Amt und Profamilia

Steffi21HEF
Steffi21HEF
03.11.2009 | 19 Antworten
Guten morgen,
ich habe da mal eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir da vielleicht weiterhelfen.
Und zwar ich hatte einen Termin bei der Profamilia und die haben zu mir gesagt bevor ich von der Bundesstiftung , , Mutter und Kind" geld erwarten könnte müsste ich erst einen Antrag auf Erstausstattung, Kleidung für die Geburt etc. beim Sozialamt beantragen. Das habe ich auch gemacht für die Schwangerschaftsbekleidung habe ich 60, 00 Euro erhalten, für die Ausstattung für die Geburt bekomme ich 105, 00 bewilligt und das andere habe ich Gutscheine bekommen die ich allerdings erst 4 Wochen vor der Geburt bewilligt bekomme.

So daraufhin habe ich den Brief den ich Sozialamt bekommen habe bei der Profamilia abgegeben und würde jetzt wissen mit wieviel ich rechnen kann weil ich noch einiges für mein Kind brauche.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bitte nur auf meine fragen antworten und keine Beschimpfungen..Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@Yvi88
Ah, jetzt verstehe ich das Ganze auch! Ich kam aus Amerika zurück, als meine Tochter 5 Monate alt war. Deshalb habe ich so eine Hilfe nie bekommen. Dumm gelaufen eben.
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
18 Antwort
@Mamamalila
Familie in Not ist das bei uns in Niedersachsen genau... Hier nmal ein Link http://www.ms.niedersachsen.de/master/C166408_N8170_L20_D0_I674.html Wenn das Kind da ist kann man da so weit ich weiß nicht mehr hin... Da muss man in der Schwangerschaft einen Antrag stellen für Umstandskleidung, Erstausstattung usw....
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
17 Antwort
@Yvi88
Was meinst du mit "zu Mutter und Kind gehen"? Welche Stelle ist das genau? Und bis zu welchem Alter des Kindes kann eine alleinerziehende Mutter da hingehen?
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
16 Antwort
@mitzi307
wie viel verdient dein Freund denn? Finde das sehr komisch. Denn zu Mutter und Kind kann jeder gehen... Dazu muss man kein ALG II bekommen... Wir haben das bekommen, weil mein Mann auch nicht genug verdient und wir aufstocken ALG II bekommen ...
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
15 Antwort
@sunnygirl83
Ich seh es auch nicht böse, gebe dir ja Recht, aber man hört und liest soviel dass viele einfach schwanger werden um nicht arbeiten zu gehen, wie gesagt, wo es gerechtfertigt ist sage ich auch nix. LG
Playmate33
Playmate33 | 03.11.2009
14 Antwort
@Mamamalila
Ich meine Schwangerschaftskleidung.....habe ich 205 euro bekommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
13 Antwort
@Yvi88
ja ich war dort.. garnichts hab ich bekommen... mein freund verdient angeblich zuviel... was in meinen augen nicht der fall ist. und bei den ganzen alg2 rechnern kommt im internet raus, dass wir anspruch hätten... naja, wir mussten selbst sehen, wie wir das machen:umzug, babyausstattung, kaution... und wieso habt ihr das bekommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
12 Antwort
@Playmate33
deswegen habe ich ja gesagt man soll immer zwei Seiten der Medaille sehen. War auch nicht bös gemeint oder so. Bekomme es nur immer wieder mit.Deswegen sher ich nicht jeden über die gleiche Schiene.Würde auch liebend gern arbeiten gehen, aber darf es leider nicht und war somit auch leider auf das geld angewiesen, Da mein Schatz auch nicht die Welt verdient. LG
sunnygirl83
sunnygirl83 | 03.11.2009
11 Antwort
zuerst einmal
krieg ich die Kriese wenn jemand verurteilt wird weil manhartz 4 oder alg2 bekommt..... so ich hab mich im i net erkundigt damals wo es eine mutter kind stiftung in meiner nähe gibt hab da nen termin gemacht und meine finanzielle situation geschildert und brauchte dazu meinen bewilligungs bescheid und meinen mutterpass und hab dann gesagt was ich noch dringend brauche fürs baby und hab dann 600 euro bekommen + erstaustattung vom amt ca 550€
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
10 Antwort
@mitzi307
warst du denn bei Profamilia oder so und hast einen Antrag gestellt? Bakamst du Hartz IV?
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
9 Antwort
@sunnygirl83
Ich war auch schon in dieser Situation, bin da aber sehr schnell wieder raus gekommen!!!!!!!! Wenn jemand krank ist ok, aber es gibt soviele junge Leute, die einfach keine Lust haben arbeiten zu gehen und stattdessen lieber Kinder bekommen, weil sie ja alles vom Staat bekommen.
Playmate33
Playmate33 | 03.11.2009
8 Antwort
@Playmate33
hi soll jetzt kein Angriff oder so sein, aber manche Leute dürfen auch nicht arbeiten, weil sie z. B krank sind oder so.Steht es dennen nicht zu ein Baby oder so zubekommen? Meinst du diese Frauen oder auch Männer habe keine Babywünsche? Oder müssen sich diese Wunsch nach einen kleinen Kind verwähren?Mann muss immer zwei seiten sehen. Leute die nicht arbeiten wollen und Leute die nicht arbeiten dürfen. Hoffe das du nie in so eine Situation kommst und dir dann jemand so kommt.LG
sunnygirl83
sunnygirl83 | 03.11.2009
7 Antwort
aha
und wieso bekommen hier alle soviel geld??? könnt ihr mir das bitte beantworten??????!!!!!!! ich bin in der ausbildung schwanger geworden, musste umziehen usw. und habe keinen euro bekommen!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
6 Antwort
@sonnenschein06
Schwangerschaftsgeld, was ist denn das? Wann bekommt man das ?
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
5 Antwort
...
hi das ist recht unterschiedlich.Ich habe 550€ bekommen und bekomme nach der Geburt noch mal 50€.Eine Freundin hat übertausend bekomme allerdings brauchte sie so wohl fürs kind als auch für sich die Wohnungseinrichtung.Wünsche dir viel Glück und alles gute
sunnygirl83
sunnygirl83 | 03.11.2009
4 Antwort
***Ich habe damals 205 Euro***
Schwangerschaftsgeld bekommen vom Amt dann für die Erstausttatung 105 Euro vom Amt und vom DRK damals noch 700 euro! Beim zweiten kind habe ich auch 205 euro schwangerschafstgeld 105 euro vom amt und vom drk 450 euro weil es das zweite kind war und das erste grade mal 22 monate war bei der geburt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
3 Antwort
Hallo
wir haben von "Mutter und Kind" 500 Euro bekommen..
Yvi88
Yvi88 | 03.11.2009
2 Antwort
Hallo, ist ist schon Mittag!
Nicht böse gemeint, nur weil du uns mit "guten MORGEN" begrüßt hast, lol!
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
1 Antwort
Geld
Es ist keine Beschimpfung aber mich ärgert es immer wieder was die Leute, die nicht arbeiten gehen alles an Geld in den A... geschoben bekommen. Wir die arbeiten gehen müssen gucken wie wir das Geld dafür zusammen kriegen. Hast du keinen Partner dass er dich auch unterstützen kann?
Playmate33
Playmate33 | 03.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Caritas oder Profamilia
25.03.2010 | 16 Antworten
Profamilia- Termin
14.10.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading