versicherung

Anna007
Anna007
24.08.2009 | 8 Antworten
hallo
Habe einen 400 euro job bekommen , bekomm aber nichts mehr vom AA nun bekam ich einen Brief ich sei nicht mehr Versichert und müsste mich selber versichern, hinzu lebe ich mit jemanden in einer eheänlichen bezieheng er kann mich aber nicht mit versichern weil wir nicht verheiratet sind ist das rechtens? wer kennt sich den da ein wenig aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
habe gerade mal auf google geschaut, weil bei meinem Freund das demnächst auch so sein wird. So wie ich das verstanden habe, dürfen KK keine Beiträge von Minijobbern fordern, da der Arbeitgeber Sozialversicherungsbeiträge leistet. Bin mir aber net ganz sicher, ich kläre das morgen mit der KK LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
7 Antwort
@anni184
nee, dann müsste sie über 400 euro verdienen, sonst hat der arbeitgeber ja viel mehr ausgaben und sie arbeitet ja sicher nicht bei der wohlfahrt und kommt sie über 400 euro, kommt sie in lohnsteuerklasse VI und dann bleibt ihr nicht mehr als wenn sie sich selbst versichert. tja ... deutschland halt
julchen819
julchen819 | 24.08.2009
6 Antwort
@Petra1977
danke
Anna007
Anna007 | 24.08.2009
5 Antwort
@julchen819
kann sie denn eigentlich den arbeitgeber fragen ob er sie beim 400 euro job versichern könnte??? das soll es doch auch geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
4 Antwort
@julchen819
dank Dir ich glaub aber nicht das ich was bekomme habe vorher nur noch 20 euro bekommen war aber da noch versichert. mein lebenspartner verdient angeblich zu viel wird ja alles dazu gerechnet und mein sohn lehrgeld. aber dank dir für die antwort mein arbeitgeber wo ich den job mache glaubt wir das blos nicht . das es so ist
Anna007
Anna007 | 24.08.2009
3 Antwort
@Petra1977
wahnsionn...da bleibt ja noch total viel übirg vom 400 € Job....
thereallife
thereallife | 24.08.2009
2 Antwort
...
ja das ist es leider das hindert mich und meinen freund daran zusammen zu ziehen hatte mich auch bei meiner anwältin informiert du musst dich freiwillig versichern und die versicherung selbst zahlen.
Petra1977
Petra1977 | 24.08.2009
1 Antwort
ja, das ist rechtens
wenn du keine leistungen beziehst, muss die arge dich nicht versichern und der arbeitgeber muss dich bei einem 400 euro job auch nicht versichern. also musst du dich freiwillig versichern, was aber sicher dazu führen wird, dass du wieder leistungen von der arge kriegst, oder?
julchen819
julchen819 | 24.08.2009

ERFAHRE MEHR:

HILFE- Rentenversicherung- dringend!
16.06.2014 | 11 Antworten
Autoversicherung kosten monatlich
28.08.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading