Geldsorgen : -(

kiara-1611
kiara-1611
20.11.2009 | 11 Antworten
Guten morgen liebe Mamis ..
mich würde interessieren wie ihr so über die Runden kommt?
Mein Freund ist seit Okt. 08 krank und kann bzw. darf seinen Beruf nicht mehr ausüben, jetzt macht er seit Sept. 09 eine Umschulung (die 2 Jahre dauert) und bekommt Arbeitslosengeld. Ich habe keine anderen Einkünfte wie das Elterngeld (dass ich mir auf 2 Jahre ausbezahlen lasse) und Kindergeld.
Das Geld reicht hinten und vorne nicht, und ich weiß nicht wie es weitergehen soll?
Habt ihr mir vielleicht einen Tip, oder geht es einigen von euch auch so?
Bin zwar auf der Suche nach nem Nebenverdienst, aber mit dem kleinen ist das nicht so einfach, ich habe niemanden wo ich ihn für die Zeit hingeben könnte.
Arbeitet vielleicht jemand von zu Hause aus, und wenn ja was macht ihr?

Danke schonmal für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
super
arbeiten beide ich bin selbstständig von zu hause aus, mein mann arbeitet als siebdrucker haben 3 kids
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 20.11.2009
10 Antwort
Es geht gerade so ......
Dir würde ich aber empfehlen einen Hartz4 Antrag zu stellen. Liegt Ihr nämlich trotz ALG1 von Deinem Mann unterm Satz bekommt Ihr ergänzende Leistung. Elterngeld wird NICHT mit angerechnet
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.11.2009
9 Antwort
morgen 2.
muß.aber jetzt heißt es kürzer treten. und angebote studieren. bei meinen kindern habe ich es schon immer so gemacht klamotten mit einer anderen mutter getauscht.sie hat einen jungen der älter ist als meiner und da bekomme ich die sachen von ihr.anders sie hat 3 jungens und sie bekommt die sachen von meinem älteren.und wenn ihre jungen raus gewachsen sind bekomme ich sie wieder.ihr älterer ist 8 j. und der jungste 6j. allso alle schön an einander. mein kleiner hat jetzt die sachen in gr.104 bekommen.past sehr gut.meiner trägt 98. wohngeld kann man noch benatragen. ja mit der arbeit bei dir gebe ich dir recht ist echt schwierig was passendes zu finden.bin selbst auf der such nach arbeit.und finde keine.naja so ist das leben.vielleicht hast du ja auch so ein glück wie ich mal vor jahren und findst eine putzstelle wo du den kleinen mit nehmen kannst. ich wünsche dir viel glück.und kopf hoch es wird schon.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 20.11.2009
8 Antwort
ok
ja wenn es kein kindergeldzuschlag gibt und ihr drüber liegt ok dann habt ihr "LAUT STAAT" genug zum leben manchmal schlimm aber kann man leider net ändern dann eben vielleicht wirklich nebenjob zum geld verdienen lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
7 Antwort
...
Kindergeldzuschlag habe ich beantragt aber da wir ca. 20 € über der Grenze liegen kriegen wir nichts, beim Wohngeld ist es dass gleiche .
kiara-1611
kiara-1611 | 20.11.2009
6 Antwort
morgen die 1.
ohne dir auf die füße zu treten aber ich sind gut zu recht gekommen mit dem geld vom amt.gut man kann keine sprünge machen aber es geht. wir haben zum zeit punkt arbeitslosigkeit auch von der arge gelebt.umschulung zum triebwagen führer die 2 großen in der schule beide klassen fahrten und ich schwanger.und muße noch geld zu sätzlich für die bahn ausgeben .was heute ja im abo von 15 € im monat mach bar ist. für mich alleine muße ich schon 9 € für die bahn zahlen.naja naderes thema. versuche so wenig wie möglich einkaufen zu gehen.wil er wenig einkaufengeht gibt auch weniger aus.so mache ich es heute noch. und alles an überschüssigem weg.z.b. 3 händys bei 2 pers. es reichen 2 händys.doppelt versicherungen.oder zeitschriften abo weg. und dann das übliche spar programm.licht aus wenn keiner im raum ist. bitte versteh mich jetzt nicht falsch.man kommt zu recht.ich weiß es ist schwer vor allem wenn man vorher gutverdient hat und jetzt mit wesentlich weniger auskommen
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 20.11.2009
5 Antwort
@Passwort
ich meinte wenn mein Mann daheim ist !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
4 Antwort
Hallo
Hallo, das geht mir ähnlich. Mein Freund arbeitet zwar voll aber er bekommt leider nur sehr unregelmäßig Geld. Außerdem hat er als Dachklempner im Winter immer eine Zeit wo er nur Schlechtwettergeld bekommt. Ich habe ein Beschäftigungsverbot und darf nicht arbeiten, nicht mal irgendwas nebenbei. Noch bekomme ich ALG1 aber das läuft bald aus und dann bleibt nur noch ALG 2 und das ist ja nun auch nicht grade viel. Du siehst also, Du bist nicht allein mit Deinen Sorgen. Aber eine Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Da ich schon 2 Kinder habe, die allerdings schon 6 und 8 Jahre jung sind, ist es auch nicht einfach nen Teilzeitjob oder so was zu finden. Habe auch noch keinen seriösen Job gefunden den man von zuhause aus erledigen könnte. Kopf hoch, und bloß nicht aufgeben. Und immer die Augen auf nach Möglichkeiten an Geld zu kommen. Anders gehts nicht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
3 Antwort
ich gehe abends und Wochenends arbeiten, also wenn mein daheim ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
2 Antwort
unterstützung??
wie schaut es da aus mit kindergeldzuschlag? oder wohngeld? oder hartz IV? ich hatte das im elternjahr auch da robert noch studiert hat aber an einem anderen ort hab erst kindergeldzuschlag beantragt aber da ich darunter lag also unter der grenze hatte ich anspruch auf hartz IV nur wird nur eins gezahlt entweder wohngeld oder hartz IV aber die vom amt meinte damals hartz IV ist in der regel etwas mehr lg claudi aus HH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
1 Antwort
...
du kannst für dich selber aber auch arbeitslosengeld beantragen... dem entsprechen wie viel halt dein freund/mann bekommt wird das dann berechnet... aber bei uns ist es nicht anderes und wir müssen auch manchmal kucken wie wir über die runden kommen... grade dann so wenn dann mal einer von uns neue schuhe oder klamotten braucht opder wie jetzt weihnachten und so was...
herzchenx3
herzchenx3 | 20.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Geldsorgen
16.10.2010 | 24 Antworten
Geldsorgen
23.08.2007 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading