Zahlt Hartz IV?

Solo-Mami
Solo-Mami
24.02.2009 | 14 Antworten

Hier nun meine zweite - etwas heiklere Frage - zum Zahnarzt-Thema ..

Es muß ne Wurzelbehandlung mit Kariesentfernung gemacht werden. Die draufsitzende Krone muß also entfernt werden.

Wenn diese dabei kaputt geht, muß eine neue her. Hab mir jetzt sagen lassen, dass das sehr teuer werden kann .. jenachdem was vom Zahn über bleibt

Nun meine heikle FRAGE: bekommen Harzt-Empfänger einen Zuschuss zu den anfallenden Kosten oder muß dies vom Empfänger zu 100% selbst getragen werden ?

Wie immer die allgemeine Bitte: nur vernünftige Antworten

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@ aicirtap
Alles klar, werd ich mir merken und bei Bedarf bekommste volle Einsicht :O) Vielen Dank an Euch alle
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.02.2009
13 Antwort
@Fluffy: aus welcher Zeit??
Du bekommst höchstwahrscheinlich den doppelten Festzuschuss. Dass heißt, willst du eine Krone die ringsrum weiß ist, zahlt die Kasse einen doppelten Festzuschuss zu der Kassenleistung, je nach lage der Krone, ganz silberfarben oder zur Wange hin weiß. Den Rest der weißen Verblendung musst du selber tragen. Es kann aber auch sein, wegen deinem nicht aktuellen Bonusheftes, dass du 90%igen Festzuschuss erhältst. Wie schon gesagt, Fiat oder Ferrari. Es gibt so viele Möglichkeiten, es kommt ganz auf die Situation in deinem Mund an, was man für Ersatz/Versorgung machen kann. Vertrau deinem Zahnarzt und lass dich gut beraten. Bei weiteren Fragen, auch wenn du den HKP in der Hand hast. Ich bin Azp und kann dir ein wenig weiter helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
12 Antwort
also ich bekomm nur den Zuschuss von der KK, da ja mein Mann Alleinverdiener is, wir aber nix vom Amt ham wolln.
Und ich zahle etwas über 600 Euro für meine neue Brücke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
11 Antwort
Hab im Dezember
mir eine Krone machen lassen müssen und hatte da noch Hartz 4 bekommen.Die Krankenkasse hat alles außer einen kleinen Restbetrag übernommen.
kennethundsusi
kennethundsusi | 24.02.2009
10 Antwort
Hmmm ... ein bissel beruhig mich das schon
ich geh mal stark davon aus, dass ich was zahlen muß, aber ich hoffe halt nicht die 100% ... Ist schon komisch, ich bin im öffentl. Dienst angestellt, habe trotzdem Hartz-Zuschuss und muß Schiss wegen der zahnarztrechnung haben verkehrte Welt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.02.2009
9 Antwort
Diese Kariesentfernung
übernimmt die Kasse. Da müssen 9 Röntgen aufnahmen gemacht werden, das wird zur Kasse geschickt und dann entscheiden die...hatte ich nämlcih auch. Hab alles erstattet bekommen. Kann nur sein, dass du vorher zu einem Gutachter musst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
8 Antwort
@Fluffy
deinen Zahnarzt möchte ich auch haben.
Judithdiva
Judithdiva | 24.02.2009
7 Antwort
ich schließe mich an
soweit ich weiß, übernimmt das amt alles bis auf nen minimalen betrag... allerdings, soweit ich weiß, nur für die kostengünstigste variante des richtens...
bineafrika
bineafrika | 24.02.2009
6 Antwort
..
was du genau zahlen mußt, weiß ich nicht, mache keine abrechnung auf arbeit, aber genau gehst zur kk und beantragst härtefall, falls du einer in denen gesetzen bist und dann bekommst aber nur ne metallkrone bezuschußt, keine weiße viel glück
Monchichi08
Monchichi08 | 24.02.2009
5 Antwort
Wenn ich mich recht erinnere, dann müssen auch Harzler die Kosten selber übernehm.
Aber vieleicht hast du ja Glück und die Krone bleibt ganz. Muss dir aber sagen, dass das runterhämmern der Krone trotz Betäubung schmerzhaft is. Bin das nämlich auch grad durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
4 Antwort
muß jetzt mal ganz doof sagen...
hab 2kronen, plus 4stifte 2mit titanfassung und mußte nie was zahlen....weiß zwar net wie mein zahnarzt das gemacht hat aber hab noch nie gezahlt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
3 Antwort
weiss ich
da mein Mann Grundsicherung wegen rente bekommt und ein neues obergebiss braucht, habe es gerade durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
2 Antwort
ich kann mir nicht vorstellen das es vom amt bezahlt wird
die können dann höchstens zu einer zahnzusatzversicherung raten... aber genau weiß ich es nicht.. wie gesagt ich kanns mir vorstellen ....
tatjana1987
tatjana1987 | 24.02.2009
1 Antwort
ha da kann ich helfen
du bekommst von deinem Arzt einen Heilkostenplan, diesen und deine Einkünfte musst du zur Krankenkasse Bringen, dann bekommst die Härtefallklausel, musst also nur einen minimalbetrag zuzahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Chef zahlt keinen Lohn was tun?
20.10.2011 | 9 Antworten
Was steht mir alles bei Hartz 4 zu?
26.09.2011 | 12 Antworten
Hartz 4! Wie kommt ihr damit klar?
06.09.2011 | 17 Antworten
Eheähnliche gemeinschaft bei Hartz 4
01.12.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading