mein Kommentar zu Hartz4

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.04.2009 | 19 Antworten
es gibt doch auch genügend Familien wo mutter und vater arbeiten, aber das essen nicht reicht, dann können diese Menschen bezuschußt werden. Das sind dann auch Hartz4-Empfänger. Leider ist Hartz4 zu einen Überbegriff geworden, wo unschuldige Menschen u unrecht betitelt werden. klar gibt es schwarze schafe aber wenn es einen so stört, soll man wegschauen oder mal die leute fragen warum sie das bekommen und sich was leisten können.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@Mami_im_Netz
Es ist auch nicht DEINE Aufgabe für Handschuhe zu Sorgen, wie gesagt, ER muss sie euch stellen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
18 Antwort
@Schwester_M
ich mein, der sagt zwar nicht, das wir keine handschuhe benutzen dürfen, aber er stellt uns keine, und jedes mal welche zu kaufen, für zisch verschiedene objekte, dafür ist mir mein geld zu schade, ich geh doch arbeiten, damit meine familie was davon hat. und nicht für die auftraggeber und meinen chef.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 28.04.2009
17 Antwort
@Mami_im_Netz
NEIN ! ! ! UM Gottes willen, das war im Leben nicht so gemeint ! ! ! Entweder hab ich mich falsch ausgedrückt oder du hast mich falsch verstanden ! ! ! Ich bin, gott sei dank, nicht in deiner lage, denn mein Freund und ich haben beide einen Vollzeitjob in dme Bereich wo wir auch gelernt haben. Im Gegenteil, ich finde es gut das du dir nicht "zu fein" bist um zu Putzen, wo bei ich nichts Negatives an einer Putzstelle finde, hat meine Mutter Jahrelang gemacht. Würd halt nur mit dem Arbeitgeber sprechen, der er macht sich Straffbar weil er seiner Gesundheitsfürsorge euch gegenüber nicht nachkommt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
16 Antwort
@Schwester_M
na bei mir kam das so an, als würdest du es so verstehen: Sie hat ne ausrede um nicht arbeiten gehen zu müssen, will mir was von aids erzählen, obwohl ich im endeffekt in der selben lage bin. Wenn ich so ein job mache, dann kann sie das auch. Und dann braucht sie nicht von harz4 leben, weil sie zu faul ist, i-was zu tun.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 28.04.2009
15 Antwort
@Mami_im_Netz
dann solltest du deinem Arbeitgeber einen lieben gruß vom Bunderverfassungsschutz UND Gesundheitsamt bestellen ! DENN bei solchen arbeiten sind Handschuhe PFLICHT und MÜSSEN vom Arbeitgeber gestellt und gezahlt werden ! Ansonsten macht sich dieser Straffbar ! Und nein, dein Text war nicht zu lang, ich habe ihn gelsesn, und wenn du meinen gelesen hättst, würdest du das auch nicht bezweifeln :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
14 Antwort
@Schwester_M
Hallo? Hast du auch mal den Text davor gelesen? Oder war der dir zu lang? Wir müssen Binden aus den Binden eimer holen, auf wunsch auftraggebern, und das ohne Handschuhe. Ich habe nicht gesagt, das ich deshalb nicht arbeiten brauch, sondern das manch anderer sich da ne schnitte abschneiden kann. Könnte ja genauso gut sagen, nö hab kein bock binden aus mülleimer rauszu fischen, ich bleib lieber den ganzen Tag zu hause. Dann haben wir nämlich wieder das Thema, harz4 empfänger hätten kein bock zu arbeiten, aber mit meinem Thread hab ich gemeint, das nicht alle harz4 gleich sind, sonst hätt ich ja wohl kaum als Putze gearbeitet. Ich sage ja nicht das du dich nicht anstecken könntest, aber das ist ja ein Witz, trägst doch handschuhe, also bei uns im Krankenhaus ist das so. Und dazu mein Arbeitskollege ist in Praxen, zum Putzen, der hat zuletzt auf ner Toilette in ne Heroinspritze rein gefasst, denn das ist ein Ärztehaus, die haben unten noch Toiletten, meinste der fand das schön, das er sich vllt infiziert haben könnte, wegen so schweinen, die ihren müll nicht richtig entsorgen können. Ja, es gibt sicherlich auch schöne dinge an den Beruf, aber vieles was ich noch so nennen könnte, würde sich keiner freiwillig aussuchen. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 28.04.2009
13 Antwort
Ich glaube...
...jeder kann ja mal in so eine lage kommen, aber ist schon krass das die dann trotzdem brüllen wo sie nochmehr geld bekommen können und warum das amt nicht noch das und das bezhalt... genauso schlimm sind aber die jenigen, meiner meinung nach, die schon VOR der schwnagerschaft nicht wissen wo oben und unten ist und wenn man sie dann fragt wraum sie dann bitte ein kind in die wlet setzten wollen und wer das alles bezahlen soll...dumme antworten wie "ich WILL ein kind" und "egal, das amt zahlt doch" sorry, aber das ist ein sehr assoziales verhalten und solche leute finanzieren sich dann ihr lotter leben mit meinen steuren !!! denn ich finde, das sich eien alleinerziehende mutter mit 2 kinder und insgesamt 1500euro NICHT beklagen DARF!!!! denn wieviele paar mit kindern gehen auch arbeiten und kommen auch nur auf 1700euro, als vollzeitkraft???!!! und 1500euro für das nichtstuen...coole sache und was "mami-im-netzt" sagte von wegen sie hätte sich mit aids anstecken können, ist ne drecksarbeit gewesen...SORRY, ich bin seit 10 Jahren Krankenschwester, also setzte ich mich seit 10 Jahren dem Risiko Aids aus und beschweren tu ich mich trotzdem nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
12 Antwort
@Mami_im_Netz
ne, ist ja auch in ordnung, wollte das nur eben noch gesagt haben! aber das ist es ja eben, die die wirklich nichts dasür können kriegen meistens noch nen arschtritt hinter her! weil es halt so viele von den faulen gibt, haben die anderen es wirklich schwer! mich regt es einfach wie gesagt nur auf, das die meisten sich echt noch beklagen weil sie zu wenig bekommen! die sollen doch froh sein das die für ihre faulheit überhaupt was bekommen! meine mutter ist sozialarbeiterin in einer firma wo diese sogenannten 1-euro jobs verichtet werden sollen...die sich ja jetzt anders schimpfen! glaub mir, da sind echt leute bei, die freuen sich das die arbeiten gehen können und dürfen....weil die froh sind das sie was tun und erreichen können. dann gibt es natürlich die andere sorte von der ich jetzt mal besser nichts erzähle....aber denken kann man es sich ja! es ist echt schade das man das immer so schwer unterscheiden kann, und es tut mir auch für dich dann leid, das du mit drunter leiden musst obwohl es ja wirklich ersichtlich ist das du lieber anders gehandelt hättest! naja, passieren kann das wie gesagt jedem, ich wünsche es keinem! gerade zur aktuellen wirtschaftskriese ist es ganz schlimm geworden. lg
Tanja883
Tanja883 | 28.04.2009
11 Antwort
@Tanja883
Sry das du dir den Schuh angezogen hast. Aber ich habe die jenigen gemeint, die allgemein was gegen Harz4 auszusetzen haben, finde es auch net schön Arbeitslos zu sein. Und wie du vllt gelesen hast, wollte ich mit dem 400 Euro job unabhängig sein, wollte kein Geld vom Amt. Nun ist es aber jetzt so. Aber ich habe vorher nie gesagt, das alle menschen die davon leben schlechte leute sind. Und viele die sich trauen zu schreiben das wir alle faule kühe sind, so nenn ich das jetzt mal, soll lieber gucken das er selbst net arbeitslos ist, denn ich wollte mit sicherheit nicht, das ich die Ausbildung nicht weiter machen darf. Hätte ich mich sonst bemüht? LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 28.04.2009
10 Antwort
@Mami_im_Netz
falls du mich jetzt damit angesprochen hast will ich dir nur sagen das sich mit meinem beitrag die menschen angesprochen fühlen sollen, die ich als schmarotzer bezeichne !!! denn wie gesagt, es gibt solche und solche..nicht alle handeln mit den gleichen absichten!
Tanja883
Tanja883 | 28.04.2009
9 Antwort
Ich finde auch
das man die Leute dann darauf ansprechen sollte, warum sich sich einen Quinny Zapp leisten können. Ich hab mir meinen gekauft, als ich noch Elterngeld bekam, und das war durch meinen Verdienst relativ hoch. Es war also keine Frage, daß ich mir ihn da noch leisten konnte.
meerlis
meerlis | 28.04.2009
8 Antwort
Achso und noch was...
Ich denke auch, das ich die anschaffungen mit gutem gewissen machen konnte, denn es war wirklich ne drecksarbeit, ich hätte mich nämlich auch mit aids infizieren können, da glaub ich sehr wohl, das ich das recht habe zu sagen ich habe schwer gearbeitet um meinem kleinen das ein oder andere kaufen zu dürfen. Und im eigentlichen hätte ich keinen Grund mich bei euch zu rechtfertigen. Denn es muss sich ja auch niemand bei mir rechtfertigen. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 28.04.2009
7 Antwort
Ich finde das ist ein wenig zu verallgemeinert....
Liebe Leute, ich habe einen Realschulabschluss, habe eine Ausbildung angefangen als Einzelhandelskauffrau, wurde nach 3 Monaten probezeit nicht übernommen, weil es hieß ich hätte keine Warenkenntnisse. Ja wozu mach ich denn ne Ausbildung? Wenn ich Warenkenntnisse gehabt hätte, dann hätt ich mich ja wohl kaum als Azubi beworben sondern als Gesellin. Naja, dann war ich ein Monat richtig Arbeitslos. Nach dem Monat hätte ich einen Neuen Antrag stellen müssen. Hab ich aber nicht, da ich nen 400 Euro job gefunden hab, und das amt mir eh nur 250 Euro überwiesen hätte, da stand ich mir doch mit 400 Euro besser. Also kein Neuer Antrag. Gut. Ich habe also als Reinigungskraft gearbeitet, und drecksarbeiten verichtet, von denen manch anderer nix hören mag. Als ich dann Schwanger wurde, war ich auf das Geld vom Amt angewiesen, da ich vorher vom FA gesagt bekommen hab ich könne nur zu 50 % schwanger werden, weil man mir bei einer Bauchspiegelung den Eierstock entfernt hätte. Meine Chefin erfuhr davon über meine Mam, da mein Dad auch in der Firma arbeitet. Aus sorge das ich das kind verlieren könne hat sie mich nach dem 6. Monat nicht mehr arbeiten gelassen. Allerdings ist mir viel zu spät erst klar geworden, das sie noch davon ausging, das ich nur zu 50 % schwanger werden könne, sonst hätte ich es jetzt hier und heute rückgängig gemacht. Ich hätte ihr sagen müssen, das ich anschließend bei nem anderen FA war, der mir dann sagte, das alles noch vorhanden ist, sodass sie mich beruhigt hätte eingesetzt. Nein ich doofe hab es versehentlich vergessen. Wobei, was erzählt meine Ma es ihr auch einfach? Es war meine alleinige sache. LG Mami Ich hab gewiss keine Markensachen, doch alles was ich neu gekauft hab, habe ich von den 400 euro basis job angespart.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 28.04.2009
6 Antwort
Mein Kommentar dazu !
Also, ich bin da immer ganz geteilter meinung. denn es gibt wirklich viele familien die es wirklich benötigen und denen ich diese auch gönne! viele familien rutschen dort auch ungewollt rein, frau hat gerad kinder bekommen und vater wurde aus arbeitsmangel gekündigt....meisten gehts dann ja auch nicht so schnell was neues zu finden! dann finde ich das absolut berechtigt und verdient! aber in den meisten fällen schämen sich dann auch die familien und mann merk sehr schnell wie unangenehm denen das ist! da merkt man dann aber auch sofort ob es éin schwindel dahinter steckt oder nicht! dann gibt es wieder die andere seite, die ich echt zum kotzen finde !!! die meinen dann echt noch sich auf zu regen weil sie zu wenig geld bekommen.....die kriegen schon alles in den ar... gedrückz von vater-staat, und sind noch unzufrieden! haben aber nen dicken plasma fernsehen im wohnzimmer stehen....können sich mehr leusten als manch arbeitnehmer! tragen nur markensachen, weil kik oder takko ja nicht gut genug ist! ohhhhh da krieg ich echt die kriese...solche schmarotzer sollte man echt auf den mond schießen. die lügen und betrügen was das zeug hält, gehen sogar vor gericht weil sie der meinung sind das sie zu wenig bekommen, das schlimmste ist dann auch noch das sie gewinnen...und die kosten für den prozess muss dann ebenfalls vater-staat bezahlen!!! und die leute die so drauf sind, sollten sích echt mal gedanken machen! vorallem sind es dann auch noch genau die, die am lautesten schreien: "was kann ich denn noch beantragen, was steht mir noch zu etc... denn durch solche schmarotzer haben die, die es wirklich nötig haben echt probleme.... das ist echt ein armutszeugnis! wenn ich schon nur drüber nachdenke könnte ich kotzen.....
Tanja883
Tanja883 | 28.04.2009
5 Antwort
@zwergnase4
da geb ich dir völlig recht, aber ich schau auch aufs Geld hatte bisher immer gebraucht Kinderwagen gekauft und war völlig zufrieden mit aber ich hab mir einen geschwisterwagen gekauft vür 80, -€ neu bei Ebay der ist mir gerostet und gestern in der mitte durchgebrochen. dann hat mich ne Mutter angesprochen warum ich mir nichts besseres leisten könne sie schwört auf Herlag und da weiß ich das sie nur hartz4 bekommt und Unterhalt von ihren Männern 4 Kinder von 4 Männer. Das sind die über die man sich aufregen sollte. Aber die findet ihr gewiss nicht im Amt, eher nur am Telefon oder Briefkasten. Da sich solche Ladys zu fein sind um zu Ämter zu gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
4 Antwort
booor
ich galube nicht das ein kind bzw ein baby nicht merkt welche marke es von einem kinderwagen hat oder wie viel geld es gekostet hat.die eltern wollen damit einfach nur prallen und zeigen schau mal was ich habe und und hab kein finger krum gemacht.die leute die es betrifft fühlen sich auch angesprochen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
3 Antwort
Also ich finde es total sch....!!!!
Meiner Meinung nach versuchen diese Menschen ihren Kindern auch wenn sie nicht viel Geld haben ihrem Kind nur das beste zugeben..... Auch wenn sie Geld vom Amt kriegen. Es kommt zwar nicht auf die Marke an aber manche Menschen denken dann das es ihren Kindern gut geht. Also macht die Leute nicht so runter. Jeder hat eine andere Meinung dazu aber muss man direkt schlecht von ihnen Reden ??? Und das mit dem Sparen stimmt, wir haben auch nicht graden das meiste Geld, haben aber auf die komplette Ausstattung unsere Kleine gespart... Ihr wisst doch gar nicht woher sie das Geld haben also einfach mal den Mund halten. Und diese Bemerkungen das man dann auch Geld vom Amt will .... HALLO gehts noch, auch wenn man nicht virl verdient weiß man das man für sein Geld hart gearbeitet hat..... So jetzt ist es aber mal raus!!!!!!!
savannah
savannah | 28.04.2009
2 Antwort
ist mir schon klar
aber der fällt sicher sehr schnell auf. Also wir können nicht bescheißen. wir werden bezuschußt, aber wie soll den das funktionieren? wir müssen alle drei Monate alle unsere Kotoauszüge vorlegen. Und ich find das schon sehr diskriminierend. und bei uns handelt es sich "nur um 150€" Zuschuß und wir müssen alles angeben. Und auf die 150e würde ich gern verzichten, aber es geht auch um die Krankenversicherung und das ich dann später noch evtl. Schulungen vom Amt gezahlt bekomm. es ist ein teufelskreis. und das Geld ist sehr knapp aber trotzdem können wir Geld auf die Seite legen. ich geh auf Flohmärkte und wenn ich etwas wie z.B. nen Kinderwagen neu kauf dann pfleg ich ihn um das ich ihn dann weiterverkaufen kann. Aber mein mann und ich sind schon seit Jahren nicht weggegangen oder können größere Anschaffungen machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
1 Antwort
naja, ENTSCHULDIGUNG
aber das damit viel Betrug passiert ist dir auch klar , oder nicht ????
Fabian22122007
Fabian22122007 | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

frage zu Hartz4
16.08.2012 | 4 Antworten
Hartz4 oder Wohngeld?
04.08.2012 | 4 Antworten
wichtige frage amt Hartz4 umzug
08.05.2012 | 6 Antworten
saudumme frage
23.01.2012 | 4 Antworten
400 euro job und hartz 4
23.02.2011 | 4 Antworten
bekommt jemand hartz4?
29.12.2010 | 17 Antworten
Umzug mit Hartz4
10.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading