Wie is das nun nach dem Elterngeld?

Fabienne09
Fabienne09
20.07.2009 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis, jetzt hab ich auch mal ne Geldfrage. Da ich ja keinen Krippenplatz bekomme, werde ich wohl noch zu Hause bleiben müssen. Im Januar läuft das Elterngeld aus, und mit dem was mein Freund verdient kommen wir hinten und vorne nicht über die Runden. Muß ich meine Arbeit kündigen um Abspruch auf Arbeitslosengeld II zu haben? Und wird dann das Gehalt von meinem Freund mit Angerechnet, oder berechnen die das von meinem letzten Gehalt Glaub 60% Arbeitslosengeld bekommt man doch, oder? Landeserziehungsgeld sind ja nur 300 Euro.. Mach mir langsam echt Sorgen.. kenn mich überhaupt nicht aus. Hab immer gearbeitet, und jetzt steht man da, und muß vom Staat leben .. Weiß, hier wird viel gefragt, was einem zusteht, aber anders kommen wir nicht mehr über die Runden. Danke euch ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nicht selbst kündigen
Also als erstes rate ich dir, nicht selbst bei deinem Arbeitgeber zu kündigen, da du sonst eine Sperre beim Arbeitsamt kriegst. Entweder du einigst dich mit deinem Chef so, daß er dir kündigt, dann kannst du Arbeitslosengeld beantragen. BEi ALG II wird der Lohn von deinem Freund mit angerechnet, da ihr eine Lebensgemeinschaft bildet. Aber sicher werden die vom ALG II erstmal sagen, beantrage Landeserziehungsgeld und wenn es dann immer noch net reicht, dann vielleicht was von denen. Wenn nichts von denen kommt, kanst du doch noch Wohngeld beantragen. Ich hoffe, es geht für euch weiter... Bei mir ist es ähnlich, nur verdient mein Mann zuviel und ich krieg nix und reichen tut es auch nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
2 Antwort
Nein du mußt deine
Arbeit nicht kündigen um ALG2 zu bekommen...ihr könnt einen Antrag auf ergänzendes Hartz4 stellen...das Gehalt von deinem Freund und das Kindergeld werden mit angerechnet! Wenn ihr unter dem Mindestsatz liegt bekommt ihr Geld vom Amt...wenn nicht müßt ihr selber schauen wo ihr noch sparen könnt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 20.07.2009
3 Antwort
Danke
für eure antworten, aber irgendwie is das doch alles ungerecht. Dann leben die Familien am Exsitenzminimum, nur weil die nicht in der Lage sind Krippenplätze zuschaffen. Aber der Staat hat Geld für Panzer in Afganistan und 300 Milliarden um Banken zu retten... Kotz
Fabienne09
Fabienne09 | 20.07.2009
4 Antwort
???
Wieso bekommt Ihr keinen Krippenplatz? Wenn Ihr beide berufstätig seid, steht Euch doch einer zu, oder???
Alinazz
Alinazz | 20.07.2009
5 Antwort
hallo
also ich weiß das du keinen anspuch auf arbeitslosengeld hast solange die betreuung vom kind nicht abgesichert ist.und die 60% bekommst du auch nur wenn du ganze tage wieder arbeiten würdest.bei mir war es so das sie ein pauschalbetrag genommen haben da ich nur noch halbe tage hätte arbeiten können.und da ich auch noch ein 400 euro job hatte wurde das auch noch mit angerechnet somit standen mir ganze 220 euro zu.wie das mit arbeits.2 aussieht weiß ich nicht ich hätte da eh kein anspruch drauf gehabt weil mein mann zu viel verdient und wenn du mit deinem freund zusammen wohnst wird sein gehalt mit angerechnet.hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
6 Antwort
Glaub
erst mit drei Jahren steht einem ein Kindergartenplatz zu. Vorher nicht...
Fabienne09
Fabienne09 | 20.07.2009
7 Antwort
so geht es mir leider auch
dir bleibt leider nur übrig das dein arbeitgeber dir kündigt. Und dann bitte rechtzeitig Hartz4 beantragen. Es kommt dann drauf an wieviel dein mann verdient. Einen Krippenplatz habe ich für meine tochter auch keinen bekommen weil alles überfüllt ist und die listen von der anmeldung ellen lang ist. Da kann ich lange auf nen platz warten. Und solange dein kind nicht 3 jahre alt ist steht einem auch kein platz zu. ALGI bekommt man leider als mutter nur wenn man nachweisen kann das man einen Krippenplatz hat und dann muss man auch mind 15 stunden in der woche arbeiten gehn wollen. Ansonsten bekomtm man nur Hartz4 scheiße egal wieviel man vor seiner schwangerschaft schon gearbeitet hat
jenny1985
jenny1985 | 20.07.2009
8 Antwort
landeserziehungsgeld
sind nur 150 euro das ist das limit.
bezauberndejiny
bezauberndejiny | 20.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Elterngeld 15 Monate?
02.09.2014 | 18 Antworten
Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Elterngeld,Kontoauszug
29.05.2013 | 17 Antworten
das letzte mal Elterngeld
20.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading