Keine Frage

PinaColada
PinaColada
16.04.2009 | 55 Antworten
So, nun werd ich mal den Dampf ablassen, der sich seit einigen Monaten oder besser gesagt, seitdem ich hier angemeldet bin, angestaut hat. Ich werde sicher viel negative Kritik erhalten, aber das juckt mich nicht wirklich. Ich lese hier ständig Fragen wie: \\"Wo kann ich am besten Unterstützung beantragen? Was steht mir zu? Was muss ich in die Anträge eintragen? Bekomm ich den 100Euro Bonus? Wenn ja, wann? Wieviel Geld vom Staat bekomm ich für wie lange?\\" usw usw usw .. Bei sowas kräuseln sich mir meine Fussnägel nach oben! Warum muss man Kinder in die Welt setzen, wenn man noch nichtmal in der Lage ist, selbst für sich zu sorgen? Was soll aus dem Kind werden? Der Staat macht es einem viel zu einfach! Kein Bock auf Schule, Arbeit etc, dann lass ich mir doch einfach mal nen Braten in die Röhre setzen und schon kann ich mir nen faulen Lenz machen.. juchhuu .. Schonmal drüber nachgedacht, dass andere Leute für so eine Schmarotzerei arbeiten gehen müssen? (Ich warte im übrigen auf die Antwort: \\"Selbst schuld\\"). Kindern sollte man etwas bieten, und zwar nicht nur Luft und Liebe. Wie wärs mit ehrlicher Arbeit und Bildung? Meiner Meinung nach ist der Werdegang der armen Kleinen schon vorprogrammiert. Denn warum sollten sie es später anders machen, als Ihre Eltern, die als mittellose Hartz4 Empfänger ihre Vorbildfunktion wohl eher nicht erfüllt haben!

Zum Schluss: Ich greife NICHT die Allgemeinheit an, sondern nur die, aus deren Fragen und Kommentaren ganz klar hervorgeht, dass Schmarotzerei die Welt regiert..

PinaColada
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

55 Antworten (neue Antworten zuerst)

55 Antwort
....
nein eben nicht!wenn ich differenziere zwischen unverschuldet hartz4 und beabsichtigt hartz4, wo werden dann alle über einen kamm geschert???wie auch immer...
PinaColada
PinaColada | 16.04.2009
54 Antwort
...
du hast die zielgruppe angesprochen.die nichts dafür tun um aus hartz 4 raus zukommen und immer mehr kinder bekommen.das habe ich schon verstanden.blos damit werden alle über einen kamm geschert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009
53 Antwort
...
@zwergnase: ja das ist natürlich eine verkettung unglücklicher umstände und wie schon mehrfach erwähnt wäre dies wohl eine unglückliche situation in so etwas reinzurutschen ... aber man bekommt ja net sofort hartz4 wenn man arbeitslos wird, sondern erst mal ein jahr alg1 und ich finde in dieser zeit ist es meiner meinung nach durchaus möglich nen neuen job zu finden... so spalten sich die meinungen... ich habe meine meinung, die sich so schnell nicht ändern wird, einige vertreten die gleiche und einige eben nicht...
PinaColada
PinaColada | 16.04.2009
52 Antwort
naja
@ pinac... nehmen wir nur mal an.du bist 1 mon schwanger ist ja kein grund sofort in mutterschutz zu gehen.so die firma geht pleite.dich wird so schnell niemand übernehmen weil du schwanger bist.dein mann arbeitet zb in der opel die lösen arbeitstellen auf dein mann ist auch darunter.wovon wollt ihr dann leben.von der abfindung bestimmt nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009
51 Antwort
...
@zwergnase4: also mir wird sowas wahrscheinlich nicht passieren, und wenn doch @Mami_im_Netz: Ich finde bei einem Job ist es genug Anerkennung am Ende des Monats den Lohn für seine Arbeit zu bekommen... Und wenn das die einzige Jobmöglichkeit für mich wäre, würde ich sie auch annehmen... @den Rest: Manche haben es immer noch nicht so ganz verstanden: Unverschuldet kann es passieren, aber man muss sich nicht darauf ausruhen!!!! Denn es gibt genug andere die es nötiger hätten
PinaColada
PinaColada | 16.04.2009
50 Antwort
wow
wenn ich so denken würde wie die eine, habe steuern eingezahlt. und nicht wenig dann würde vatersaat nichts mehr haben .sorry aber so zu denken ist ein no gooo.dann sind alle arbeitlos mit 25 jahren cool tolle idee warum nicht
harmony-chantal
harmony-chantal | 16.04.2009
49 Antwort
....
ja leider gibt es genug davon.kenne auch einige.in der schulzeit schwanger werden, kind kaum drei jahre eins nachgeschoben.aber man kann nich alle verurteile.nur sieht man nur die leute im tv.also was nur an die öffendlichkeit kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009
48 Antwort
...
Ich möchte auch keinen vorverurteilen, aber so ein Exemplar wie Pina Colada meint, ist meine Nachbarin. 6Kinder, davon 4 in Pflegefamilien und die anderen 2leben bei ihren Vätern. Sagt sie doch letztens zu mir, den Kindergeldbonus würde sie nicht bekommen , aber davon könnte sie ihre Handyschulden bezahlen. Solche Frauenzimmer sind zu dumm zum verhüten, aber wenn es was gibt immer in erster Reihe. Ich habe sie einfach ohne Kommentar stehen lassen, die ist mir zu asozial.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 16.04.2009
47 Antwort
Amy mach ich versprochen...
aber es ist ja nicht immer so, es kommt halt mal vor, und bei geringfügig beschäftigten, ist es ja so, das sie normalerweise dann auch geld vom amt beziehn, ich wollte aber nicht, weil AA gesagt hat, ich soll kündigen. Mir war das aber wichtig, das ich überhaupt was mache. So und die die dann geld bekommen, kriegen dann auch gesagt, geh arbeiten, ja was meinen die eigentlich was das ist? Denken die es macht den putzfrauen spaß? Nein, aber sie sind zu stolz, um den ganzen tag zu hause zu sitzen. Sie brauchen das geld, dabei ist es egal, ob man kotze wegwischt, staubwischt, müllbeutel wechselt, oder flächen von über 300 m² reinigt, ja erst fegen, dann schrubben und dann wischen, und dann noch mal mit nem trockenen mob drüber, damit der boden schneller trocken ist, feine arbeit, hast dann nur 4 std Zeit mit 3 Putzfrauen. Also auch noch zeitdruck, das was du an zeit länger brauchst, bekommste nicht bezahlt, dein pesch heißt es da...
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 16.04.2009
46 Antwort
...
naja vll passiert der pinacolade das selbe.dann werden einige mütter ihr vll weiterhelfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009
45 Antwort
Ich weis wie das ist die scheisse anderer
weg zu machen! Aber zieh dir bitte Handschuhe an! Ist ja ekelig!
Amy08
Amy08 | 16.04.2009
44 Antwort
.....
also du bist ja mal voller vorurteile, uuuunglaublich. also ich habe realschule gemacht, mit 3 abgeschlossen, dann mit 16 meine lehre gemacht und mit 2 bestanden und bin dafür 500 km weit weg gezogen von zu hause.dann nach der lehre 3 jahre berufserfahrung gesammelt, und muss mir von dir sagen lassen das ich ein schmarotzer bin, nur weil ich vllt von der caritas oder vom staat geld nehme?????ich zahle auch meine steuern, warum soll ich nicht nehmen, was mir zusteht??????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009
43 Antwort
blue83
wollte gerade meine meinung schreiben, hab dann deine gelesen...danke, kann mir dann meinen text sparen, weil ich das genauso sehe wie du!
madoma85
madoma85 | 16.04.2009
42 Antwort
...
Boah, ich raste gleich aus. Ich wünsche euch Mamis, die ihr ja so tolle Arbeit habt und "geplante" Kinder und so tolle Männer, dass ihr einmal eine Schicksal erleidet wie es viele erleiden. Euch will ich sehen, wenn ich nach der Elternzeit gekündigt werden, womöglich euer Mann auch noch und der euch verlässt, weil er womöglich noch ne andere gefunden hat. Ehrlich, ihr habt keine Ahnung was hinter den einzelnen Schicksalen steckt. Ich bin, Gott sei Dank, keine der Mamis, die auf den Ämtern betteln gehen muss. Aber das oben beschriebene habe ich hautnah als Kind miterleben müssen und das sind unglückliche Umstände für die kann am wenigsten die Mutter was. Also reisst euch zusammen und geht weiter Kinder planen ! Mann, mann, mann! P.S.: Euer Kindergeld braucht ihr ja dann auch nicht, bleibt mehr für die Schmarotzer :-P
MeineMaus08
MeineMaus08 | 16.04.2009
41 Antwort
Ich denke nicht
das man das wirklich so verallgemeinern kann, denn heutzutage gibt es genug Leute die eine hohe Bildung haben aber nichst finden und für weniger wie die Hälfte ihres eigendlichen Grundgehaltes arbeiten gehen und es trotzdem nicht reicht und sie unterstützend Hartz4 bekommen, die leute zahlen aber auch Steuern wie jeder andere auch, also zahlen sie quasie für sich selbst, und sowas ist heute gar nicht mal selten und das ist arm ganz arm für Deutschland sogar, dass ist meine Meinung. Davon mal ab ist es doch egal wer Kinder bekommt und wer nicht, die Steuern müßten wir so oder so zahlen, und nicht alle die von Hartz4 leben sind dumm nur weil die "paradebeispiele" immer überall gezeigt werden. In meinen Augen ist das verschwendete Energie sich darüber aufzuregen und im übrigen kann jeder unverschuldet zu einem Hartz4 Fall werden und dann nichts finden oder eben arbeiten gehen Vollzeit und trotzdem noch Unterstützung bekommen. Es gibt sicherlich auch Ausnahmen aber ich denke die sidn wirklich geringer wie immer so dargestellt wird, ist meine Meinung
Blue83
Blue83 | 16.04.2009
40 Antwort
also im grunde
seh ich das genauso wie du. nur wer sagt denn das alle die die ihr geld vom staat bekommen, keinen abschluss oder ausbildung gemacht haben???? ausserdem find ich es ungerecht, das hier alle die die vom staat geld kassieren auf eine schüppe geschoben werden. oder gibt es hier eine mutter , die kein kindergel beantragt haben oder sich nicht über den kindergeldbonus gefreut haben? es gibt auch leute die wirklich arbeit suchen aber keine finden. ich spreche da aus erfahrung, mein mann war 1, 5 jahre nach seiner ausbildung arbeitslos, weil ihn keiner wollte und er hat sich auf wirklich alles beworben. wir haben zu der zeit auch hartz 4 bekommen, da ich noch in der ausbildung war und mal gerade 450 euro verdient habe. wir waren da mit sicherheit nicht stolz drauf und uns war es auch derbe unangenehm, nur hätten wir aus stolz auf der strasse ziehen sollen??? nein kinder können wahrlich nicht von luft und liebe leben, da geb ich dir volkommen recht nur was sollen sie machen wenn es ein unfall war?? hätten sie ihr kind abtreiben sollen? oder was würdest du einer mutter raten, wenn ihr mann oder sie aus irgend einen grund arbeitslos werden sollten??? das geld aber vorne bis hinten nicht reicht und es sind bereits kinder da, sollen sie dann ihr kind im heim stecken, nur weil man sich besser keine hilfe vom staat nimmt??? es ist schon blöd, wenn wirklich die mütter, die sagen ich habe keine lust zu arbeiten, sich haufenweise kinder anschaffen, das seh ich genauso wie du, die sollten sich vorher mal gedanken darüber machen. so das wars was ich dazui sagen wollte. würd mich darüber freuen wenn ich auf meine fragen ne antwort bekomme, denn es interessiert mich was andere darauf antworten würden und nur zur kurzen info. nein wir bekommen ausser kindergeld kein geld vom amt, mein mann ist voll berufstätig und ich werde nach meiner elternzeit auch wieder arbeiten gehen. lg sabrina
brina1986
brina1986 | 16.04.2009
39 Antwort
Bitte antwortet...
wer von euch, die arbeiten gehen und so denken wie pina colada, würde sich die finger schmutzig machen, und als putze arbeiten gehen, wer von euch würde scheiße, ja ich meine scheiße, von den fliesen abwischen, weil irgendso ein hornochse, gegen die kacheln geschissen hat . Und das alles ohne Handschuhe? Wer von euch wäre bereit, einen absichtlich bepissten Boden mit einem Wischmopp zu säubern? Wieder ohne Handschuhe? Klingt lecker oder? Und würde noch dazu auf die Hilfe vom Staat verzichten? Obwohl es nur ein geringfügiger Job ist? Mit echt wenig anerkennung? LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 16.04.2009
38 Antwort
..........
das ist genau was ich gemeint habe zb wie creepie sitution kan jeder mal kommen.und ichgalueb nicht das jemadn das geld abschlagen würde und sagen.och nee will das nich komme so klar.wohl kaum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009
37 Antwort
geld
also, einerseits verstehe ich ja -irgendwie- dein frust vorallem, wenn du es oft ließt trotzdem frage ich mich was du erreichen willst mit diese wut vielleicht wäre einfach eine anregung das diese, die geld bedürftig sind sich einfach selber kümmern sollten über schwangerschaftsberatung die wiederum erzählen GENAU welche rechte und pflichte jeder einzelner hat das was mich wundert ist das du als nicht mama, diese wut wut erlebst jedenfalls laut deinem profil natürlich ist es wichtig ein gutes vorbild zu sein klar ist es trotzdem das einige einfach wikrlich eine beschissenen grundlage haben, wenn plötzlich der mann weg ist, oder auch wenn der wunsch da ist und man gerade vielleicht keine arbeit nachgeht mir kommt deine reaktion wie ein vorwand vor regen dich wirklich diesen fragen auf? ich bin neu hier, kenne solche fragen aus gofemenin und andere foren bis jetzt hatte ich aber nicht den eindruck das diejenigen unbedingt nur das geld brauchen sie kenne sich zum teil auch mit recherchieren nicht aus oder sind überefordert mit der menge der informationen noch eine frage, ab wann ist man in deine augen ein schmarotzer, wenn es nicht alle sind, da deine kritik -leider- sehr allgemein gerichtet ist gruß und bis bald, bin gespannt auf deine reaktion und kritik will ich dir eigentlich nicht konkret geben, du regst eher zum denken an, das finde ich nicht schlecht, es macht mich nur -wie gesagt- neugierig was passiert ist ..., da ich solches eher direkt auf jemanden zuschneiden wurde als antwort ...
weib1971
weib1971 | 16.04.2009
36 Antwort
Wisst ihr
Ich selbst steh mitten in der Ausbildung, bekomme fast nix! Bin in der 35SSW und freue mich auf mein Kind! Mein Mann ist Arbeitslos, aber nicht weil es ihm Spaß macht sondern weil er keine Arbeit bekommt und was nützt ihm das nix, er ist daheim und macht nen 100€ Job, den er jetzt aufgeben muß weil er den Führerschein braucht, den er vom amt bezahlt bekommt auch nur weil wir drum gebettelt haben, den er bekommt nur Arbeit wenn er nen Führerschein hat, den hier bei uns is nix mit Arbeit nur etwas weiter weg! Denkt ihr wir sind so kacke, ihr wisst nicht wie es ist so zu leben mit fast nix, aber ich würde niemals meinem Kind dieses anmerken lassen, lieber verzichte ich auf etwas, bevor ich es meinem Kind entziehe und wenn ich hungern müsste! Sorry aber ich bin so!
Creepie2506
Creepie2506 | 16.04.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Staubsauger ick werd noch irre !
02.01.2014 | 28 Antworten
Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
Wie groß mit 22 Monaten?
05.02.2011 | 12 Antworten
Ich werd verrückt
03.11.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading