Arbeitslosengeld nach Elternzeit

Majuma
Majuma
22.02.2009 | 3 Antworten
Hallo ihr lieben,

vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
In 3 Monaten endet meine Elternzeit. Aus gesundheitlichen Gründen darf ich erstal nicht mehr arbeiten. ich mußte also meinen Job kündigen und mich beim arbeitsamt melden. Nun weiß ich nicht genau wie es mit der Berechnung des Arbeitslosengelds läuft.
Ich weiß das es immer nach den letzten 3 Jahren berechnet wird, was ich nicht weiß, ist ob die Elternzeit da mit rein zählt oder ob sie die 3 Jahre davor nehmen.
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
LG Manja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
Hallo Mia, das geht mir auch nicht anders, bin auch gering verdienerin. dann dann hab ich ja noch hoffnung :-))
Majuma
Majuma | 22.02.2009
2 Antwort
Arbeitslosengeld nach Elterngeld
Hallo Majuma, also ich wußte auch nicht wie das genau laufen sollte. Ich habe kurz vor enden des Elternjahres einen Aufhebungsvertrag Unterschreiben müssen da die Zeitarbeitsfirma mich nicht mehr einsetzten konnte Ich hab zu guter letzt noch 7 € mehr bekommen als das Elterngeld. War aber auch gering Verdienerin.
Mia_Sophie
Mia_Sophie | 22.02.2009
1 Antwort
hmm
ich denke mal das wird die letzten 12 monate berechnet und nicht 3 jahre und wenn du noch einen arbeitgeber hast zählt glaub ich das was du normal bekommen hättest aber meine hand leg ich dafür nicht ins feuer wir sind hier schließlich in deutschland und hier ist alles möglich oder eher auch mal unmöglich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Kein Arbeitslosengeld auf dem Konto
30.01.2015 | 5 Antworten
Arbeitslosengeld 1 Auszahlung -Wann?
28.04.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading