Ausbildung!

XSorayaX
XSorayaX
08.10.2009 | 46 Antworten
Hallo Mädelz .. vllt habt ihr ja ein paar Tipps ..
und zwar..meine Frage:

Wie lange darf jemand in der Ausbildungszeit arbeiten?
D.h.:Ich meine wie lange darf jemand mit Fahrzeit etc.unterwegs sein?

Ich kenne das so normal 9 Std davon eine Std Pause.

Denke mal nicht das sich das bei Minderjährigen geändert hat,
oder doch?(denk)

Zermatere mir schon den ganzen Tag den Kopf darüber

Thx und LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

46 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
die 9 std davon eine pause
sind aber ohne hin und rückfahrt!
Taylor7
Taylor7 | 08.10.2009
2 Antwort
hmm gute frage
hat das nicht auch mit dem beruf zutun
juliesmum
juliesmum | 08.10.2009
3 Antwort
Hey
Ich meine es wären 10 Stunden, wenn die Fahrzeit mitgerechnet wird, aber ganz sicher bin ich mir nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
4 Antwort
@Taylor7
Ja so kenne ich das auch....aber im Vertrag steht Arbeitszeit 8 Std am Tag Also rechnen die ohne Pause, denke ich mal? Dann wären es ja nur 7 Std arbeiten wenn eine Std Puas eist, oder? Aumann was ein wirr warr
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
5 Antwort
@juliesmum
Mit dem Beruf zu tun, wenn die Auszubildene noch minderjährig ist? HM
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
6 Antwort
@nele1407
Woah das is alles so kompliziert, weiss nun nicht ob ich da Alarm machen sollte
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
7 Antwort
weißt du nicht wann du anfängst und schluss hast?
ich glaub die 8 std. sind ohne pause rein geschrieben war bei mir damals auch so
Taylor7
Taylor7 | 08.10.2009
8 Antwort
@Soraya
Alarm? Kommt darauf an wielange sie Deine Kurze buckeln lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
9 Antwort
@XSorayaX
hmm ja wie gesagt keine ahnung. ja nach beruf sind ja auch unterschiede was die arbeitszeiten betrifft. ich habe vorher eine schulische gemacht und da waren auch viele bis zu 2 jahre jünger als ich und wenn ich überlege das ich morgens um halb sieben aus dem haus bin und manchmal erst um 17 uhr zurück war und dann noch ne menge so zutun hatte...naja ka...heute ist es halt so das man schufften muss wie bekloppt. egal ob azubi oder ausgelernt!
juliesmum
juliesmum | 08.10.2009
10 Antwort
@Taylor7
Ä ich ???Ich habe doch geschrieben das es eine Minderjährige ist*koppkratz*
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
11 Antwort
re
also 8 std. arbeit steht im vetrag und da ist die pause nochnicht mit drin also 9 std. arbeit
Taylor7
Taylor7 | 08.10.2009
12 Antwort
re
ja und ich war auch minderjährig.. und musste 9 std. mit pause arbeiten
Taylor7
Taylor7 | 08.10.2009
13 Antwort
hy
bei mir war es damals so das wenn ich 9 std da war ich 2x ne halbe std pause hatte! Denke das es heute auch noch so ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
14 Antwort
hi
ein blick ins berufsausbildungsgesetz könnte dir helfen.. die 8 stunden sind ohne pausen angegeben..pausenzeiten im vertrag anzugeben sind auch nich pflicht..und hin und rückfahrt spielen überhaupt keine rolle du hast 8 stunden plus entsprechende pausen im betrieb zu sein und gut... nach feierabend is freizeit worin dann eben bei längerer fahrtzeit auch die fahrt nach hause zählt...
gina87
gina87 | 08.10.2009
15 Antwort
@juliesmum
Also meine Kurze geht um 6.30 ausm Haus dann Busfahrt..... 8 Uhr Arbeitsbeginn.....1 std pause und dann bis um 18 uhr.... mit Bus ist sie vor 19.30 nicht zu Hause das heisst das sind 12 1/2 Stunden die sie unterwegs ist...... BISCHEN HAPIIG FINDE ICH
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
16 Antwort
@gina87
Japp aber normalerweise muss sie nur von *rechne* 8 Uhr morgens bis um 17 uhr....mit 1 std Pause.... der Arbeitgeber läßt sie aber noch bis 18 uhr putzen und somit verpasst sie den Bus....und muss länger warten...weil hier ufm dorf fahren die busse nur so beschissen..... Deswegen weiss ich nicht ob ich da nun was sagen sollte
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
17 Antwort
vielleicht findest du ja hier was
http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html#Arbeitszeit%20f%C3%BCr%20Minderj%C3%A4hrige
Taylor7
Taylor7 | 08.10.2009
18 Antwort
@Taylor7
Danke dir..... Es geht mir ja auch nur um diese eine Std wo sie da bleiben muss und putzen etc.und ob ich da nun was sagen sollte...... aumann
XSorayaX
XSorayaX | 08.10.2009
19 Antwort
ich
war in der lehrzeit damals um 7 in der firma und meist erst gegen18 uhr zuhause... schule fast genauso..dann hatte ich noch pflichtlehrgänge wo ich manchma morgens schon 2 stunden mitm auto gefahren bin um dahin zu kommen...sprich ich bin teilweise da dann schon um 5 losgefahren mitm zug wärs genauso gewesen... an tagen wie heilig abend silvester samstags etc. hab ich auch bis 16uhr arbeiten müssen
gina87
gina87 | 08.10.2009
20 Antwort
oder hier
http://www.berlin.ihk24.de/produktmarken/aus_und_weiterbildung/ausbildungsberatung/Informationen_fuer_Auszubildende.jsp wenn nicht mal beim jugendamt vielleicht nachfragen
Taylor7
Taylor7 | 08.10.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
Schwanger? Ausbildung
29.11.2015 | 9 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Ausbildung mit 2 Kindern
20.12.2013 | 5 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten
Teilzeitausbildung?!?
01.10.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading