Hat bei einem erbe irgend jemand einsicht auf unsere Finanzlage?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.02.2009 | 8 Antworten
also ich meine jetzt von der familie oder ist sowas unter schweigepflicht ?
Würde mich mal interesieren. Also sprich wenn ich ein erbe annehme, leg ich dann dadurch meine finanzen offen.
Dass möcht ich nämlich nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallöchen
das ist das finanzamt egal.das wurde von oben so beschlossen.na deutschland ist doch arm.um so mehr arme leute das erbe nich bekommen um so besser für vatersaat.leider ist das so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
7 Antwort
aber das kann man doch nicht machen oder
ich meine wie sollen denn wirklich arme leute die erben tuen ne große summe im vorraus aufbringen können um die vorraus zu zahlen ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
6 Antwort
hallöchen
ich weiss es von meiner freundin.sie sagte 10% wollten die vom erbe haben sie hatt so und soverl monate zeit um es zu überweisen, wenn nicht bekommste nix.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
5 Antwort
und
wieso im vorraus anteilig an das finanzamt zahlen, ich meine solang jemand doch nichts hat wie soll er dann im vorraus bezahlen ?????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
4 Antwort
Kommt drauf an
Wenn du ein Erbe angeboten bekommst, kann es ja sein, das der jenige SCHULDEN vererbt. Die übernimmst du dann, es sei denn du schlägst das Erbe notariell aus. Bei mir war es so, das mir gut zu geredet wurde, das erbe anzunehmen, da ich ja nicht wisse wieviel ich erben würde. Da der jenige aber ein Säufer war, den ich garnicht kannt, habe ich das Erbe ausgeschlagen. Nachdem ich unterschrieben hatte, hiess es 100 Euro Bargeld und es sollen Schulden vorhanden sein. Die hätte ich mitgeeerbt und auch bezahlen müssen. Hoffe ich konnte dir helfen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
3 Antwort
hallöchen
nein es überprüft keiner.aber beim erbe annehmen heisst auch, falls da schulden sind, auch die mit zu übernemen.und bevor man erbt, muss man anteilig vorroaus an das finanzamt zahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
2 Antwort
aha
also überprüft vorher niemand meine finazen bevor ich erbe so nach dem motto mal gucken wieviel der oder die hat oder nicht hat ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
1 Antwort
Ne?!
Das was Du bereits besitzt ist wurscht und wenn es 3 Millionen sind. Aber das was Du erbst kann eingesehen werden.
Ribbchen
Ribbchen | 19.02.2009

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Hat jemand einen Rat?
16.12.2010 | 2 Antworten
hat jemand in der 34 ssw entbunden?
15.06.2010 | 12 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading