach noch was übrig bleibt, was über den Selbsterhaltungskosten liegt, dann wird er davon in Raten die aufgelaufenen Kosten zahlen. Sorry, aber von irgendwas muss das Kind ja auch leben...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 20.11.2009
7 Antwort
@Anna_Montana
sorry, bei nicht gezahlten Unterhalt hört die Freundschaft auf...also, beim besten Willen. Kann ich grad garnicht verstehen!!! Sorry!
thereallife
thereallife | 20.11.2009
6 Antwort
@thereallife
aber ich bin mir ihm gut befreundet und bei dem geht es sowieso ziemlich durcheiander finanziel und sowas dann wenn er arbeit hat währe nur nen disaster
Anna_Montana
Anna_Montana | 20.11.2009
5 Antwort
...
Nein so was verjährt nicht!!!! Der Vater hat die Schulden beim Amt, weil es ja vorgestegt wird. Und irgendwann wenn er arbeit hat wo er gut verdient *wieviel weiß ich grad nicht* muss er das in kleinen raten ab bezahlen.
KleineMami22
KleineMami22 | 20.11.2009
4 Antwort
@Anna_Montana
du, ich kenne eine Mama, deren Ex musste bei der letzten Steuererklärung seine 4000 Euro gleich an sie weiter geben...das interessiert das Finanzamt recht wenig...und, dich sollte es auch nicht intersieren;-))
thereallife
thereallife | 20.11.2009
3 Antwort
@thereallife
und wenn sich sowas auf mehrere tausende rechnet auch ?! echt hart !!
Anna_Montana
Anna_Montana | 20.11.2009
2 Antwort
also
bei mir geht das sowie so übers JA das nennt sich unterhaltsvorschuss. Ich bekomme es vom amt und die holen es sich vom erzeuger. ist die sicherste variante weil du so immer weißt das du geld bekommst. aber ansonsten kenne ich mich nicht aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
1 Antwort
Der Vater zahlt
wenn du zb Unterhaltsvorschuss von 117 Euro erhalten hast dieses Geld an den Staat zurück und die Differenz von dem was deinem Kind normal zusteht an dich zahlen.
thereallife
thereallife | 20.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Verwechselt 6 und 9, Kind 5 Jahre
23.01.2014 | 10 Antworten
ssw zurück gestuft
09.01.2014 | 18 Antworten
Ab wann SSW denn nun zählen? =)
01.03.2013 | 8 Antworten
ab wann zählen und Farben erkennen?
05.02.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading