Nachnamen

secret
secret
26.08.2009 | 17 Antworten
Ich möchte mal interessehalber fragen wie das ist, wenn man schon mal verheiratet war, bin geschieden und jetzt in einer neuen Beziehung und wir wollen ein Kind, meine Frage ist jetzt welchen Nachnamen würde das Kind dann haben, den Namen so wie ich lediger geheißen habe oder wie ich jetzt nach der Heirat heisse ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Colle77
ja das stimmt, ist alles einfacher und kostengünstiger
secret
secret | 26.08.2009
16 Antwort
---
Meine Infos gelten für Deutschland, wie es in Österreich aussieht, keine Ahnung...
spicekid44
spicekid44 | 26.08.2009
15 Antwort
...
Du kannst das nach der Geburt im Krankenhaus direkt entscheiden, ob das Kind Deinen Nachnamen oder gleich den des Vaters bekommen soll. Oder kann auch sein, dass man das Zeug schon kurz vor der Geburt bei der Anmeldung ausfüllen muß, das weiß ich nimmer so genau. Auf alle Fälle gibst Du im Krankenhaus dann an, wie Dein Kind mit Nachnamen heissen soll. Und wenn ihr eh heiraten wollt, dann ist es auf jeden Fall einfacher, dem Kind gleich den Nachnamen des Vaters zu geben, dann brauchst hinterher nix mehr umschreiben lassen.
Colle77
Colle77 | 26.08.2009
14 Antwort
@secret
Ok, dann ist ja gut.
silvie1912
silvie1912 | 26.08.2009
13 Antwort
---
Wenn dein jetztiger Freund und Vater des Kindes mit dir z.B. das gemeinsame Sorgerecht inne hat, könnt ihr aussuchen, wie das gemeinsame Kind heissen soll. Dazu müsst ihr nicht verheiratet sein. Es gibt mehrere Varianten: -dein jetztiger Nachname -der Nachname deines Freundes -Doppelnachname Soweit ich weiss, kannst du deinem Kind aber auch den Nachnamen deines Freundes geben, wenn es dein ausdrücklicher Wunsch ist, auch wenn du das alleinige SR hast. Eine spätere Änderung ist dann aber wenn überhaupt, kaum möglich.
spicekid44
spicekid44 | 26.08.2009
12 Antwort
@silvie1912
ich bin schon seid 4 Jahren geschieden .....
secret
secret | 26.08.2009
11 Antwort
@secret
ja würd ich ned machen is dann alles auch mit kosten wieder verbunden.^^
Mischa87
Mischa87 | 26.08.2009
10 Antwort
@Mischa87
ja das werde ich auch so machen, denn sonst müssen wir wieder alles umschreiben
secret
secret | 26.08.2009
9 Antwort
.............
Ich würde auch sagen den Namen den du jetzt hast. Und ich glaube, bin mir aber nicht sicher, das wenn du noch verheiratet bist, auch wenn er dein Ex in Eurem Sinne ist, er trotzdem automatisch der eingetragene Vater von deinem neuen Freund ist. Es sei denn der biologische Vater unterschreibt eine Vaterschaftsanerkennung und Sorgerechtserklärung. Aber wie gesagt, bin mir nicht sicher, musst dich mal beim jugendamt erkundigen.
silvie1912
silvie1912 | 26.08.2009
8 Antwort
hi
gib doch de, kind den nachnamen von papa!? so haben wir es auch gemacht, jetzt heiraten wir dann und dann nehm ich auch sein namen an.
Mischa87
Mischa87 | 26.08.2009
7 Antwort
@physiojessi
ist das in österreich gleich wie in deutschland oder ?
secret
secret | 26.08.2009
6 Antwort
zu mir ...
hat mal jemand gesagt, dass das Kind dann den Nachnamen hat wie ich lediger geheißen habe, das wäre ja blöd, aber wenn wir jetzt z.B. vor der Geburt noch nicht heiraten, dann kann das kleine ja schon gleich den Namen vom Vater haben, habe ich das richtig verstanden, denn dann sparen wir uns dann die kosten von dem ganzen umschreiben, wenn wir dann mal heiraten ...
secret
secret | 26.08.2009
5 Antwort
.
nein nicht vganz richtig wenn dein freund das kind anerkennt könnt ihr gleich entscheiden das es seinen nachnamen bekommt ansonsten bekommt es deinen namen aber wennn ihr heiratet könnt ihr ja auch gleich einen namen nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
4 Antwort
Name
den nachnamen den du JETZT hast!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
3 Antwort
huhu
eine bekannte von mir hat auch geheiraten gehabt und hat jetzt aber wieder ihr mädchen name also ihr ledigen und das kind von ihr hat aber trotzdem den nachnamen des vaters aber ich denke wenn das möchtest könntest du bestimmt auch dein mädchenname wieder zurück haben...
herzchenx3
herzchenx3 | 26.08.2009
2 Antwort
Wenn ihr nicht heiratet
oder etwas anderes festlegt wird dein Kind den Namen haben den du jetzt hast, also den von deinem ersten Mann! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.08.2009
1 Antwort
Den Namen
den du jetzt trägst. Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Nachnamen nach Heirat
05.12.2014 | 19 Antworten
suche jungennamen passend zum nachnamen
15.05.2012 | 19 Antworten
Nachnamenregelung bei Hochzeit
09.11.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading