Diese Frage wurde bestimmt schon zig tausend mal gestellt

Schnukki83
Schnukki83
28.10.2009 | 20 Antworten
.. trotzdem muss ich sie nochmal stellen (schaemen)

Erstmal Hallo ihr lieben,

also mein Problem ist;
Bekomme ja noch das Elterngeld bis Dezember.
Da ich Elternzeit beim AG eingereicht habe bis der Kleine 3 Jahre ist, also Dezember 2011, bekomme ich ja dann ab Januar nur noch Kindergeld, oder?

Bei diesem komischen Beamtendeutsch verstehe ich immer nur Bahnhof. Kann mich da im Internet durchlesen wie ich will, verstehe das so nicht.

Würde evtl. ab nächsten Jahr nach einem 400, -€ Job suchen, aber falls ich nichts finde, kann ich denn sonst noch irgendwo Gelder beantragen?

Unser "Finanzoptimirer" meinte ich könnte Harz4 beantragen, aber das glaube ich nicht so recht, da mein Mann dafür evtl. zu viel verdient und ich ja in einem ungekündigtem Arbeitsverhältnis stehe.
Wie gesagt verstehe bei so Dingen immer nur Bahnhof
(rotwerd)
Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen oder mir sagen wo ich mich hinwenden kann.

Danke schonmal.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo,
ich habe auch nur 1 Jahr Elterngeld bekommen und bleibe auch 3 Jahre als Vollzeit Mama zu Hause!jetzt bekommen wir auch nur noch Kindergeld und mein Mann geht ja arbeiten, also wüßte ich nicht was ich hätte beantragen können!
Nicolino
Nicolino | 28.10.2009
2 Antwort
hi
kannst du nich bei deinem AG fragen ob du bei ihm nen 400€ job machen kannst? er nimmt dich nach den 3 jahren doch sowieso wieder.. hartz4 kannste beantragen ja is eben das geld von deinem partner entscheident ob du was kriegst oder nich..ansonsten kriegste nur das kindergeld ja
gina87
gina87 | 28.10.2009
3 Antwort
garnichts kannst du beantragen
entweder gehst du arbeiten oder ihr lebt von dem geld deines mannes... müssen andere ja auch und sie schaffen es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
4 Antwort
@Rominchen
War ja nur ne Frage....
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009
5 Antwort
@Rominchen
Ich mag solche Fragen auch nicht!Wir leben auch von dem gehalt meines mannes und gut, mehr gibts halt ncht!
Nicolino
Nicolino | 28.10.2009
6 Antwort
Das Elterngeld von meiner Freundin ist auch ausgelaufen
sie hat jetzt Hartz 4 beantragt, aufstockend, bis sie einen Job gefunden hat. Wenn dein Mann zuviel verdient, dann braucht ihr ja nichts beantragen, dann habt ihr ja genug Geld. Immer diese Frauen, die den Hals nicht voll bekommen können ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
7 Antwort
@Schnukki83
ist ja auch ok..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
8 Antwort
hi
ich habe es soweit verstanden das du dir nen nebenjob suchen aber sonnst keine unterstützung bekommen wirst. Oder du gehst wieder arbeiten und fragst ob du deine arbeitszeit verkürzen kannst. Ich werde 1 jahr machen und den versuchen auf eine 25 - 30stunden woche zu kommen.
Frany
Frany | 28.10.2009
9 Antwort
@HelenaundEric
wenn man die lebensituation von jemanden nicht kennt, sollte man nicht so antworten schreiben. Viel verdienen ist definition. Was heißt bei dir viel verdienen, bei den ämtern verdient man ja schon zu viel wenn man 1000€ bekommt.
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009
10 Antwort
@Frany
bei meiner Arbeit heißt es ganz oder gar nicht. Entweder ich gehe knapp 40 Std. die Woche arbeiten oder ich kann es vergessen. So ist es auch nach den 3 Jahren, entweder ich fange voll an oder ich gehe. Und jetzt könnte ich das nicht, habe niemanden für den Kleinen. Danke für deine Antwort
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009
11 Antwort
@Schnukki83
Dann solltest Dir halt nen Job suchen, wenn ihr denkt es sei zu wenig!Heutzutage ist es Luxus 3 Jahre daheim bleiben zu können und wenn man sich diesen Luxus fianzielle nicht erlauben kann, muß man nach Alternativen schauen und sich nicht immer nur auf Ämter verlassen!
Nicolino
Nicolino | 28.10.2009
12 Antwort
@Schnukki83
ich weiss nicht ob mein AG das machen würde. Aber ich hoffe es mal. Was machst du beruflich?
Frany
Frany | 28.10.2009
13 Antwort
@Nicolino
hatte ich doch schon geschrieben, aber erstmal was finden das sich so vereinbaren lässt das der kleine gut untergebracht ist....
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009
14 Antwort
@Schnukki83
In Deinem Profil steht das ihr ein eignens Häuschen habt, diesen LUxus können wir uns nicht erlauben!Und wenn das ein Amt hört, lachen die euch wahrscheinlich aus!
Nicolino
Nicolino | 28.10.2009
15 Antwort
@Schnukki83
Quatsch, ab 1400 Euro aufwärts verdient man genug... Und heutzutage 3 Jahre Erziehungsurlaub einreichen ist der grösste Schwachsinn, weil man sich das mit dem Elterngeld gar nicht mehr leisten kann. Bei meiner Tochter und meinem Sohn gab es immerhin volle 2 Jahre Erziehungsgeld, da war das noch möglich, weil man dann nur 12 Monate überbrücken musste. Aber wenn ich jetzt noch ein Kind bekomme, dann werde ich nur ein Jahr ErzU einreichen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
16 Antwort
Toll
wie nett ihr alle immer seid, wenn man nur eine Frage stellt. Wer will den heutzutage noch was verschenken???? Ihr bestimmt alle
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009
17 Antwort
@Schnukki83
wollte dich sicher nicht angreifen aber ich bin bald auch in der situationsondern ich muss einen weg finden geld verdienen zu könne und mich um mein kind zu kümmern!ich denke dabei an nacht/abendarbeit...dann ist mein mann ja da zum aufpassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
18 Antwort
@Rominchen
gebe mein Kind auch nicht her bevor er drei ist. Omas und Opas arbeiten selbst und in Kiga geht nicht. Und ich weiß wie wichtig die ersten Jahre für ein Kleines Kind sind. Werde auch kein Harz4 beantragen, ganz bestimmt nicht, hab ja nur geschrieben gehabt dass das der Finanzoptimierer gesagt hat. Und wie gesagt, verschenken will heute keiner nichts mehr, darum die Frage. Wenn so eine Frage nervt oder stört kann sie ja überlesen. Aber manche machen einen immer Dumm an. Aus diesem Grunde melden sich immer mehr bei MW ab... Denkt mal darüber nach
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009
19 Antwort
@Schnukki83
also ich werde da nicht drüber nachdenken weil ich dich wie gesagt nicht angegriffen habe-ich finde manchmal sind einige mamis hier auch sehr empfindlich! ich habe dir ja jetzt einen vorschlag gemacht und hoffe das ihr es so schafft oder nur mit dem gehalt deines mannes oder wie auch immer. genauer zu deiner frage:nein ausser hartz4 kann man nichts beantragen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
20 Antwort
@Rominchen
Dankeschön! Die, die darüber nachdenken sollen, werden sich schon angesprochen fühlen. LG
Schnukki83
Schnukki83 | 28.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Da immer mal die Frage gestellt wird
26.06.2009 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading