ist das war das der vater seiner frau unterhalt zahlen muß in den ersten 3 jahren wenn man nicht verheiratet ist und nicht zusammen wohnt?

cenia
cenia
13.05.2009 | 7 Antworten
ich habe gesern gehört das es neuerdings so ist das der papa der mama unterhalt zahlen muss in den ersten 3 jahren stimmt das ?wenn man nicht zusammen wohnt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
he
was wo soll das sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
6 Antwort
ja
das stimmt war bei mir auch so-...habs aber abgelehnt...finde das schwachsinn...für sein kind zahlt er und das ist gut so
stippy25
stippy25 | 13.05.2009
5 Antwort
das ist richtig !
das nennt sich dann betreuungsunterhalt. das kommt dann auf deinen verdienst an, wieviel du vorher verdient hast. habe ich auch alles schon beim anwalt durch. aber dann habe ich geheiratet und somit war das gegen meinen ex hinfällig und die rückstände haben wir dann fallen lassen
nancyciara
nancyciara | 13.05.2009
4 Antwort
ja
das stimmt, weil die mutter aufgrund der Kinder oder des KIndes nicht mehr arbeiten kann, muss der Vater Unterhalt zahlen, auch wenn sie noch NIE zusammen gewohnt haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
3 Antwort
hallo
soviel ich weiß ist es egal ob man zusammen wohnt oder nicht. es kommt drauf an ob man verheiratet ist. wenn nicht dann muss der vater unterhalt zahlen. aber das war früher auch schon so. glg
kea1985
kea1985 | 13.05.2009
2 Antwort
denk nur wenn du kein volles einkommen hast
wegen nebenkosten usw. also das man net am existensminimum ist
Schindler
Schindler | 13.05.2009
1 Antwort
immer die ersten 3 jahre
egal ob verheiratet oder nicht verheiratet
carryX
carryX | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

weniger unterhalt zahlen
15.03.2010 | 2 Antworten
vater weigert sich unterhalt zu zahlen
18.12.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading