Wie wirkt sich eine Hochzeit auf das Elterngeld aus?

Esterelle
Esterelle
06.11.2009 | 5 Antworten
Hallo
Da ich nun im 3 Monat schwanger bin, haben mein Freund und ich beschlossen zu heiraten. Die einzige Frage die uns jedoch noch beschäftigt ist wie sich unsere Ehe auf das Finanzelle nach der Geburt unseres Kindes auswirkt.
Hat damit von euch schon jemand Erfahrung?
Ich danke Euch schon jetzt für Eure Antworten
Lg Esterelle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@gina87
wenn ich dich richtig verstehe bringt es für uns nur Vorteile mit sich. Na dann vielen Dank ich freue mich jetzt schon auf meine Hochzeit:-) Lg Esterelle
Esterelle
Esterelle | 06.11.2009
4 Antwort
+++++
Ist es dann fürs Elterngeld besser nach der Geburt zu heiraten damit es sich nicht auf die letzten 12 Monate meines Gehalts auswirkt? Den ich verdiene ja um einiges weniger als mein Freund das heißt ich werde dann die schlechtere Steuerklasse bekommen. Danach möchte ich ja sowie so erstmal soviel Zeit wie möglich mit meinem Kleinen Verbringen und nicht arbeiten.
Esterelle
Esterelle | 06.11.2009
3 Antwort
wieso
3 und 5??? wenn man verh. is rutscht man automatisch fürs folgende jahr in die 4...außer man lässt es ändern...mein mann is selbstständig und ich bin angestellte..beide haben die 4 und jeder einen freibetrag...3 und 5 wäre voll ungünstig für uns... elterngeld wirkt sich nich negativ aus..das bekommst ja du sofern du in elternzeit..67% vom letzten einkommen oder 300€ mindestsatz wenn du vorher arbeitslos warst oder dein einkommen zu gering war um 67% lohnenswert anrechnen zu lassen...geht dein partner voll oder nur 2mon in elternzeit dort dann genauso
gina87
gina87 | 06.11.2009
2 Antwort
....................
Also wenn du noch arbeiten tust kommst du entweder in Steuerklasse 5 oder 3 d.h. du bekommst netto mehr als jetzt raus, d.h. dein NEtto ändert sich und d.h. soviel wie das du einen anderen Betrag bekommst als würdet ihr nicht heiraten entweder mehr oder weniger elterngeld wieviel des ausmacht würde ich per Elterngeldrechner und nettogeldrechner ermitteln.
made88
made88 | 06.11.2009
1 Antwort
Arbeitest Du??
Ihr bekommt nen Kinderfreibetrag und die Steuerklasse 3+5 Elterngeld errechnet sich nach deinem Verdienst im Schnitt der letzten 12 Monate da ist es egal ob Du heiratest :-)
Schluri
Schluri | 06.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann wirkt der Himbeerblättertee?
20.03.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading