Wie hoch sind die Kosten für ein Baby?

Steffi_Bln
Steffi_Bln
23.06.2009 | 16 Antworten
Hallo,
mich würde mal interessieren wieviel ein Baby im ersten Jahr so ungefähr pro Monat kostet. Ich überlege nämlich jetzt schon das Geld dafür zur Seite zu packen um später wenn es Elterngeld gibt, nicht die finanzielle Belastung zu haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
.............
ich denke das ist unterschiedlich.... welche nahrung wird der wurm bekommen? oder stillen? kochst du dann selbst???? wieviele sachen bekommst du geschenkt??? so pauschal kann man das nicht sagen
NaDieMelle
NaDieMelle | 23.06.2009
15 Antwort
....
mhmm so pauschal kann ich es nicht sagen.. wenn du stillst, ist es nicht soviel, nur die Windeln... Wenn du dann mal Milch fütterst wird´s schnell teuer... Ich würde mal sagen, wir brauchen momentan pro MOnat € 40, -- Windeln/Feuchttücher /€ 60, -- Gläschen allerdings trinkt Nilo auch keine Milch mehr seit er 10 Monate alt ist.
Widi
Widi | 23.06.2009
14 Antwort
@Mamachrissi
Gut, dass man es nie genau wissen kann ist mir auch klar Aber so ein Anhaltspunkt ist ja nicht schlecht, da man ja auch persönlich nicht auf den bisherigen Lebensstandart verzichten möchte.
Steffi_Bln
Steffi_Bln | 23.06.2009
13 Antwort
3000 - etwas über 5000Euro
im ersten Jahr, lt. RTL newsletter. Das hab ich heute gelesen. Also wenn man Von Anfang an Flaschennahrung füttert und alle Pflegeprodukte und Markenware nimmt kostet ein Kind über 5000 Euro. Durchs Stillen und verzicht auf etliche Pflegeprodukte und Markenware kann man bis 2000 Euro sparen. Meine Lara ist jetzt 15 Wochen alt und da ich noch stille und sie bislang nur mit Wasser bade und danach nur Mandelöl verwende sind wir recht sparsam. Kleidung kannst du gut über ebay bestellen, da kann man enorm sparen.
LaraZicke
LaraZicke | 23.06.2009
12 Antwort
@Steffi_Bln
Ja, so war es auch nicht gemeint - ich meinte eher, man kann nicht soviel wegsparen. Sicher wir haben auch viel vorher abgespart, aber das war längst nicht alles was wir bisher ausgegeben haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2009
11 Antwort
Erstes Kind
Es ist das erste Kind. Die Erstausstattung rechne ich jetzt mal nicht mit, die kauft man ja sowieso eher.
Steffi_Bln
Steffi_Bln | 23.06.2009
10 Antwort
Kosten
Also ich habs nie zusammen oder nachgerechnet. Aber du kannst es dir ungefair ausmalen die Grundausstattung natürlich ausgenommen..., ca. 8Windeln pro Tag, Feuchttücher, Tees, falls du nicht stillst, ca. 2-3Pk. Beba pro Woche , Apothekenkosten hatte ich massig, nicht nur für Zwergi, viel auch für mich. Kuscheltiere, Klamotten, Spielzeug... wenn du selbst kochst, wirds günstiger als Gläschen, eigentlich gibt es keinen Betrag, den man dir so circa nennen kann. es sind immer unvorhersehbare Dinge , die auch noch Mal Geld kosten. Du wirst es aber bestimmt auch nicht nachrechnen, weil du deinem Baby das letzte Hemd geben wirst... Alles Gute
steffi258
steffi258 | 23.06.2009
9 Antwort
Kostenfaktor
Hi, so genau kann das echt nicht beziffert werden. Wenn Du lange stillen kannst, sparst Du eine Menge. Du kannst im Bekanntenkreis fragen, ob sie noch Kindergarderobe haben, die du haben kannst. Ansonsten weiche auf No-Name-Produkte aus, besuche Flohmärkte. Und viele Anschaffungen
dorkas
dorkas | 23.06.2009
8 Antwort
@Mamachrissi
Wieso zuviel? es ist doch besser jetzt meinetwegen jeden Monat z.B. 200 € zu sparen wo ich noch mein volles Gehalt bekomme, als später von den 70 %.
Steffi_Bln
Steffi_Bln | 23.06.2009
7 Antwort
Ziemlich teuer!
Also Nico kostet uns monatlich garantiert 400 Euro!
Nicolino
Nicolino | 23.06.2009
6 Antwort
Hallo,
es kommt darauf an, ob du die Kleidung, die man fürs ersta Jahr braucht schon hast und ob du stillst oder nicht. Meine ist jetzt fast neun Monate und ich brauche so 70 Euro im Monat für sie. Damit komme ich sehr gut hin. LG
FLeur
FLeur | 23.06.2009
5 Antwort
...
Stimmt :-) Also wenn es geht natürlich stillen und bei den Windeln sollten es schon Pampers sein.
Steffi_Bln
Steffi_Bln | 23.06.2009
4 Antwort
das
ist immer unterschiedlich du bekommst ja ausserdem auch noch Kindergeld und dann kommt es drauf an ob Du stillst oder nicht und welche Windeln Du nimmst also ich glaube wir geben so, mmhh 150Euro aus mal mehr mal weniger kann ich aber auch nicht so wirklich sagen. Ich würde es auf mich zukommen lassen darüber habe ich mir nun keine Sorgen gemacht ehrlich gesagt. LG
Mausebär81
Mausebär81 | 23.06.2009
3 Antwort
hmmmm....
also was ist denn, wenn du zwillis oder drillis bekommst? oder wenn, sorry, wenn das baby krank ist?
jasmin00
jasmin00 | 23.06.2009
2 Antwort
...
na ja kommt auf vieles drauf an, aber meine Erfahrung ist, das sie ungefähr zwischen 100 Euro und 500 Euro im Monat. Auf jedenfall zuviel, als dass man eifach das Geld auf die Seite packen kann vorher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2009
1 Antwort
Kommt drauf an
welche Maßstäbe du setzt. Pampers oder No Name, stillen oder Flasche? Meiner kostet im Monat zwischen 150 und 200 €.
Angel711
Angel711 | 23.06.2009

ERFAHRE MEHR:

hcg wert zu hoch
07.02.2013 | 6 Antworten
augenverdrehen- augenrollen beim baby
17.06.2012 | 5 Antworten
baby schreckt im schlaf hoch
23.09.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading