Job/Beruf gewechselt,habt ihr das schonmal?

GerschlerAndrea
GerschlerAndrea
19.10.2009 | 4 Antworten
habt ihr mal den schritt getan und nen andren job gesucht?oder umgeschult?von was auf was denn?
ist das für euch nun besser?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
also da ich nach der lehre zur bürokauffrau nichts gefunden habe, habe ich mich kurzerhand selbstständig gemacht als anzeigen und werbeberaterin bei einer zeitung..dann bin ich 3 mon danach sschwanger geworden, hab die selbstständigkeit aus kostengründen aufgegeben und war nach der geburt ein jahr zuhause..heut sitz ich wieder in meinem ehemaligen betrieb da mein chef seine andere die hier saß gekündigt hat aus verhaltensbedingten sachen ... und ich finds okay so..die selbstständigkeit hät ich so oder so nich weiter gemacht da ich meine kleine sonst nie sehen würde ... arbeiten ohne ende bis weiß ich wann und nur unterwegs
gina87
gina87 | 19.10.2009
2 Antwort
Jobwechsel
Hallo ja habe den Beruf letztes Jahr gewechselt, habe im Sonnenstudio gearbeitet und danach im Altenheim als Pflegerin, muss aber dazu sagen dass ich eine Ausbildung als Arzthelferin habe und dass ich schon im KH gearbeitet habe un d eine alte demenzkranke Dame betreut habe, von daher habe ich auch die entsprechenden Kenntnisse um in dem Beruf zu arbeiten ...
Playmate33
Playmate33 | 19.10.2009
3 Antwort
hi
ja hab zuerst akkord gearbeitet war da nicht zufrieden, und dann bin ich in eine andere firma gegangen da musste man maschinen einstellen, messen, hauptsächlich hat man da bohrer hergestellt oder verbessert muss sagen das war meine beste entscheidung wo ich nur treffen konnte war da super zufrieden! fast nur männer gearbeitet somit kein gezicke, paar frauen waren zwar auch aber die waren super nett dort, da musste man 3schichtig arbeiten. da passt einfach alles! ob es die arbeit ist, obs die leute sind, oder vorarbeiter alles top!
Mischa87
Mischa87 | 19.10.2009
4 Antwort
...
ich habe Bürokraft gelernt, hab auch bis zur betriebsbedingten Kündigung in dieser Branche gearbeitet. Dann war ich mal eine Saison als Erntehelfer tätig. Dann war ich mal in ner Polsterei. Und vor und während der SS war ich in ner Gärtnerei beschäftigt.
max1411
max1411 | 19.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Familienfreundliche berufe
01.10.2012 | 13 Antworten
Als was arbeitet ihr?
09.08.2012 | 20 Antworten
Aufgaben und Gehalt einer Schreibkraft
09.02.2012 | 4 Antworten
Was für Jobs habt ihr?
23.06.2011 | 23 Antworten
beruf von euch mamis : -)
19.03.2011 | 43 Antworten
Ähnliches erlebt?
20.09.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading