hallo ihr lieben

Ziege123
Ziege123
03.11.2009 | 43 Antworten
so jetzt hab mal ne frage, ich hab mich gestern von meinem freund getrennt, so nun haben wir das so gemacht das mein sohn 2 jahre bei ihm bleibt erstmal und der kleine 2 monate bei mir bleibt.


jetzt meine frage

wie ist das jetzt mit kindergeld und erziehungs geld kann ich das schon um melden, das es mir zu kommt auf konto.
danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten (neue Antworten zuerst)

43 Antwort
Ach und noch was
Wenn er auf seiner Meinung behaart und er das Kind will, setz dich mit einem Anwalt in Verbindung. Der weiß dann am besten, was zu tun ist. Bleib stark und kämpfe. Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft.
Yralc
Yralc | 03.11.2009
42 Antwort
...
Setz dich gegen den Kindsvater durch und behalte beide Kinder bei dir und regelt ein Umgangsrecht für den kleinen 2 jährigen. Die Geschwister gehören zusammen. Und das sollte auch der Papa verstehen, wenn es ihm um seine Kinder geht. Das er das nicht will und verlangt, dass der größere Sohn bei ihm bleibt, ist egoistisch. Wenn er das nicht akzeptiert, dann musst du das vor Gericht durchsetzen. Wenn dein Sohn dann irgendwann mal, wenn er älter ist und selbst entscheiden kann, dann kann er ja immer noch zum Papa ziehen, wenn er das will. Aber ein 2 Jähriges Kind braucht meiner Ansicht nach noch viel zu sehr die Mama. Und außerdem ist das schlecht für die Bindung der Geschwister. Mach das deinem Ex klar. Wenn du beide Kinder bei dir haben willst und sie auch gut versorgst, spricht dir jedes Gericht der Welt beide zu und räumt dem Papa Besuchsmöglichkeiten ein. Der Kleine kann ja schließlich auch am Wochenende bei ihm wohnen, das geht doch auch. Ich rate dir, geb ihn nicht her.
Yralc
Yralc | 03.11.2009
41 Antwort
@Yvi88
Mir tun sie auch Leid!!!
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
40 Antwort
@Mamamalila
wird wohl so sein... Mir tun die Kinder nur so unendlich leid...
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
39 Antwort
@Yvi88
Vielleicht ordnet sie sich wirklich TOTAL seinem Willen unter und sieht gar nicht mehr ihre Bedürfnisse...
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
38 Antwort
@Mamamalila
außerdem finde ich das sehr schnell alles... Einen tag nach ner Trennung habe ich anderes im Kopf als wie das mit dem Geld läuft... Die kleinen haben doch noch nicht verstanden was sache ist... Von heut auf morgen ist es aus, der eine geht mit Papa der andere bleibt bei Mama...
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
37 Antwort
@Mamamalila
das hätte sie ja wohl gesagt... Aber trotzdem finde ich das gerade sehr, sehr traurig...
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
36 Antwort
@Yvi88
Wenn er sich selbst entscheiden könnte und sagen würde, dass, er zum Papa will, aber ich glaube ja nicht, dass dies schon der Fall ist...
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
35 Antwort
Hast du überhaupt keinen Willen???
He, ihr seid nicht verheiratet, oder. Da hat er es sowieso schon mal doppelt schwer, irgendwas vor Gericht zu erreichen. Im übrigen, bist du ihm Hörig oder so? Wenn er dich bedroht, dann geh in ein Frauenhaus. Er will eines der Kinder, hallo. Er darf gerne zur Besuch kommen, oder sich zusammenreißen, dass es in euerer Beziehung wieder klappt, oder ihr beide reißt euch zusammen. Beziehung heißt auch, dass beide dran zu arbeiten haben, dass eine Beziehung funktioniert. Bevor ich eines meiner Kinder hergeben würde, müsste schon so einiges passieren.
Philosoph
Philosoph | 03.11.2009
34 Antwort
huhu
das müßtes du bei der kindergelstelle ummelden lassen.....
zauberengel
zauberengel | 03.11.2009
33 Antwort
@Seeelfe
wer hat denn das Sorgerecht???????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
32 Antwort
@Bunny_Huhn
ich gebe dir recht... Bekomme gerade das totale Die Kinder müssen unter der Trennung leiden... Es klingt so als ob dir dein Ältester egal wäre! Mein Mann könnte sich auf denm kopf stellen... Ich würde meine Kinder NIE trennen... Egal ob er es mitmachen wrde oder nicht. Und wenn er terror macht geht man zum Jugendamt.. Aber man gibt ein Kind nicht einfach mal so ab, damit man keinen stress bekommt!!
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
31 Antwort
@Ziege123
ja aber selbst wenn er es so will, wäre mir als mutter doch egal! wenn du dein kind bei dir haben willst würdest du darum kämpfen kann dir doch egal sein wenn dein ex dann stinkig ist....und er hat daw eh nicht zu entscheiden
juliesmum
juliesmum | 03.11.2009
30 Antwort
Ziege 123
Wenn du deine Kinder liebst warum nimmst du das so hin??? Ist es nicht besser, die zwei zusammen bei dir zu lassen. Was macht er denn für Terror?? Wenn du angeblich keine andere Möglichkeit siehst. Es gibt doch nichts schlimmeres für eine Mutter, wenn die Kinder nicht bei ihr sind. Ich versteh dich nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
29 Antwort
@Seeelfe
Nachdem mein Ex uns fast umgebracht hatte und ich nach Deutschland zurückgefüchtet war, machte er mir den Vorschlag, das Kind einer "netten deutschen Familie zur Adoption zu überlassen". Ich könnte dann zu ihm nach Amerika zurückkommen, und wir könnten "ein neues machen". Ja neee, is' klar! So weit kommt es, wenn man den Männern ihren "Willen" lässt.
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
28 Antwort
@Seeelfe
hallo sowas lass ich mir nicht unterstellen, ich hab meine kinder beide lieb.nur wenn der kidsvater drauf pocht kann ich nix machen.muß man sich den immer auf regen.wenn mal ne frage stellt
Ziege123
Ziege123 | 03.11.2009
27 Antwort
Neee
Also ich könnte damit nicht leben. Mein eigen Fleisch und Blut weg geben. Du nimmst das so hin? Das wundert mich?????? Für mich käme das nicht in Frage. Da könnte er noch so Terror machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
26 Antwort
@Ziege123
Was macht er nicht mit? Das beide bei dir sind? Würde mich nicht intereesieren, würde beide zu mir nehmen. Hast du alleiniges Sorgerecht?
Playmate33
Playmate33 | 03.11.2009
25 Antwort
@Mamamalila
ich verstehs nicht, wo iss da mutterliebe die scheint ziemlich mager zu sein naja mir tun die kinder leid,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
24 Antwort
Finde das nicht gut
Mein Ex Partner der Kindesvater wollte auch meine Tochter bei sich haben, doch ich hätte das nicht gemacht könnte damit nicht leben, zur Zeit bekommt er nicht mal das besuchsrecht aufgrund eines Grossen Problems das er hat. und meine Tochter liebt meinen neuen Mann über alles sagt Papa zu ihm und sie mag ihren leiblichen nicht sehen , wenn sie später den Wunsch äussert kann man immer noch schauen. Aber Kind abgeben niemals würde ich das tun....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schwanger / Freund sehr Unreif
20.01.2016 | 7 Antworten
Wie überrasche ich meinen Freund?
22.09.2013 | 6 Antworten
Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten
vermisse meinen freund
07.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading